Träumerle

Der Blog zur Aue

So war´s

mein schönes Osterfest. Wir hatten tolles Sonnenwetter (zwischendurch leider auch mal einen Regenguss). Am Freitag und Sonnabend war Backen angesagt. Eine Quarkschaumtorte, einen Maulwurfkuchen, einen Zitronen-bigifanten-Kuchen. Am Sonnabend kamen meine Mam und die Schwiegereltern zum Kaffee. Am Sonntag dann – und ich konnte in der Nacht vor Aufregung so schlecht schlafen – haben uns bigi und Wolfgang besucht. Sie haben einen ganz leckeren Kalten Hund – in diesem Fall einen ganz lieb gebastelten „Osterhund“ –  mitgebracht. Der war (und ist noch) so lecker, oh man, da kommen Kalorien auf die Hüften! Ganz ganz lieben Dank noch mal an euch Zwei – Knuddeln und Umarmen inklusive.

Und weil zu Ostern Blümchen gehören, hab ich alles geknipst vorm Verschenken.

Heut war meine Schwester mit Familie zum Kaffee da, aber der Kuchen ist immer noch nicht alle. Ich mach mir jetzt noch ein paar ruhige Stunden, lass den Tag mit einem Glas Rotwein ausklingen. Morgen geht dann der Alltag wieder los, wir lesen uns wieder und ich bin schon auf eure Berichte von Ostern gespannt.

18 Kommentare

  1. stellinger:

    Meine Güte, liebe Kerstin, Du hast Dir ja eine Wahnsinnsmühe gegeben. So viel leckeres „Hüftgold“ in Form schmackhafter Kuchen und alle so hübsch anzuschauen. Für den Verzehr viel zu schade! Sag‘ mal, hat Dein Tag eigentlich 36 Stunden?

    Gute Erholung von den Feiertagen wünscht Dir
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 5th, 2010 17:34:

    Hallo lieber Jürgen, manchmal wünschte ich, er hätte so viel. Aber ich mach das gern, nur zur Ruhe komm ich wirklich erst jetzt. Das Hüftgold werd ich mir wieder abrennen müssen, ab morgen geht es wieder auf größere Runden mit Johnny.
    Dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  2. Ocean:

    wow ..liebe Kerstin, ich bin ja eigentlich auch höchst satt *gg* aber wenn ich mir die Fotos von all den Leckereien so anschaue, dann ..hmmmm .. 🙂 🙂 Kalter Hund ist ja auch was ganz Feines.

    Und die Blüten sind wieder eine wahre Pracht – schön 🙂

    Die Hundis sorgen eh dafür, dass wir das Hüftgold wieder loswerden, gell?

    Ich wünsch dir einen schönen Ostermontagsabend und schicke dir ganz liebe Grüsse 🙂
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 5th, 2010 18:46:

    Liebe Ocean, zu all dem leckeren Kuchen kam ja auch noch der Mittagsbraten – morgen gibt es bestimmt nur eine Suppe. Danke fürs Reinschauen und auch Dir noch einen angenehmen Abend wünscht Kerstin.

    [Antwort]

  3. Wolfgang aus Greifswald:

    Moin moin liebe Kerstin, nun ist meine LeuchtturmFrau wieder auf dem Weg nach Beuel weil sie ja morgen wieder zum Dienst muß – und ich klöppel grade die Bilder zusammen von der Wanderung. Das wär bestümmt auch was für Dich und Johnny, weil wenn der sich mit Amie versteht, warum nicht auch mal auf ein paar mehr Kilometern*wedelwedelwedel* Wir zweibeide sagen nochmal ganzz lieb DANKE für Deinen lieben Empfang mit dem bunten Hut und Deinem leckren Kuchen, hoffen, daß Du mit den Deinen einen schönen OsterMontagsAusklang genießen kannst, daß Euch der Brindisi genau so gut schmeckt wie uns und daß Du gut in die neue kurze ArbeitsWoche kommst(Haus voll Gäste?)
    Vielleicht sind wir im Mai mal wieder da 😉 (da spielen die BagPiper in Radebeul)
    Also nochmal einen gaaaanz lieben Gruß von bigi und dem Wolf aus der schönsten Hansestadt am Ryck.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 5th, 2010 20:02:

    Lieben Dank für Deine Grüße. Jaaa, wann immer ihr in der Nähe seid, kommt herbei und besucht mich! Im Mai haben wir paar Tage Urlaub, wir gehen ja zum DJ-Bobo-Konzert und zum Indianerfest nach Radebeul will ich auch wieder.
    Gäste sind heut eingetroffen und auch morgen kommt noch jemand, es gibt also wieder zu tun.
    Mach auch Du Dir noch einen schönen Abend, sei gaaanz lieb gegrüßt von der total in Erinnerung schwelgenden Kerstin.

    [Antwort]

  4. Brigitte:

    Oh Mann, ach nee, Frau, da tropft mir jetzt aber gleich der Zahn. Das schaut alles so superlecker aus, sch*** auf den Hüftspeck :-).
    Ein Gläsl Roten hab ich mir auch grad geholt, na denn prost und tschüssi
    Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 6th, 2010 07:28:

    Hallo Brigitte, der Wein war gut, doch heut geht der ganz normale Trott wieder los. Einen schönen Tag wünsch ich Dir.

    [Antwort]

  5. Fred:

    Guten Morgen Kerstin,

    habe ich gestern geschlafen oder warum habe ich deinen tollen gedeckten Tisch verpasst, gute Frage. All die leckeren verschiedenen Kuchenstücke zähle ich hier nicht nochmal auf, denn als Kuchenfan bin ich auch am Morgen zu jeder Schandtat bereit, also egal zu welcher Zeit, n´Stückchen geht immer 🙂 Ich gucke mir das Bild lieber nicht mehr an, bin aber auch am jammern was.

    Einen schönen Start in die kürzere Arbeitswoche wünsche ich dir,

    viele Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 6th, 2010 07:28:

    Hallo lieber Fred, bei Dir gab es wohl keinen Kuchen? Kannst ja bald in Deinem Bus Kostproben an die Gäste verteilen, wenn Du was neues ausprobierst 🙂
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Dienstag, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

    Fred Antwort vom April 6th, 2010 07:33:

    Ja das mache ich, die alten Damen auf einer Kaffeefahrt nach Blankenese werden begeistert sein..die jungen wollen doch bestimmt keinen Kuchen..denn die müssen hinsichtlich der neuen Strandsaison auf die Pfunde achten.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 6th, 2010 08:00:

    Den jungen Damen kannst Du ja einen Diät-Keks anbieten 🙂
    Machs gut und mach Dir einen schönen Tag.

  6. Sabine:

    Oh 🙂 das sieht aber gemütlich aus, liebe Kerstin

    Den „Kalten Hund“ musste ich erstmal googeln … das klingt ziemlich lecker und … äh … sättigend 😉

    liebe Grüße
    Sabine

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 6th, 2010 07:56:

    Den Kalten Hund gab es schon zu DDR-Zeiten. Die Zutaten sind einfach, Kekse waren das einzige, was es damals immer gab, und er schmeckt so was von lecker! Dir einen schönen Tag wünscht Kerstin.

    [Antwort]

  7. BeateN.:

    Hallöle Kerstin!
    Nur mal schnell vorbeigeschaut, denn ich bekomme gleich Besuch und möchte noch was vorbereiten.
    Du hattest schöne Ostern ,das freut mich. Bei uns war auch alles schhöööööön!!!
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 6th, 2010 13:12:

    Dann wünsch ich Dir einen schönen Nachmittag. Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  8. Der Brotbaecker:

    Liebes Träumerle,
    von diesem Kuchen hätte ich, auch wenn ich eher kein so „Süßer“ bin, bestimmt genascht! Sieht ja verdammt lecker aus!
    Nach Deinem katastrophalen Wochenstart wünsche ich für die nächsten Tage eher gemäßigte Abläufe!
    Herzliche Grüße
    Der Brotbaecker

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 7th, 2010 07:31:

    Hallo, bei den vielen leckeren Würsten bei Dir möchte man ja auch am liebsten in den Monitor beißen. Kuchen ist jetzt fast aufgebraucht. Tschüß bis zum nächsten Mal.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.5.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates