Träumerle

Der Blog zur Aue

Freitags-Stöckchen

Mein allererstes Stöckchen hab ich bei Brigitte Weserkrabbe aufgefangen, ich muss das auch mal machen.

Wohin geht es im nächsten Urlaub?
Wenn nichts dazwischenkommt hoffentlich wieder nach Italien.
Welche Art von Urlaub bevorzugst Du?
Erholsamen vor allem! Städte erkunden, Wandern, Strand – von jedem was. Das ist ganz unterschiedlich. Manchmal auch mit Freunden.
Was ist das Land Deiner Träume?
Italien (Toscana), Ägypten (wegen der Pyramiden, die würd ich so gern mal sehen) und Afrika (Safari).
(Na ja, bissel blöd ausgedrückt. Ägypten liegt ja auch in Afrika.)
Würdest Du gerne in diesem Land leben?
Wenn ich viel Geld hätte – ja.
Könntest Du auswandern?
Ohne unser Haus – ja. Aber ich fürchte, ich würde eines Tages zurückkehren.
Worauf möchtest Du auf gar keinen Fall verzichten?
Auf meine Familie und meinen Hund.
Welche Küche bevorzugst Du?
Die italienische und griechische – hm lecker, ich könnte gleich losmampfen 🙂
Was ist Deine Lieblingsstadt?
Hab keine – aber wenn ich jetzt sofort irgendwo sein könnte, dann in Rom oder Paris (Rom hoffentlich dieses Jahr, Paris war ich schon).

 Und wer Lust hat, kann es aufheben.

Gestern hab ich nochmals Brot gebacken. Dieses Mal nicht in der Kastenform, sondern geformt und im Herd mit Ober- und Unterhitze. Dazu körnigen Frischkäse und einen Kohlrabi. Und jetzt sage mir noch einer, ich soll auf meine Ernährung achten!

Heut geht die Freitags-Hektik wieder los. Ich werde erst später an den Rechner kommen. Habt einen schönen letzten Arbeitstag und ein tolles und hoffentlich sonniges Wochenende!

23 Kommentare

  1. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    auch dieses Brot ist Dir gut gelungen. Lass das nur den Bäcker an der Ecke nicht sehen. Der bangt um seine Existenz. (lach).
    Trotz Hektik – lass Dir den Sonnentag nicht vermiesen!
    Ganz liebe Grüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 23rd, 2010 08:18:

    Hallo Irmi, es hat superlecker geschmeckt, zum Frühstück hab ich es auch grad gegessen. Ich schau heut später bei Dir vorbei, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  2. Fred:

    Guten Morgen Kerstin,

    die S 🙂 nne lacht ins Zimmer, ich hole mir erstmal einen Kaffee, nur so ein leckeres Brot habe ich nicht.

    Viele lachenende Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 23rd, 2010 08:20:

    Du Schelm! Aber ich hab gestern nix gesagt, stimmt doch? Ich bin jetzt in Eile, muss mich fertig machen. Komme heut erst spät an den Rechner, hab viel zu tun. Gäste gehen, Gäste kommen, Soldat kommt heim, Einkauf …
    Machs gut bis später, musst Du am Wochenende arbeiten?

    [Antwort]

  3. Fred:

    Ja muß ich…und du hast doch immer gegrinst.

    Schnell wech hier, ein Streß ist das hier, diese Hektik, nönö…so nicht. 🙂

    Viel Spaß und passe auf deinen Rücken auf oder willst du wieder das ganze Wochenende in der Bude sitzen, glaube nicht ;-(

    Mach´s gut, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 23rd, 2010 08:30:

    Grinsen darf man doch und mit den Augen rollen, das sind doch keine Kommentare! 😆

    [Antwort]

    Fred Antwort vom April 23rd, 2010 09:19:

    na gut, ich will mal nicht s 🙂 sein

    [Antwort]

  4. Katinka:

    Guten Morgen Kerstin,

    oh ein Urlaubsstöckchen – schön, vielleicht nehme ich es mal mit.

    Das Brot sieht total lecker aus, damit machst Du wirklich jedem Bäcker Konkurrenz 😉

    Ein schönes Sonnenwochenende wünsche ich Dir und nicht zu viel Stress heute
    Liebe Grüße
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 23rd, 2010 17:09:

    Liebe Katínka,
    frisches Brot ist ja immer lecker, noch dazu selbst gebacken. Da dauert mich auch jede Scheibe, die dann im Trockenbrot landet.
    Dir auch ein schönes und vor allem erholsames Wochenende und Spaß auf den Hunde-Runden.

    [Antwort]

  5. bigi:

    Wieder etwas mehr von dir erfahren 😉
    Danke, dass du uns daran teilhaben lässt.
    Ich glaub so langsam muss ich auch mal ran ans BrotBacken – euch immer dabei nur zulesen macht Lust drauf!
    Wünsche dir einen sonnigen Freitag
    Liebe Grüße bigi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 23rd, 2010 17:10:

    Hallo liebe bigi,
    versuchs – oder Du machst mit Wolfgang mal einen richtig schönen Brotback-Abend, dazu leckeres Gemüse, das wird bestimmt was.
    Hab ein schönes Wochenende, ich komm dann noch mal rum zu Dir.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  6. stellinger:

    Liebe Kerstin,

    gerade habe ich Dein Stöckchen aufgefangen und trage es jetzt zu mir.

    Bis nachher und liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 23rd, 2010 17:11:

    Hallo lieber Jürgen,
    ich komme gleich, nur noch die anderen Antworten schreiben. Tschüssi!

    [Antwort]

  7. Ocean:

    Huhuu liebe Kerstin,

    das war jetzt sehr interessant .. ich les Stöckchen ja gern 😉 und einiges könnt ich genau wie du beantworten. Ich fange das Stöckchen mal – für nächste Woche 🙂

    Hmm ..was du so vom Essen schreibst ..und das „leckere Foto“ dazu – da bekommt man doch glatt Appetit! und das ist ganz sicher bewußte und gesunde Ernährung.

    Ich schick dir sonnige und ganz liebe Grüsse zum Wochenende 🙂

    bis bald *winke*
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 23rd, 2010 17:13:

    Liebe Ocean,
    ja, so einige Antworten werden bei Dir ähnlich oder gleich ausfallen. Ich bin gespannt.
    Macht euch ein schönes Wochenende, gib der Lisa einen Krauler von mir.
    Danke fürs Reinschauen, liebe Grüße zu Dir zurück.

    [Antwort]

  8. Mamü:

    Liebe Kerstin,

    selbst gebackenes Brot, das ist soooooo lecker. Das sieht auch toll aus. Beide.

    Ich habe schon eine halbe Ewigkeit kein Brot mehr selbst gebacken. Hmmmm… könnte ich ja vielleicht auch mal wieder… mal sehen. 🙂

    Griechisch und italienisch essen mag ich übrigens auch am liebsten. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 23rd, 2010 17:46:

    Guten Abend Martina,
    Du auch griechisches und italienisches Essen? Ich hab auch ein italienisches Kochbuch. Da werd ich auch mal wieder was draus kochen und zeigen. Ist nur manchmal so umfangreich und zeitraubend. Heut Abend gibt es Pizza – wie meistens am Wochenende.
    Dir einen schönen Abend und liebe Grüße zurück.

    [Antwort]

  9. Elke:

    Hallo Kerstin,
    dein Brot sieht lecker aus. Im Winter habe ich ganz oft Brot gebacken, jetzt fehlt mir wieder die Zeit dazu. Aber ich sollte es unbedingt mal wieder machen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende –
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 24th, 2010 07:46:

    Hallo Elke, na immerhin bäckst Du ja im Winter. Dann zum Abendbrot heißen Tee dazu, Lichtel anzünden – so mag ich es auch.
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende, Danke fürs Reinschauen.

    [Antwort]

  10. Sammy:

    oh mann ich koennte dir das brot jetzt einfach so weg fressen *schaem* das sieht ja sooo lecker aus. ich bin das taegliche weissbrot das es hier bei uns gibt, so satt. *jammer* ich moechte mal wieder ein richtiges deutsches brot essen. ich glaube ich muss doch irgendwann wieder mal nach good ol‘ Germany kommen….

    lg
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 27th, 2010 07:31:

    Gibt es bei euch vielleicht die Zutaten zum Brot backen? Ist zwar etwas umständlicher wie fertige Mischungen anrühren, aber es schmeckt auf alle Fälle besser wie Weißbrot. Ich hab ein Brotbackbuch, da könnte ich Rezepte zeigen. Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  11. kelly:

    wirklich sehr verführerisch, durch den duft werden mehr sinne angesprochen und der genuss ist doppelt gut (oder mehr).
    hm… ein urlaubsstöckchen, mein pc-problem hat den urlaub verschoben, das jahr hat aber erst begonnen, wird schon noch werden.
    an griechenland und evtl. weiter hatte ich gedacht, das ist nun doppelt unsicher.

    alle guten wünsche und möge es gelingen!
    lg kelly
    ins adressbuch hab ich dich aufgenommen, es ist recht ungewohnt. DANKE!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 2nd, 2010 14:45:

    Hallo Kelly, Griechenland ist auch noch ein Traumziel. Aber momentan verschieben wir das lieber. Die jetzige Situation ist doch sehr angeheizt.
    Mach Dir noch einen schönen Sonntag, Danke fürs Reinschauen.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.3.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates