Träumerle

Der Blog zur Aue

Ansteckung

Wenn ich bei anderen Blogs reinschaue, werde ich inspiriert und: angesteckt. Bei Chinomso gab es kürzlich selbst gebackenes Brot. Das hab ich schon lang nicht mehr gemacht. Ich hab einen Brotbackautomaten, aber seit die Quirle nicht mehr richtig funktionieren, hab ich keins mehr gebacken. Gestern hab ich eine fertige Mischung gekauft und ein Vollkornbrot gebacken – per Hand (bzw. Mixer) und in der Mikrowelle (Umluft). Es ist nicht so toll aufgegangen, aber es ist gelungen:

Da brauch ich nichts dazu außer Butter, Schnittlauch und Tomaten. Lecker – und gesund.

Und damit es bei mir nicht immer nur ums Essen geht, gibt es heut zur Abwechslung mal wieder Gartenblümchen. Meinem Rücken geht es wesentlich besser, so dass ich bald wieder auf Tour gehen kann.

19 Kommentare

  1. Fred:

    Guten Morgen Kerstin,

    also ne Schnitte nehme ich auch gerne. Der Rand ist bestimmt schön knusperig 🙂
    Die Garnierung ist schön gesund, also das will ich mal irgendwann machen.

    Deinem Rücken geht es besser, zum Glück.
    Nun muß nur noch das Wetterchen ein büschen besser werden, dann wäre es perfekt.

    Viele Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 22nd, 2010 07:46:

    Guten Morgen Fred, man war das ne lange Nacht für Dich. Ich bin ja nicht so spät gegangen! Muss heut meinen Kater auskurieren, heut gibt es keinen einzigen Tropfen Alkohol! Aber ich sehe, Ocean ist bei Dir angekommen und sucht die Lisa. Sie kann ja noch bissel beim Aufräumen helfen, sie ist so nett, sie tut das.
    So, hier kann ich quatschen, bei Dir darf ich ja nicht 🙁 Aber ich halt mich dran!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, der wird ja wieder richtig lang für Dich. Machs gut, ich schau immer wieder mal bei Dir rein – nur schauen, wirst sehen!

    [Antwort]

  2. Fred:

    Aber wenn ich aus dem Hause bin, dann geht wieder die Post ab was 🙁
    Aber dein Versprechen ist ja Gold wert 🙂
    Lasse mal die liebe Ocean ein wenig machen, ich nehme heute gerne jede helfende Hand.
    Ich bin morgen früh bestimmt nicht sofort zur Stelle, macht doch nichts, oder 😉

    Machs guti, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 22nd, 2010 08:07:

    Ist doch nicht schlimm, Arbeit geht vor. Morgen Nachmittag hab ich Hektik, werde dann erst gegen Abend an die Kiste kommen. Und ICH komm heut nicht vorbei! Jetzt, wo alles wieder so schön sauber ist, nee nee. Tschüssi!

    [Antwort]

  3. Fred:

    puuuh, dann bleibt es wohl sauber, sag den anderen mal bitte Bescheid 🙂

    Hektik ist doof, viel Spaß trotz alledem 😉

    [Antwort]

  4. Wolfgang aus greifswald:

    Sieht ja oberlecker aus das Brot, und besonders mit Quark, Schnittlauch und Tomaten – da läuft mir ja das Wasser unter der Brücke zusammen*grins* und – wenn sie es sieht- auch unter Chinomsos MilchZahn*frechgrins*.
    GänseBlümchen sind doch immer wieder ein dankbares PhotoMotiv, Deine sind wirklich sehr schön collagiert. Liebe Grüße aus der Stadt an der Pegnitz vom Wolfgang.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 22nd, 2010 08:28:

    Hallo und Guten Morgen, hast Du früh Zeit zum Runde drehen? Chinomsos Milchzahn ist echt witzig und sicher einmalig in unserem Alter. Nach den Gänseblümchen müssten dann bald Löwenzahn und Butterblumen folgen, mal schauen was ich dann draus bastel.
    Dir einen schönen Tag und Danke fürs Reinschauen. Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  5. Britta:

    huhu kerstin!
    manno, das sieht soooo lecker aus!
    werde jetzt frühstücken und habe mich von tomaten mit schnittlauch inspirieren lassen…

    liebe grüße
    bis bald,

    britta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 22nd, 2010 08:29:

    Haha – dann ist das mit dem Essen heut mal umgekehrt. Nur meine Petersilie wollte nicht mehr am Fenster, dafür kommt draußen im Garten schon frische. Hab einen schönen Tag und fang an mit Koffer packen!
    Liebe Grüße zu Dir zurück.

    [Antwort]

  6. Brigitte/Weserkrabbe:

    Sieht trotz Handarbeit lecker aus und schmeckt bestimmt auch so. Mit Quark und Schnittlauch und Tomaten dazu, mhmmmmm. Und so gesund:). Ich habe auch so einen Brotautomaten und es ist so eingetroffen, wie man es mir vorhergesagt hatte, nun steht er im Schrank und Brot wird wieder beim Bäcker gekauft. Aber dafür backt mein Vater ab und zu sehr leckere Brote per Handarbeit. Und die schmecken natürlich besser als die gekauften.

    liebe Grüsse und guten Appetit
    Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 22nd, 2010 13:42:

    Hallo Brigitte, hab grad wieder eins angerührt – es „geht“ grad. Ich schau später noch mal bei Dir rein. Tschüssi.

    [Antwort]

  7. stellinger:

    Hallo Träumerle,

    eine Scheibe vom frisch gebackenen Brot, noch warm und knusprig, darauf Kräuterquark und Schnittlauch — was braucht der Mensch noch mehr? Vielleicht ein kühles Bier . . .

    Liebe Grüße
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 22nd, 2010 13:42:

    Heut gibt es körnigen Frischkäse drauf – ein neues wird grad „gemacht“.

    [Antwort]

  8. Irmi:

    Hallo, Träumerle Kerstin,
    das Brot sieht toll aus – ich habe auch noch eine Backmischung im Schrank und werde zum Wochenende backen jawoll – per Hand. Einen Brotbackautomaten habe ich nicht – der lohnt für eine Person kaum. Obwohl: Eigentlich bin ich eine „Brotfresserin“. Leider darf ich aber nicht“
    Wenn ich frisches Brot habe, dann genügen mir Tomaten und Gurken vollauf.
    Lass es dir weiterhin schmecken.
    Liebe Grüße
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 22nd, 2010 13:44:

    Hallo Irmi, dann lad mal jemanden zum Essen ein. Oder froste ein, was zuviel ist. Ist dann zwar nicht mehr ganz so frisch, aber immerhin noch selbst gebacken.
    Liebe Grüße zu Dir zurück.

    [Antwort]

  9. BeateN.:

    Mmmmh, so leckeres frisches Brot, ja da stimme ich Dir zu, da brauche ich auch nichts weiter dazu 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 22nd, 2010 16:56:

    Das nächste ist grad im Herd, müsste gleich fertig sein. Hm, ich freu mich schon aufs Abendbrot. Vielen Dank für Deinen Besuch, liebe Grüße zu Dir zurück.

    [Antwort]

  10. Chinomso:

    Ach da ist es ja!! Das leckere Brot. So sieht es jedenfalls aus. Und ihr habt recht, mein Milchzahn würde da tropfen, aber der bekommt selber frisches Brot zu kauen. Also isser zufrieden. Und ich auch.

    Was ist denn das zweite für eine Sorte? Auch Vollkorn??

    Dir einen schönen Abend und alles Gute für deinen Rücken.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 22nd, 2010 20:07:

    Hallo zu Dir rüber! Heut noch mal Vollkorn, die Tüte wollte ich nicht offen stehen lassen. Habe nur 1 Pfund Mehl genommen. Ich hab auch ein Brotbackbuch, das muss ich mir ernsthaft mal genauer vornehmen – richtig mit einzelnen Zutaten. Ich hab ansonsten immer fertige Mischungen genommen, wobei mir persönlich Vollkorn am besten schmeckt.
    Einen schönen Abend wünscht Dir Kerstin.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates