Träumerle

Der Blog zur Aue

Rezept fürs Wochenende

Was schon wieder kochen am Wochenende? Immer freitags die gleiche Frage. Manchmal muss es schnell gehen, ist keine Zeit für umfangreiche Zubereitungen. Dieses italieniesche Rezept geht schnell und schmeckt lecker.

Zutaten (für 4 Personen):
– 500 g Penne
– 3 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
– 2 Päckchen Mozzarella
– 1 Packg. gefrostete Kräuter (italienische oder auch gemischte) – ich nehme auch gern frische Petersilie und Basilikum
– Olivenöl
– 1 Zehe Knoblauch
– Salz und Pfeffer

Den Thunfisch gut abtropfen lassen. In einer Schüssel mit gehacktem Knoblauch, Kräutern und ca. 3 EL Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Mozzarella würfeln.

                        

Die Nudeln kochen und abschütten. In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Nudeln in die Pfanne geben, darüber den Thunfisch und den Mozzarella. Mit Deckel so lange erwärmen, bis der Käse anfängt zu schmelzen.

                        

Schon fertig! Ich wünsche Guten Appetit!

                        

Habt einen guten Start ins Wochenende. Ich war am Mittwoch auf  Tour im ehemaligen „Neuen Lager“ der Sowjetarmee. Die Bilder gibt es dann nächste Woche Stück für Stück.

34 Kommentare

  1. Sabine:

    Klingt gut 🙂 muss ich ausprobieren 🙂

    ich wünsch dir ein schönes Wochenende, liebe Kerstin

    Grüßle
    Sabine

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 28th, 2010 08:12:

    Guten Morgen Sabin,
    ich mag Thunfisch – besonders gern auf Pizza – deshalb schmeckt mir das Rezept auch so.
    Hab einen tollen Start in den Tag, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  2. Fred:

    Hallo Kerstin,

    die will ich sehen, das ist was für mich 🙂

    Im Moment brauche ich mich nur um mich zu kümmern, das ist eben eine feine Sache. Brauche mir nicht den Kopf zu zerbrechen über die nächste Mahlzeit. Aber dafür fehlen mir andere Sachen, egal..ist im Moment leider so 🙂

    Ich wünsche dir und deiner “ Familie “ ein sehr schönes Wochenende und freue mich über die Lagerbilder. Lager wie sich das liest, hört sich nach Lagerkoller an, den spüre ich hier jeden Tag, hihi.

    Machs gut und passe auf dich auf.

    Viele Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 28th, 2010 08:27:

    Hallo Fred, solltest Du jemals in meine Richtung kommen, können wir stundenlang durchs Lager streifen – es gibt so viel zu sehen. Selbst ich entdecke immer wieder neue Dinge und Gebäude – alles wächst langsam zu und überall darf man ja nicht hin. Sei also gespannt.
    Hab Du heut einen schönen Ausflug und bring uns interessante Bilder mit.
    Sei herzlich gegrüßt von Kerstin.

    [Antwort]

  3. Sabine:

    Ich bin gespannt auf die Bilder, liebe Kerstin 🙂
    wenn sich die Natur durch von Menschenhand gemachtes arbeitet, find ich das besonders interessant 🙂

    Viel Spaß beim fotografieren wünscht
    Sabine

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 28th, 2010 19:30:

    Hallo Sabine, irgendwann werden wir die Gebäude gar nicht mehr entdecken, zumindest nicht mehr die mitten im Wald. Bleibt also für immer interessant.
    Danke fürs Reinschauen, ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende.

    [Antwort]

  4. Britta:

    Hallo Kerstin!

    Ich freue mich immer über Anregungen für schnelle und leckere Rezepte!

    Dieses klingt ausgesprochen gut! Werde ich unbedingt mal ausprobieren!

    Wünsche Dir ein tolles Wochenende!

    Liebe Grüße
    Britta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 28th, 2010 19:32:

    Liebe Britta, ich hab beim Mozzarella an Dich gedacht und sogar – wegen der Linie – die kalorienarme Variante genommen. Wenn Du Thunfich magst, musst Du das echt probieren. Meinen Kindern schmeckt es immer wieder supertoll.
    Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  5. Irmi:

    Kerstin, ein gutes und schnelles Gericht. Habe ich mir gleich mal „abgekupfert“. Halbiere alles und habe dann für 2 Tage ein Essen (Lach)
    Auf die Bilder vom neuen Lager freue ich mich schon.
    Liebe Grüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 28th, 2010 19:33:

    Liebe Irmi, ich hoffe immer, dass für abends noch was übrig bleibt, das ess ich sogar kalt. Sag mir mal, ob es Dir geschmeckt hat.
    Hab ein sonniges Wochenende, ich drehe morgen meine Blogrunde, heut schaff ich es nicht mehr.

    [Antwort]

  6. Ocean:

    Huhu liebe Kerstin 🙂

    erstmal ..dein Wandteller ist wunderschön – ich kann mir vorstellen, daß du ihn immer nur ganz behutsam in die Hand nimmst 🙂

    Ah – das ist genau ein Rezept für mich. Denn *zugeb* meine einzige Ausnahme bei „vegetarisch“ ist seit neuestem der Thunfisch. Ganz lecker 🙂 Ich mache manchmal die Variante Spaghetti mit Tomaten, Kräutern, Gewürzen etc – und Thunfisch ..dazu passt auch noch geriebener Käse.

    Auf deine Bilder freu ich mich schon. Ist das so ähnlich wie ein ehemaliger Truppenübungsplatz? Wir haben hier ja solche Gegenden, wo früher die Amis stationiert waren, z. B. die Waldheide bei Weinsberg. Das sind jetzt die schönsten Naturschutzgebiete.

    Ich wünsch dir ein sonnig-schönes Wochenende und schicke dir liebe Grüsse 🙂
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 28th, 2010 19:36:

    Liebe Ocean,
    ja so ähnlich – aber „Russen“-Gebäude sind immer was Besonderes. Viele Häuser wurden schon abgerissen, manche verfallen – das Gelände ist so groß, aber das erzähl ich dann.
    Macht euch ein schönes Wochenende und genießt die Hunde-Runden mit hoffentlich Sonnenschein.
    Ganz liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  7. Wolfgang aus Greifswald:

    Boaahhh watt kling das lecker, wenn ich das an diesem WochenEnde machen würde, bekäme ich Ärger:
    mit zwei roten Herren in BN-Beuel, denn da bin ich ab Sonnabend nacht ein paar Tage. Die Armen sidn eh schon ganz aufgeregt bei dem, was sich auf dem Beueler Leuchtturm so tut.
    Auf die Bilder bin ich schonmal gespannt: Vor zwei Jahren war ich in der Gegend auch mit dem Fahrrad unterwex, aber eher in dem ehemaligen MilitärGelände, um da Biberburgen, Weiher und Störche zu photographieren, zu sehen, wie die Natur die geschundene Landschaft zuryckerobert. Die alten Häuser hab ich zwar gesehen, aber die wirst Du uns jetzt bestimmt zeigen*neugierigbin*
    GLGr aus der sonnenwolkenschauernassen Stadt am Meer von Wolfgang.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 28th, 2010 19:37:

    Hallo lieber Wolfgang, oh die arme bigi kommt vor lauter Arbeit und Organisieren gar nicht mehr zum bloggen. Ich wünsche euch beiden herzliche gemeinsame Stunden. Gibt ihr Kraft und mach ihr Mut, dass sie das alles schafft. Sie muss auch mal Pause machen. Grüße sie ganz herzlich von mir, machs gut – wir lesen uns wieder.

    [Antwort]

  8. Brigitte:

    Liebe Kerstin, ich grüße Dich ganz hezlich. Bei uns ist es bedeckt, aber ein heller Tag und geregnet hat es auch nicht. Bei 17 Grad ist es wärmer und angenehmer wie gestern, als es recht windig und viel kühler war.
    Es ist ja ein warmer, schöner Samstag vesprochen worden und so ein tolles Wochenendwetter wünsche ich Dir auch.
    Nudelauflauf mag ich auch, aber Fisch esse ich nicht. Wenn ich meine Tagesradtouren mache, dann macht sich Männe immer ein Fischessen. Also werde ich ihm Dein fischiges Rezept vorlesen und schmackhaft machen.
    Ich hoffe Du bist wohlauf und sage tschüssi, winke, winke, alles Gute, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 28th, 2010 19:41:

    Liebe Brigitte, bei uns scheint es auch ein sonniges Wochenende zu werden, ich hoffe es so. In der Aue ist heut der Bach über die Ufer getreten. Hinzu kam ich noch über den Weg, rückzu – nach ca. 15 Minuten – war der Weg durchs Wasser abgeschnitten. Ich war zu faul, um die Wiese zu laufen und bin gesprungen. Hab sogar trockene Füße behalten.
    Bin gespannt, ob Dein Mann dieses Gericht mag, kannst mich ja mal informieren.
    Hab ein schönes Wochenende, ich komm morgen zu Dir lesen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  9. Bärbeli:

    Hallo Kerstin, das Rezept ist was für meinen Gaumen… Jaaa, ich stehe absolut auf Knobi und Fisch jeglicher Art. Die Penne würde ich gegen andere Formen tauschen ( ich spinne, alles der gleiche Teig, aber Penne mag ich nicht so…dumm!!) Wenn es dem Schwesterherz wieder einmal gut geht probieren wir das aus. Schönes WE!!!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 28th, 2010 19:43:

    Hallo Bärbeli, es gibt ja so viele Sorten und Formen von Nudeln, da wirst Du schon was geeignetes finden. Ich bin genauso, wenn es nach Olivenöl und Knoblauch riecht, bekomm ich Hunger – das steigt mir so angenehm in die Nase.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, ich drehe morgen meine Blogrunde.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Elke:

    Hallo Kerstin,
    das wär auch ein Essen für mich, aber meine Männer sind noch vom Schlag Steinzeitjäger, die wollen am Sonntag Fleisch! Aber ich habe heute ein Rezept für eine „Frühlingsroulade“ gefunden, vielleicht mach ich die.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 29th, 2010 13:45:

    Hallo Elke, das Essen gibt es samstags, zum Sonntag gibt es richtig Fleisch – wie bei Dir. Aber zum Samstag gibt es immer so viel zu tun, da muss das Essen meist schnell gehen.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  11. Sammy:

    sieht lecker aus. danke fuer das rezept, das muss ich unbedingt mal ausprobieren.

    schoene wochenendgruesse mit viel sonnenschein
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 29th, 2010 13:45:

    Hallo liebe Sammy, sag mir mal, ob es Dir geschmeckt hat. Ich hab noch mehr italienische Rezepte auf Lager.
    Liebe Grüße zu Dir zurück.

    [Antwort]

  12. Brigitte/Weserkrabbe:

    Liebe Kerstin, das Rezept hört sich wirklich lecker an und da es so schnell geht, muss ich es auch unbedingt mal ausprobieren. Wäre das erste Mal, dass ich Nudeln mit Fisch esse, bin sonst nicht so der Fan von Nudeln mit Fisch z.B. Lachs usw.. Aber Thunfisch aus der Dose mag ich eigentlich ganz gerne und so probiere ich es mal. Werde Dir dann berichten. Ansonsten bin ich auch gespannt auf die neuen Fotos und die dazugehörenden Berichte von Dir. Ein schönes sonniges Wochenende wünscht Dir
    Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 30th, 2010 16:48:

    Liebe Brigitte,
    man kann aus dem Thunfisch auch einen leckeren Salat machen. Zutaten sind fast gleich, nur noch Kapern mit dran und Zwiebeln. Schmeckt auch lecker.
    Danke fürs Reinschauen. Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  13. BeateN.:

    Liebe Kerstin!
    das ist sicher suoer lecker. Wenn ich Meeresfisch essen dürfte, dann würde ich das schnell mal ausprobieren. Ne Alternative zu Thunfisch aus der Dose mit Süßwaserfisch sehe ich nicht, schade!
    Liebe Grüße von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 30th, 2010 16:50:

    Hallo Beate, ich habe das Rezept noch nicht vergessen, irgendwann finde ich es wieder.
    Liebe Grüße zum Sonntag von Kerstin.

    [Antwort]

  14. martine:

    …es ist eigentlich eher zeit fürs frühstück, aber deine nudelpfanne sieht wirklich lecker aus… ich liebe verlaufenen käse! *schmatz
    winkers, martine

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 30th, 2010 16:51:

    Liebe Martine,
    und wenn es verlaufener Mozzarella ist, schmeckt das besonders gut – auch ganz mein Geschmack.
    Einen schönen Sonntag noch wünsch ich Dir.

    [Antwort]

  15. Frau Momo:

    Das klingt lecker. Muß ich auch mal ausprobieren. Ich hab auch ein Rezept mit Thunfisch, allerdings mit Pilzen und dann zu Spaghetti.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 31st, 2010 18:14:

    Hallo und Willkommen in meiner Welt! Dankeschön für diesen Besuch. Da konnte ich ja gleich ein leckeres Gericht anbieten. Ich mach auch gern Spaghetti mit Lachs, mit Schmand, Kräutern und Knoblauch. Echt lecker, oh man, ich könnte gleich wieder losmampfen.
    Ich wünsche noch einen netten Abend, bei uns ist Dauer-Nieselregen und es sind tolle 11 Grad.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  16. Frau Momo:

    Vorhin im Supermarkt kam ich spontan auf die Idee, das nachzukochen. Bis auf die Kräuter hab ich auch alles besorgt. Die habe ich aber z.T auch frisch im Topf. Und jetzt eben wußte ich nicht mehr, wo ich das Rezept gelesen hatte, aber es ist mir ja doch noch eingefallen 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 1st, 2010 20:11:

    Na dann gutes Gelingen. Ich hoffe, es schmeckt Dir genauso gut wie mir.

    [Antwort]

    Frau Momo Antwort vom Juni 1st, 2010 21:16:

    Sehr lecker war´s! Und geht schön schnell. Ich hab mir die Luxusversion mit Büffelmozarella gegönnt. Und ordentlich schwarz gemahlenen Pfeffer drüber… köstlich!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 1st, 2010 21:23:

    Oh da freu ich mich. Ja schwarzer Pfeffer ist gut, man kann ja variieren und probieren und mixen wie man will. Schön, dass es so gut geschmeckt hat.
    Danke für diese Meldung, tschüß bis zum Wiederlesen.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates