Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Dienstag, 16. März 2010

Angenehmer Dienstag

Das Wichtigste vornweg: Die Arbeit ist gerettet. Rechner rechnet wieder, es war ihm vielleicht zu kalt. Komm heut früh ins Büro: Affenhitze! Boa – ich muss erst mal zurück drehen – Männer sind ja noch empfindlicher gegen Kälte. Also alles wieder in Ordnung.
Ich mach jetzt schnell Mittag (Gulasch und Reis), flitze zum Friseur und dann gehts ab mit Johnny in die Aue. Die Sonne kommt durch, ich muss nach grünen Spitzen Ausschau halten, eine Stelle mit Schneeglöckchen hab ich schon ins Visier genommen. Machts gut bis bald.

Zwangsmaßnahme

Weil der Frühling nicht kommen mag, hol ich ihn mir eben ins Haus – mit Gewalt sozusagen. Ich habe gleich mal zugeschlagen und mir Glockenblumen, Ranunkeln und Ranunkelzwiebeln gekauft – volles Programm.

                        

                        

                        

Das müsste jetzt eigentlich reichen. Und wenn nicht bald Frühling wird, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Heut hab ich Friseurtermin, zumindest ist auf meinem Kopf dann der Frühjahrsputz erledigt. 🙂

Träumerle läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates