Träumerle

Der Blog zur Aue

Muttertag

Es braucht keinen besonderen Tag, um seiner Mutter ein Dankeschön darzubringen. Aber dennoch mache ich es jedes Jahr. Sie kommt heut zu mir zum Mittag und bekommt Blümchen. 

                        

In meinem Garten habe ich ein weißes Mutterherz. Diese Blume hat mir schon als Kind gefallen. Ich glaub, in Rosa muss ich es auch noch haben :-).

Letztes Jahr hat mir meine Mam ein fast verblühtes Vergissmeinnicht gebracht, ich sollte es im Garten mit einsetzen. Gesagt, getan. Doch es hat seinen Samen gestreut und nun habe ich einen ganzen Teppich davon. Liebe Mam, Du kannst Dir heut davon so viel pflücken wie Du willst – sie kamen von Deinem Herzen, nun gebe ich Dir diese Blüten in Liebe zurück.

Habt heut alle einen wunderschönen Sonntag, lasst euch mal verwöhnen von euren Lieben.

18 Kommentare

  1. Fred:

    Liebe Kerstin,

    ich war gestern nach Dienst noch ein wenig feiern, heute fährt meine Mama mit mir Bus, es war immer ein großer Traum das ich nochmal wieder auf dem Bus sitze. Sie war ganz traurig als ich 2002 das Handtuch geworfen habe, doch nun strahlt sie wieder. Gestern hat sie mich mit Leckerein überrascht, weil sie wusste wo ich lang fahre. Anschließend ist zu einem Geburtstagsfeier gedüst, aber mit einer anderen Buslinie.

    So ich will schnell mal los und Blümchen holen.

    Viele Grüße und viel Spaß mit “ deiner “ Mama.

    Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 9th, 2010 11:06:

    Schön, dass Du Dich mit Deiner Mam so gut verstehst. Das glaub ich, dass sie stolz auf Dich ist.
    Ich wünche Dir noch einen sonnigen Sonntag, sei herzlich gegrüßt.

    [Antwort]

  2. Follygirl:

    Ein wunderschöner Beitrag, ich liebe diese Blumen so sehr!
    Hab einen tollen Muttertag, Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 9th, 2010 11:06:

    Ja, den hab ich. Meine Mam ist grad da und wir lesen auf meiner Seite.
    Liebe Grüße an Dich zurück, hab einen schönen Tag.

    [Antwort]

  3. Irmi:

    Liebe kerstin,
    ja – man kann seiner Mutter zu jeder Zeit im Jahr eine Kleinigkeit schenken. Aber es ist nun einmal ihr „Tag“ der Muttertag.
    Der Vergissmeinnicht-Teppich sieh wunderschön aus. Das, was du als Mutterherz bezeichnest, wird bei uns als Tränendes Herz verkauft – oder täusche ich mich da?
    Liebe Grüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 9th, 2010 14:44:

    Liebe Irmi,
    ja – das Mutterherz heißt auch „Tränendes Herz“.
    Bei uns ist es heut so warm, ich muss mir zwischendurch Schatten suchen. War grad im Garten die Sitzgruppe sauber machen und Erbsen pflanzen mit meiner Man. Jetzt ist Pause, dann kommt Johnny mit seiner Runde dran.
    Hab auch Du noch einen netten Sonntag, liebe Grüße und Danke fürs Reinschauen.

    [Antwort]

  4. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    wie schön, daß sich die Vergißmeinnicht so stark ausgebreitet haben. Ich mag diese blauen Blütenteppiche sehr.

    Eure Klettertour muß echt lustig gewesen sein. Mit dem Wetter scheint Ihr mehr Glück zu haben als wir in Hamburg. 11° und sehr feuchte Luft sind wirklich kein Vergnügen. Gestern hat es nahezu den ganzen Tag geregnet. Ich mag nicht mehr!

    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 9th, 2010 18:59:

    Hallo lieber Jürgen, oh ja, es ist zu warm, 25 Grad heut und Sonnenschein. Hab mit Johnny eine Riesenrunde gedreht, Rapsfelder geknipst. Dann waren wir beide knülle. Jetzt jedoch zieht es zu, Gewitterluft.
    Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, liebe Grüße von Kerstin.
    (Die Tour war eine Lachnummer, so viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr).

    [Antwort]

  5. BeateN.:

    Liebe Kerstin!
    Mit Freude lese ich hier bei Dir und erfreue mich auch an dem Anblick des blauen Teppichs. Wir waren heute den Tag über bei der Taufe meiner Großnichte und sind erst nach 20 Uhr wieder zurück gekommen. Es war ein schöner Tag.
    Alles Liebe von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 10th, 2010 07:31:

    Liebe Beate, dann hattest Du einen rundum schönen Tag.
    Danke fürs Reinschauen, liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  6. Chinomso:

    Ach wie schön, immer wenn ich zu dir komme dann kann ich Grün tanken. Das gefällt mir sehr.

    Ich wünsche dir ne schöne Woche.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 10th, 2010 07:32:

    Hallo, bei mir gibt es fast immer nur Grünes – was anderes hab ich nicht ringsrum 🙂
    Auch Dir einen guten Start in eine neue kurze Woche wünscht Kerstin.

    [Antwort]

  7. kelly:

    moin kerstin,
    ein wunder *sames* vergissmeinnicht und ein liebevoller eintrag.
    ich wünsche dir eine schöne woche!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 10th, 2010 08:23:

    Liebe Kelly, meine Mam ist auch eine liebe Seele und immer für alle da. Ich weiß es zu schätzen, dass ich sie habe.
    Dir auch einen guten Start, ich war grad bei Dir.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Katinka:

    Ein sehr schöner Muttertagseintrag ist das!
    Schöm, dass Du Dich mit Deiner Mutter so gut verstehst 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 10th, 2010 13:27:

    Ja, hat nicht jeder so eine liebe und oftmals helfende Mam.

    [Antwort]

  9. bigi:

    Danke Irmi, hab ich mich doch nicht getäuscht! Ich glaub ich hab noch nie ein Tränendes Herz in Weiß gesehen – wunderschön!
    Liebe Grüße bigi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 10th, 2010 20:54:

    Du auch noch nie ein weißes gesehen? Komisch, so selten sind die doch gar nicht, hab ich ganz normal im Baumarkt gekauft letztes Jahr.
    Freut mich, dass es Dir gefällt jedenfalls.
    Machs gut liebe bigi.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates