Träumerle

Der Blog zur Aue

Raps – Bis zum Horizont und weiter!

Hab am Sonntag ein Rapsfeld besucht, das ich schon vorher entdeckt hatte. Es hat so herrlich geduftet, dass ich mich am liebsten hinein gelegt hätte. Und dann noch dieser blaue Himmel dazu – einfach nur schön.
Ich sag nichts, lasse einfach die Bilder sprechen.




                        





32 Kommentare

  1. Britta:

    Hallo Kerstin!

    Schöne Bilder! Und wieder gelbe „Blumen“! die mag ich wirklich sehr gern! Tolle Impressionen!

    Und schön, dass du eine kleine Gänseblümcheninsel gelassen hast!!

    Liebe Grüße
    Britta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2010 13:10:

    Liebe Britta,
    ich freu mich, dass Du wieder reinschaust. Ich hoffe, die Behandlung tut Dir gut und Dein Arm schmerzt nicht mehr.
    Nach den Butterblumen und nun dem Raps müsste es bald aufhöhren mit der Farbe Gelb. Dann kommen die bunten Farben dran.
    Dir noch einen netten Tag wünscht Kerstin.

    [Antwort]

  2. BeateN.:

    Hallo liebe Kerstin!
    Ach, dieses Gelb, das ist so traumhaft schön, gell, nicht wahr ?
    Dein Johnny zeigt sich ja botanisch reichlich desinteressiert :mrgreen:
    Ganz liebe Grüße von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2010 13:11:

    Hallo Beate, es war so warm und Johnny war knülle. Auf dem Heimweg hat er sich in die Bach gestürzt.
    Hab noch einen schönen Tag, liebe Grüße zu Dir zurück.

    [Antwort]

  3. Naturtreff:

    … die Natur spricht Bände – einfach nur schööön! Ganz tolle Bilder hast gemacht und dieser schöne Kontrast: gelber Raps unter blauem Himmel – herrlich!

    Liebe Grüße
    Heidi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2010 13:12:

    Hallo Heidi,
    heut ist dafür alles grau, kalt, es nieselt ab und zu. Das schöne Wetter ist erst mal wieder vorbei.
    Ich schau später noch mal bei Dir rein, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  4. kelly:

    liebe kerstin,
    ich bin begeistert, in meinem direkten umfeld gibt es kein rapsfeld, ganz klein ist in der ferne auf dem 5/12 foto ein streifen zu erkennen.

    schön, gelb, blumig und ein hauptdarsteller. *g*.
    der himmel sieht auch besser als hier aus…
    einen schönen tag!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2010 17:06:

    Hallo Kelly,
    bei uns gibt es viele Rapsfelder ringsum. Dieses ist am Orstausgang von Königsbrück, aber am anderen Ende, ich muss ein ganzes Stück laufen. Heut ist das Wetter nicht so toll, grau in grau.
    Liebe Grüße zu Dir zurück, machs gut.

    [Antwort]

  5. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    Dein gelber Naturteppich ist wunderbar. Als wir in Neuruppin, in der Mark Brandenburg, wohnten, da war vor unserem Wohnhaus ein großes Rapsfeld, auf dem Geothermie-Bohrungen gemacht wurden.
    Der Anblick des noch geschlossenen Blütenfeldes und der Duft waren herrlich.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und sage bis zum Wiedersehen, tschüssi, winke, winke, Brigitte und einen lieben, langen Krauler für Johnny.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2010 17:08:

    Liebe Brigitte, man sieht diese Felder schon von weitem so schön leuchten, das gefällt mir jedes Jahr aufs Neue und ich kann nicht genug davon bekommen – dieser Duft dann noch dazu, einfach herrlich.
    Hab auch Du noch einen schönen Tag, sei herzlich gegrüßt von Kerstin.

    [Antwort]

  6. martine:

    einfach schön… möchte man sich reinlegen… sofern es nicht grad mal wieder regnet *muuah

    hier wirds grad wieder schwarz am himmel und vermutlich in spätestens 10 minuten haben wir das schönste „donnerwetter“ von oben *aufmbodenliegundtrommel

    liebe grüße von hier nach dort
    martine

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 11th, 2010 19:01:

    Guten Abend Martine,
    über Deine lustigen Kommentare muss ich immer schmunzeln, Du bist so witzig.
    Donnerwetter ist bei uns keins, aber alles grau und feucht.
    Morgen ist der letzte Arbeitstag für diese Woche, dann ein paar Tage Urlaub – freu mich schon.
    Dir noch einen netten Abend, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  7. Irmi:

    Träumerle, mit Deinen Bilder bringst Du mich zum Träumen. Das Gelb gaukelt Sonne und Wärme vor. Dabei gewittert es gerade hier sehr stark und der Himmel hat seine Schleusen geöffnet..
    Es ist schon spät und darum Gute Nacht
    Liebe Grüße Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 12th, 2010 08:15:

    Liebe Irmi,
    Du bist wohl auch eine kleine Nachteule, um diese Zeit schlafe ich schon. Aber ich muss ja auch noch arbeiten gehen.
    Lassen wir uns überraschen, wie das Wetter sich entwickelt und ob die Männer morgen Glück haben.
    Einen schönen Tag wünscht Dir Kerstin.

    [Antwort]

  8. Sammy:

    ahhh raps, also die felder sehen ja sooo schoen aus. ich habe mal eine flasche rapsoel aus deutschland geschickt bekommen, ein wunder dass die flaschen unterwegs nicht kaputt gegangen ist, das waere eine schoene sauerei gewesen. hatte mich immer gewundert was raps ist und was damit gemacht wird. dann hab ich mal das oel probiert, aber so ueberzeugt bin ich ja nicht davon. also mir gefaellt der raps eher auf dem feld bzw. foto.

    liebe gruesse aus dem total verregneten Ohio
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 12th, 2010 08:16:

    Hallo Sammy, ich esse lieber Leinöl – zu Pellkartoffeln und Quark – ein Genuss für den, der es mag. Aber es muss frisch sein, sonst wird es bitter.
    Ich schau heut später bei Dir rein, bin in Eile.
    Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  9. Fred:

    Ach zum Glück liebe Kerstin ist das schöne “ Gelb “ noch nicht verblüht. Habe ich dich gestern übersehen, komisch…ich habe doch überall einen Haken dahinter gemacht, die ich besucht habe, entschuldige bitte 🙂

    Ich mag die knalligen Farben, vielen Dank das ich mir die schönen Fotos doch noch angucken durfte.

    Am schönsten finde ich die Aufnahmen wo man nur Raps und Himmel sieht 🙂

    Ich grüße dich ganz herzlich, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 12th, 2010 08:17:

    Morgen! Ich hoffe, dass er noch eine Weile so knallig gelb bleibt und ich mich dran erfreuen kann.
    Liebe Grüße an Dich von Kerstin.

    [Antwort]

  10. Katinka:

    Einfach nur HERRLICH! Ich liebe die Rapsfelder – hab heute auch Rapsfotos im Blog, auch mit Hunde *lach* 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 12th, 2010 15:00:

    Hab schon versucht, bei Dir reinzukommen. Aber irgendwie ist heut der Wurm drin, die Hälfte aller Blogs lässt sich heut nicht öffnen. Ich versuch es später noch mal.

    [Antwort]

  11. bigi:

    Ähnliche Motive wurden mir von Zuhause versprochen, was mich nicht gerade unzappliger macht!
    Vielen Dank fürs Zeigen Sysse – eine wirkliche Pracht! Soviel Sonne!
    Liebe Grüße bigi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 12th, 2010 15:04:

    Ich werde auf Fotos warten – jawoll, und wehe, es gibt keine 😉
    Machts euch hübsch und gemütlich, liebe Grüße an euch Zwei.

    [Antwort]

  12. Mamü:

    Liebe Kerstin,

    so schöne Rapsfotos. Toll. Das leuchtet immer so toll.

    Bist du auch auf die Leiter geklettert? Ich hätte bei uns mal so gerne den Raps von „oben“ fotografiert, aber bei uns ist ja alles flach. Da müsste ich schon fliegen können. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 12th, 2010 16:30:

    Ja, ich bin ein Stück rauf, aber nicht bis ganz hoch. Die Sprossen waren so weit auseinander, da hab ich micht nicht recht getraut mit der Kamera um Hals. Vielleicht kommt mein Mann mal mit, dann kriech ich bis hoch.
    Dankeschön fürs Reinschauen, machs gut.

    [Antwort]

  13. Sandy:

    Hallo liebe Kerstin,

    jetzt schau ich schon regelmässig bei dir vorbei, jetzt lass ich auch mal einen lieben Gruß da ;o).

    Bei uns hats dieses Jahr ein wenig länger gedauert, bis der Raps aufgeblüht ist. Aber inzwischen haben wir auch diese ewig weiten, gelben Felder.

    Tolle Bilder!

    Viele Mittwochgrüße
    Sandy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 13th, 2010 09:40:

    Hallo Sandy, Willkommen in meiner Welt. Schön, dass Du Dich jetzt mit einem Kommentar meldest. Da werde ich mal schnell zu Dir rüber schauen.
    Dankeschön für Deinen Besuch, ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  14. Kerstin:

    Wunderschön diese fast unendlichen Rapsfelder.
    Hier leuchten die Löwenzahnfelder 😉 Mittlerweile aber auch größtenteils verblüht. Für die Rapsfelder zu schauen müssen wir uns ins Auto setzen und gen Norden fahren.
    Immer wieder ein schönes Motiv, schöne Bilder dort oben auch mit dem blauen HImmel und den Wolken. Da könnt man sich reinlegen und träumen.

    Einen schönen Feiertag und Alles lIebe
    Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 13th, 2010 09:41:

    Guten Morgen! Der Löwenzahn sieht ja auch so schön aus, die Wiesen sind hier auch voll damit. Nur in der Vase hält er sich nicht so lang.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Feiertag, liebe Grüße an Dich von mir.

    [Antwort]

  15. Elke:

    Ich vermute, es wird auch immer mehr Raps angebaut, das fällt mir so richtig auf. Die Felder sehen wunderschön aus, aber ich glaube, ich habe mal gelesen, dass das Ganze auch einen Haken hat, weiß nicht mehr genau. Egal – die Farbe ist gut für’s Gemüt.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 13th, 2010 09:43:

    Liebe Elke, gestern waren wir bei meiner Schwester 15 km weiter und direkt hinterm Haus begann ein riesiges Rapsfeld. Das war so schön, da hätte ich unendlich knipsen können, wenn ich es nicht schon getan hätte 🙂
    Ich wünsche Dir einen erholsamen Feiertag und schnelle Gesundung!

    [Antwort]

  16. Brigitte:

    Einfach eine Augenweide und es sieht immer nach Sonnenschein aus, egal, wie’s Wetter ist. Ich bin gestern auch wieder an einigen Rapsfeldern vorbeigefahren, war jedoch keine Gelegenheit zum Halten, schade. Heute ist der Himmel dicht und eigentlich wollten wir mit den Enkeln in den Tierparkt. Na mal schauen, dann wirds vielleicht Kino.
    Tschüssi und schönen Feiertag wünsch ich dir
    Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 13th, 2010 09:45:

    Liebe Brigitte, bei uns weiß das Wetter heut auch noch nicht, was es nun will. Wir werden das Beste draus machen. Dass ihr gemeinsam mit den Enkelkindern was unternehmen wollt, das finde ich schön. Im Tierpark oder Zoo war ich auch schon so lang nicht mehr.
    Ich wünsche auch Dir einen guten Tag heut und viel Spaß, egal was ihr nun tun werdet.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates