Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Träumerle

Hektischer Montag

Schreckliches Wetter heut wieder. Dauerregen und Wind. Nur am Mittag konnten wir eine Runde trocken drehen. Ich musste noch mal Zweige holen für die Vasen auf Arbeit.
In der Firma herrscht Hochdruck. Aufträge müssen noch abgearbeitet werden, es kommen fast täglich noch Anfragen für Auftragsarbeiten an, die Zeit rennt uns davon.

Am Nachmittag habe ich Weihnachtspost geschrieben und Päckchen gepackt. Es wurde kalt in der Wohnung. Also Heizung auf. Es blieb kalt. Na prima, ich hörte die Pumpe rattern, stottern. Zum Glück hat sie sich wieder gefangen und nun ist die Wohnung wieder warm.

Mein Träumerle kommt jetzt wieder gut zur Geltung. Jeden Abend zünde ich das Teelicht an. Die Tischdecke hat meine Mutti gestickt, das war eine schöne Überraschung für mich damals.

Träumerle

Blog-Geburtstag

Am 22.02.2010 startete ich das Abenteuer Blog. Von nichts eine Ahnung, meinen helfenden Mann an meiner Seite, schubste ich mich selbst ins kalte Wasser 🙂
Seither habe ich viele liebe Menschen durch das Internet kennen gelernt, einige sogar persönlich. Es gab lustige Beiträge, traurige Nachrichten, Urlaubsberichte, Tierisches, Gestricktes, Leckeres. Ich habe an meinem Leben teilhaben lassen.

Ich möchte all meinen treuen Besuchern heut Danke sagen für euer Interesse an meinen Geschichten, für eure zahlreichen Kommentare, eure Tipps, eure Anteilnahme, eure Glückwünsche – einfach alles.

Das Träumerle Kerstin war geboren, den Hut habe ich heut noch:

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da der Frühling nahte, war dies mein erster Beitrag:

 

Ich bin der Frühling und will euch heut sagen:

Vorbei ist es jetzt mit den kalten Tagen.

Pünktlich zur Blog-Eröffnung – so soll es sein –

stellt sich der Sonnenschein wieder ein.

Und wenn noch nicht ganz, so doch Stück für Stück

bring ich euch den begehrten Frühling zurück.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich hoffe für mich selbst, dass ich auch weiterhin viel Spaß habe am Bloggen. Ich werde weiterhin aus der Natur berichten, von meinen Socken, Johnny, Ausflügen und Urlaub.

Ich wünsche allen einen sonnigen Sonntag, der Frühling naht!

Basteleien

Das große Rennen um die Weihnachtsgeschenke wird wohl bald überall einsetzen. Eigentlich brauchen wir nichts und auch Sohnemann hat schon bekundet, nichts haben zu wollen. Aber ganz ohne Überraschungen fehlt was zum Fest.
In einer Zeitschrift habe ich was Tolles zum Basteln entdeckt, was ganz sicher ankommen wird. Beschreiben oder zeigen kann ich es hier noch nicht, denn dann könnten es die zu Beschenkenden schon sehen.
Ich habe heut jedenfalls angefangen, mein Mann muss mir ein wenig helfen. Aber ich werde es dann später mal vorstellen.
Wenn es demnächst etwas ruhiger hier bleibt, so bin ich am Werkeln 🙂

Mein kleines Träumerle steht das ganze Jahr über im Arbeitszimmer auf dem Tisch. Jetzt zünde ich jeden Abend das Teelicht an und könnte ewig träumen.
Die Tischdecke hatte ich mal gekauft und wollte sie sticken. Aber durch den Eifer am Sockenstricken blieb sie lange liegen. Meine Mam hat sich dann die Mühen gemacht – und sie mir letztes Jahr geschenkt.

Träumerle

Kuschelabend

Heut Abend mach ich es mir gemütlich. Der Freitagabend ist immer irgendwie der schönste vom Wochenende. Einkäufe sind getätigt, die Wäsche wäscht, der Trockner trocknet, Hunderunden sind absolviert. Ich verschwinde jetzt im Bad und dann mache ich mir eine Pizza, dazu gibt es Wein und Saft. Kuschelsocken an, Jogginghose und ab aufs Sofa. Jeden Abend brennt das Teelicht in meinem „Träumerle“. Bald 1 Jahr hab ich es nun und ich erfreue mich jeden Tag daran, habe es trotz des eher weihnachtlichen Aussehens dennoch das ganze Jahr auf dem Tisch stehen lassen. Passt ja auch zu mir 🙂

Träumerle

Am Wochenende heißt es arbeiten im Bad. Heut ist unsere neue Waschmaschine gekommen, die alte wurde gleich mitgenommen. Da der Trockner wieder obenauf muss, heißt es bissel umbauen, anschließen, in Betrieb nehmen.

Habt ein kuscheliges Wochenende! Noch schaut das Wetter nicht goldig aus, ich hoffe auf ein paar Sonnenstrahlen. Und morgen Abend will ich zu einem Diavortrag.

So viel Feierei

Ich komm momentan nicht dazu, eure Kommentare zu beantworten. Und auch jetzt nur schnell ein Piep von mir so zwischendurch.
Ein turbulentes Wochenende liegt hinter uns.
Am Sonnabend hatte meine Schwiegermutter Geburtstag, gestern meine Mam und ich, heut hat ein Freund. Dann sind die Feierlichkeiten erst mal geschafft.

Vielen lieben Dank für die netten Mails, Anrufe, Glückwünsche, Geschenke.
Dieser liebenswerte Teddy – alles Handarbeit – hat den Weg von Hamburg nach Königsbrück geschafft und wird von nun an immer mein Begleiter auf Reisen sein.

Die schönste Überraschung lieferten meine Kinder ab: ein Träumerle:

Das werde ich bestimmt irgendwie und irgendwo in mein Blog mit einbasteln.

Morgen kehrt dann endlich Ruhe ein und ich werde meine Blogrunden wieder schaffen.
Habt eine nicht so stressige letzte Arbeitswoche vor dem Fest. Ich muss noch bis Freitag arbeiten gehen.

Experimente

Mir fällt nichts ein, deshalb hab ich einfach mal mit Photoscape experimentiert.


Ich finde, schwarz-weiß sieht das Foto auch schön aus, hat was von Nostalgie.
Heut hat mein Schwiegervater Geburtstag, werde also keine große Blogrunde drehen können.

Träumerle läuft unter Wordpress 5.1.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates