Träumerle

Der Blog zur Aue

Putzfimmel

Frühjahrsputz Teil 2 gab es am Dienstag. Eigentlich wollten wir den Großeinkauf tätigen, aber das wird heut erledigt. Ich habe in meinem Bad den Frühjahrsputz vorgenommen – Fenster putzen, Schränke ab- und innen auswischen, mal wieder die Kosmetik aussortieren, Heizkörper reinigen – wieder ein Raum geschafft.
In der Aue wird es langsam grün, bei dem schönen Wetter gestern fiel es schwer, nach Hause zu traben und der Hausarbeit nachzugehen – wäre lieber noch bissel gebummelt.

Die Buschwindröschen neigen ihre Köpfchen der Sonne zu, ich kann gar nicht genug davon bekommen.

                        

Und damit die Osterstimmung steigt, gibt es noch einen kleinen Beitrag zum Thema Osterschmuck.

                        

Mal schauen, was ich sonst heut noch schaffe. Muss mir endlich überlegen, was ich koche und backe, zum Teil weiß ich es schon. Was gibt es bei euch für Braten und Kuchen? Lamm steht auf alle Fälle auf dem Speiseplan – hab schon bei einigen gelesen, dass das Tradition ist. Macht euch einen schönen Tag!

25 Kommentare

  1. Fred:

    Guten Morgen Kerstin,

    wieder einen Raum geschafft, am besten von außen abschließen, so das alles schön lange sauber bleibt 😉
    Was gibt es zu Ostern auf dem Tellerchen, habe gerade gehört das der “ Krebs “ zu Ostern der ideale Gastgeber ist, wow 🙂
    Die kleinen Röschen sind aber sehr hübsch.
    Mich musste man gestern wieder reinprügeln, so schön war das Wetterchen.

    Viele Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 07:10:

    Na das wär was – Bad abschließen! Und dann – ab hintern Baum? 🙂
    Dir einen schönen Tag, heut wird es nicht ganz so schön bei uns.

    [Antwort]

    Fred Antwort vom März 31st, 2010 07:22:

    Ich nochmal der Fred,

    wenn meine Mitbewohner in die Heimat fahren, dann mache ich erstmal alles ein wenig begehbar, stell dir mal vor…die waschen sich nach dem Geschäft nicht mal die Finger, igitigit.
    Und der Spiegel, Waschbecken und Clo sind eine Sauerei, echt schlimm.
    Wird irgendwann Zeit das ich das weite suche..
    Bis nachher, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 07:39:

    Ja, bald hast Du es geschafft und kannst Dir ein eigenes Bad suchen!

  2. kelly:

    wenn das wetter von west nach ost zieht, gibt es gewitter und danach kurzfristig klare frühjahrsluft (so ist es grad hier).

    moin kerstin,
    schöne collagen sind bei dir zu bewundern, wenn ich eine zusammenstellung vom märz mache, dann gibt es ein wildes durcheinander von schnee und blüten. *ggg*
    viel regen hat es nicht gebracht, es waren in der nacht 5 liter auf den qm, mal sehen welche inspiration ich für die bepflanzung auf dem friedhof habe.
    es wird zeit, endspurt der osterwoche!
    lg kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 07:38:

    Hallo Kelly, ein kleines Gewitter geht zu verkraften, nur bitte kein Dauerregen die nächsten Tage.
    Dir einen schönen Tag, Danke fürs Reinschauen.

    [Antwort]

  3. Katinka:

    Morgen Kerstin,
    Deine Osterhasis sind ja niedlich 🙂

    Lamm gibt es evtl. bei uns auch, Freitag Garnelen mit Salat, Samstag ist Osterfeuer und sonst mal sehen.

    Dir auch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 12:17:

    Hallo Katinka, bei Dir also auch Lamm. Garnelen hab ich noch nie gegessen, sträub ich mich irgendwie dagegen. Zum Osterfeuer waren wir mal in der Lüneburger Heide, bei uns gibt es das hier nicht.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag.

    [Antwort]

  4. bigi:

    Muha – was klingt das nach Stress – und das wegen ein paar Feiertagen.
    Da wird man schon gehetzt beim Lesen!
    Mal ein bisschen Ruhe ins Blog puste – alles wird gut Süße, mach dir zuhause nicht so eine Hektik – genieße ein bisschen den Frühling.
    Was das kochen und backen betrifft – Kartoffelsalat mit BockWürsten. So Feiertage sind keine Feiertage mehr, wenn man sie gestresst und genervt in der Küche verbringt!
    Ich wünsche dir einen ENTSPANNTEN Mittwoch liebe Kerstin!!!
    bigi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 12:19:

    Liebe bigi, ich werd sowieso nicht alles schaffen, das Haus ist viel zu groß und hat zuviele Zimmer. Donnerstag und Freitag muss ich die Gästezimmer machen, da bleibt nicht mehr viel Zeit für meine eigene Wohnung. Aber bissel muss ich noch wienern.
    Lass Dich knuddeln – noch 4 x schlafen – freu 🙂

    [Antwort]

  5. BeateN.:

    Hallo Kerstin!
    Braten, backen. . . habe mir noch gar keine Gedanken gemacht, ich bin da eher spontan. Die Mädels essen gar keins und ich sehr wenig Fleisch, mal schauen, Robert mag das schon 🙂
    Es kommt gerade die Sonne raus, ich muss jetzt mal los. .. wünsach Dir einen schönen Tag:-)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 12:22:

    Hallo zurück, ist Robert Dein Mann? Unser „Kleiner“ heißt auch Robert und mag natürlich auch Fleisch, aber nur mageres. Freitag gibt es Hähnchenkeulen, schön knusprig gegrillt, obwohl da schon wieder gemäkelt wird, weil Knochen dazu gehören und da muss man ja vor dem Runterschlingen erst mal dran arbeiten 🙂
    Tschüß bis zum Wiederlesen.

    [Antwort]

  6. bigi:

    SoSo, was muss ich da lesen?

    Zunächst aber schaufelt Tief „Kerstin“ über den Britischen Inseln recht warme Luft nach Deutschland. Der Meteorologe Simon Trippler erklärte: „Die milden Temperaturen werden durch Nässe erkauft, Frühlingsgefühle stellen sich daher nur selten ein, zumal die Sonne für viele eher hinter den Wolken versteckt bleibt.“ Größere Chancen auf längeren Sonnenschein haben demnach nur die Gegenden von Sachsen bis nach Bayern. Am bayerischen Alpenrand ist mit Föhnunterstützung sogar ein frühlingshafter Tag zu erwarten.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 12:23:

    Abwarten, wie es Sonntag ausschaut. Aber Mari, Wolfgang und der Rest der Wandertruppe könnten am Samstag schon Sonne gebrauchen.

    [Antwort]

    bigi Antwort vom März 31st, 2010 13:44:

    Also ich hab mein ZooHopperTShirt eingepackt, weil wir gerne Samstag nach Dresden in den Zoo wollen – also wirds auch schönes Wetter geben in KönigsBrück und Radebeul. 😆

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 13:51:

    Häh? Ich denk, es geht zum Wandern und Du nach Radebeul, dann noch in den Zoo? Da musst Du aber wirklich schnell durchhoppeln 🙂
    Grüß mir die Rüsseltiere! Liebe Grüße zurück.

  7. martine:

    hallihallo,
    na da bist du aber fleissig! ich hab mir diese extremen putzarien abgewöhnt, seit das letzte unserer kinder nicht mehr bei uns wohnt. mit etwas mehr gelassenheit und ruhe lebt es sich entschieden besser und es bleibt entschieden mehr zeit für die schönen dinge des lebens.
    mach dir nicht so viel stress…
    liebe grüße aus dem relativ frühlingshaften schwabenländle,
    martine

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 12:25:

    Ist gut gesagt, wenn die Schwiegereltern kommen! Eigentlich müsste man ja erst hinterher putzen, wenn die vielen Schokokrümel von den Hasen unterm Tisch rumliegen! Aber nach getaner Arbeit fühlt man sich auch wohl, was geschafft zu haben.
    Liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  8. Andrea:

    Liebe Kerstin,
    heute muß ich noch mal zur Nachtschicht,morgen fange ich an mit putzen.Bringe dir am Wochenende Blumenzwiebeln vorbei.
    Gruß Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 19:28:

    Hallo liebe Andrea, also mit Dir möchte ich auch nicht tauschen. Blumenzwiebeln nehm ich gern, wann kommt ihr? Wollen wir sie bei einem Gläschen Sekt begießen? Gib mir Bescheid, liebe Grüße zu euch nach B…
    Deine Schwester Kerstin.

    [Antwort]

  9. stellinger:

    Guten Tag, liebe Kerstin!

    Da bin ich . . . Je später der Tag, desto netter der Besuch — *räusper*.

    Auf der Bank in der Aue läßt sich bestimmt gut munkeln und die Sonne genießen. Ein feines Plätzchen.

    Aus dem gleichen Grund, weshalb Dein Sohn ungern Hähnchen ist (die Knochen), mag ich keinen Fisch (die Gräten).

    Von Deiner Osterdeko mag ich die drei Bienchen mit den Blumen sehr gern leiden, wie überhaupt Deine schönen Collagen.

    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir
    mit lieben Grüßen

    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 19:30:

    Hallo lieber Jürgen, es ist heut spät geworden mit dem Einkauf. Jetzt reicht es mir aber, und – war ja klar – wieder was vergessen. Habt ihr schon den ganzen Einkauf rein?
    Liebe Grüße von Kerstin, wir lesen uns morgen wieder.

    [Antwort]

  10. Sabine:

    Wenn ich mir den querfliegenden Regen so anschau 🙄 bin ich froh, dass ich noch nicht Fenster geputzt hab

    Ich glaube, liebe Kerstin, nach Ostern tuts das auch 😉

    Diese Bank ist aber sehr einladend 🙂

    Einen schönen Tag wünscht
    Sabine

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 31st, 2010 19:31:

    Liebe Sabine, ich schaff auch nicht mehr alles, langsam lässt die Lust nach. Es gibt so viel anderes zu tun, nachher ist vielleicht doch besser 🙂 Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
    Einen schönen Abend noch wünscht Dir Kerstin.

    [Antwort]

    Sabine Antwort vom März 31st, 2010 21:24:

    nee … die Fenster laufen nicht weg … bestimmt nich :mrgreen:

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates