Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Schmetterling

Blaue Schönheit

Ich hatte nur eine einzige Chance. Schauen, anvisieren, auf den Auslöser drücken. Und schon war er wieder weg. Schade, ich hätte ihn gern noch ausgiebiger fotografiert.

Ein himmelblauer Bläuling (denke ich jedenfalls):

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Habt alle einen guten Start ins Wochenende. Wir sind morgen zum 50. Geburtstag eines Freundes.

Mittagsrunde

Heut scheint die Sonne, aber es ist frisch. So richtig will wohl dieses Jahr der Sommer nicht durchstarten.
Wir sind am Mittag nur die Flüsterallee entlang gelaufen.

Flüsterallee01

An einer Stelle ist der Graben recht sandig und bei Niedrigwasser kommt vom Mühlgraben kein Wasser mehr an. Da gibt es grad viele Tierspuren zu sehen.

Spuren01

Ich hab zwischen Waschbär und Biber überlegt. Da aber auch Schleifspuren wie vom Schwanz zu sehen sind, tippe ich doch auf den Biber. Ob er wohl gerätselt hat, wo das Wasser geblieben ist?

Spuren02

Dann hab ich noch einen schönen Schmetterling entdeckt. Ich recherchiere aber nicht erst, welche Art das ist. Hauptsache er ist hübsch anzuschauen.
(ob es ein Perlmutterfalter ist?) Nachtrag: Frau Fröhlich weiß es – es ist ein C-Falter. Komischer Name für so einen hübschen Flattermann.

Schmetterling

Ein Stündchen Sonne

Wie fein, heut gab es endlich mal Sonnenschein. War sie dieses Jahr überhaupt schon mal da?
Jedenfalls haben wir die Mittagsstunde genutzt und sind in die Aue geflitzt – nach langer Zeit mal wieder mit Kamera.

So könnte es doch wenigstens ein Weilchen bleiben. Aber nein – schon ist die Sonne wieder weg und es nieselt draußen.

Ich schaute überrascht am Baum hoch. Die Haselnuss hat Frühlingsgefühle:

Den ersten Schmetterling des Jahres konnte ich auch schon entdecken:

Nun soll am Wochenende der Winter zurück kommen 🙁 Passend dazu haben wir morgen Weihnachtsfeier mit der Firma. Es geht in eine Königsbrücker Lokalität. Da hab ich es nicht weit nach Hause, das ist auch mal schön.
Ich wünsche schon immer mal ein winterliches Wochenende!

Freitags im Garten

Mein Mohn hat sich überlegt, noch eine verspätete Blüte hervor zu bringen. Darüber freu ich mich 🙂

Ein schöner glänzender Schmetterling saß auch wieder ganz still und wollte doch so gern ins Internet, bitteschön:

Seit Jahren habe ich in den Balkonkästen oder Hängeampeln immer mal Efeu dazwischen. Nun hab ich gestaunt, dass einer Blüten hat. Jedenfalls schaut es für mich danach aus:

Ich hatte in den letzten Tagen viel zu tun und bin wieder mal kaum an den Rechner gekommen. Ich hoffe, ich kann heut Abend meine Blogrunde drehen.
Heut soll noch Gewitter kommen, es wurde im Radio sogar vor Sturm und Hagelschauern gewarnt. Also wird nix mit Grillen, die letzten heißen Tage sind wohl fast schon gezählt.
Sohnemann Martin und seine Freundin sind heut nach Mallorca geflogen und ich hoffe, sie haben schönes Wetter.
Kommt gut ins Wochenende!

Schmetterling

Gestern auf der Runde hab ich einen Schmetterling fotografiert. Hab schon gegoogelt, auch Fotos gefunden. Allerdings keinen Namen dazu. Kennt ihn jemand?

Donnerstags am See

Der See der Freundschaft war heut wieder mal fällig. Allerdings zogen Wolken auf, als wir da waren, etliche Angler säumten die Ufer.

Dieser Baumstumpf spiegelte sich, er hat „Bewuchs“ 🙂

Eine Raupe kreuzte den Weg. Ich bekam sie einfach nicht scharf mit der Kamera, sie tippelte hin und her.

Doch der Schmetterling saß schön still.

Nun regnet es wieder draußen, so ein Mist aber auch. Wo bitteschön hat sich der Sommer versteckt?

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates