Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Tiere

Tierisches

Letzte Woche haben sich so viele tierische Fotomotive ergeben.
Erst hab ich ihn entdeckt – ein Mäusebussard (ist doch einer, oder?). Aber er flog immer von der Wiese auf den Pfahl – hin und her. Ob er erfolgreich auf Futtersuche war?

Dann sah ich morgens gegen 8 Uhr Rehe. Im Sommer hatte ich doch mal ein Rehkitz beobachtet, wie es allein und verirrt über die Wiese lief und hoffte, es würde die Mama wieder finden. Nun rede ich mir ein, dass sie es beide sind. Denn ich sehe sie immer zu zweit. Sie waren weit weg, deshalb etwas unscharf.

Und dann wollten wir mal wieder die Ziegen besuchen, wo Johnny so gern steht, gleich paar Häuser weiter von uns. Doch upps – was ist das denn plötzlich für eine Ziege?

Bleib bloß wo du bist :-D Außerdem könntest du ja Flöhe haben :lol:

Tierische Nähe

Es gibt in den Blogs eine Aktion “Tierische Nähe”. Da mach ich zwar nicht mit, aber ich habe ein paar lustige Fotos zu diesem Thema gesucht.

Das war 2008 in Österreich. Die Kühe sind die Menschen gewöhnt, hier würde ich die Beine in die Hand nehmen :-)

                        

Das war schon 2002 in der Lüneburger Heide – genau gesagt im Serengetipark Hodenhagen. Sohnemann Robert (heut 20) ging mit all den Tieren auf Tuchfühlung.

                        

                        

2005 verbrachten wir den Urlaub im Spreewald. Auf einer Straußenfarm bekam Robert eine “Straußenmassage”. Mit dem Foto hab ich den 3. Platz beim Wettbewerb um das schönste Urlaubsfoto unserer Tageszeitung gewonnen. Wir lachen heut noch drüber.

                          

Hier ist das allererste Foto von mir und Johnny – Dezember 2005. Hab ihn ja damals zu meinem 40. Geburtstag bekommen.

                          

Träumerle läuft unter Wordpress 4.0.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates