Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Schnee

Es geht weiter.

Einige von euch haben schon besorgt gefragt, wo mein Blog geblieben ist. Es gab eine Umstellung des Servers bei unserem Anbieter, nun geht alles wieder. Nur der letzte Beitrag von Dienstag war weg, den gibt es hiermit neu.

Kelly hat mir Schneemänner geschickt, die sie unterwegs entdeckt hat:


Ein Bauarbeiter-Schneemann 🙂 :

 


Als ich gestern unseren Gartenzaun sah, da musste ich lächeln:

 


Ich hatte eine Idee und habe mal gebastelt:

 


Beim Frisör war ich am Dienstag, auch wenn die Frisur nicht lange schön sitzen wird durch das tägliche Tragen der Mütze. Aber ohne geht nicht auf den Hunderunden. Und abends war ich noch zum Sport. Hui, hab ich heut Muskelkater 🙂

Aktion „Schneemann“

Und es geht weiter. In der Aue steht ein neuer Schneemann. Leider hat er kaum Augen oder Knöpfe, daher habe ich das Bild mal ein wenig bearbeitet 🙂

Wir sind auf der Mittagsrunde durch den Schnee gestapft, anschließend musste ich daheim wieder schieben. Schön sieht es aus draußen, die Bilder hebe ich mir noch für die nächsten Tage auf.

Grit hat mir ihre persönlichen Schneemänner geschickt. Dankeschön! Man kann sie ja auch im Hause haben:

 


Eine Kinderzeichnung:

 


Der schaut doch auch voll niedlich aus, ebenfalls gemalt:

 


Mein Räucher-Schneemann schlummert schon eingepackt auf dem Dachboden. Den kann ich nicht mehr zeigen.

Und wie war euer Wochenstart im Schnee?

Winter-Wochenende

Der angekündigte Sturm soll uns nun erst heut Abend erreichen. Aber seit letzter Nacht weht ein kräftiger Wind und nun fängt es an zu schneien. Wenn meine Lieben heut alle zu Hause sind, dann kann es los gehen. Wir müssen nur am Abend noch mal kurz zur Hunderunde raus.

Schnee soll reichlich kommen.

Kater Theo stapft tapfer seine Runden mit uns. Johnny ist wieder total auf dem Stöckchen-Tripp:

Wir haben schon reichlich Holz für die Feuerschale zusammen bekommen 🙂

Passt gut auf euch auf und bleibt lieber im Haus, wenn ihr nicht unbedingt raus müsst. Habt trotz aller Wetterkapriolen ein gutes Wochenende!

Alles ist wieder gut.

Nun ist zum Glück alles wieder gut. Johnny frisst und säuft normal und auch alles andere funktioniert. Auf der Mittagsrunde im Sonnenschein – aber immer noch minus 8 Grad – hat er sich wieder im Schnee gekullert:

 

Ab ging es über die Holzbrücke Richtung Aue:

Der Schneemann von neulich liegt leider flach 🙁 Aber ich wette, er wird wieder aufgerichtet oder ein neuer gebaut. Ich werde es sehen.

Lange drehten wir unsere Runde nicht. Ich war zwar dick eingemummt, aber Johnny hatte noch keinen richtigen Fellwechsel. Bevor er friert, geht es ab zurück in die warme Stube.

Ich wünsche euch allen ein sonniges Wochenende, Spaß im Schnee und eine warme Stube.

Es wird frostig.

Heut früh war wieder Schnee schieben angesagt. Aber da mein Mann gestern Abend noch mal geschoben hat, war es nicht ganz so viel für mich. Vormittags war Ruhe, jetzt geht es grad wieder los.

Die Mittagsrunde ging nur ein Stück die Flüsterallee entlang.

 

Die Wege sind vereist, das ist kein gutes Laufen. Also schön langsam und ja nicht fallen!

Kater Theo kam heut früh wieder verletzt ins Haus. War vor kurzem schon mal passiert. Teenie-Alter, da wird gefetzt unter den Katern 🙁 Aber sein Frauchen kuschelt mit ihm, das wird schon wieder.

Wir fahren heut noch zu Schwiegervaters Geburtstag. Mal sehen, wer von uns Fahrer spielen muss. Wenn es zu glatt wird, dann überlasse ich lieber den Männern das Lenkrad.
Wappnet euch gut gegen die bevorstehende Eiseskälte und fahrt schön vorsichtig morgen!

Erster Arbeitstag

Heut war mein erster Arbeitstag. Und mein Chef stellte fest, dass wir eigentlich noch die ganze Woche hätten frei machen können. Nichts los. Na ja, dadurch sparen wir uns paar Tage Urlaub für den Rest des Jahres.

Bis Mittag hat es geregnet, überall nur Matsch. Nun schneit es wieder und es weht ein kräftiger Wind. Wir sind auf der Mittagsrunde nur ein Stück gelaufen, dann sofort umgekehrt. Nein, macht keinen Spaß da draußen.

Da war es am Montag doch viel schöner:

 

Seid ihr schon alle wieder auf Arbeit oder hat noch jemand frei? Freiwillige können sich gern hier melden zum Schneematsch schieben 🙂

Erster Schnee

Am Sonntag habe ich meinen Header getauscht in eine Schneelandschaft und schon schneit es heut 🙂

 

Also hieß es für mich Schnee schieben am Morgen. Hund und Katze hat es gefreut, mich weniger 🙁 Mittags dann wieder Gehweg und Hof schieben, dann mit der Kamera ab in die Aue.

Johnny übt wieder Fellpflege. Es ist so schön, ihn glücklich zu sehen.

Jetzt schläft er seinen Mittagsschlaf und ich kann mich der Hausarbeit widmen. Ich habe schon viel Weihnachtsdeko eingesammelt und die kommt gleich wieder in Kisten verstaut auf den Boden.

Habt alle einen guten Tag. Wer muss Schnee schieben? Macht ihr das gern oder eher widerwillig? Leichter Schnee macht ja noch Spaß, aber wenn es zu viel wird und dann auch noch schwere Pappe, dann fluche ich schon mal vor mich hin 🙂

Winterzauber im März

Nach dem Schreck am Morgen bewunderte ich heut diese schöne weiße Landschaft. Ja wenn wir jetzt Weihnachten hätten, das wäre passend. So richtig getaut hat es am Tage aber nicht und so konnten wir am Mittag eine große Runde durch die zauberhafte Landschaft drehen. Leider war weit und breit kein Sonnenstrahl in Sicht, alles nur grau. Ich musste die Bilder daher etwas aufhellen.

Frühlingsanfang 01

Und da dies die hoffentlich letzten Schneebilder dieses Winters sein werden, habe ich reichlich Aufnahmen gemacht.

Frühlingsanfang 02

Am Feldbaum sind wir entlang gelaufen.

Frühlingsanfang 03

Einen Ostereier-Baum mit Watte haben wir entdeckt:

Frühlingsanfang 04

In drei Wochen haben wir Ostern. Überall kann man schon hübsche Dekoration finden:

Frühlingsanfang 05

Ist euch schon kalt an den Händen oder Füßen? Ein paar Schritte noch durch die Aue:

Frühlingsanfang 06

In der Unterführung der Umgehungsstraße hat jemand einen kleinen Schneemann gebaut, leider schmolz er schon sacht dahin:

Frühlingsanfang 07

Einen Schnee-Osterhasen gab es auch zu entdecken:

Frühlingsanfang 08

Es geht heimwärts. Schnee ist vom Dach gerutscht und muss geschoben werden. Haben sich da die Zwerge von Schneewittchen versteckt?

Frühlingsanfang 09

Mit einem Blick in den Garten geht unsere Mittagsrunde zu Ende. Die Füße dampfen, die Wangen sind rot und Johnny darf noch kurz durch den Schnee toben.

Frühlingsanfang 10

Nun werden hoffentlich nur noch Frühlingsbilder folgen. Habt einen geruhsamen Ausklang des Wintertages und Danke fürs Mitlaufen 🙂

Träumerle läuft unter Wordpress 4.7.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates