Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Kiefer

Besuch in Tharandt

Da unser kleiner Förster Geburtstag hatte gab es am Samstag einen Besuch bei ihm in der Forststadt Tharandt.
Vor 6 Jahren waren wir mal in einem Teil des Forstbotanischen Gartens, nun besuchten wir den zweiten Abschnitt.

Johnny war mit und konnte viele neue Gerüche aufnehmen. War aber auch anstrengend für ihn, denn es ging teilweise ziemlich steil bergauf.

Blick hoch hinauf:


Wir bekamen viel erklärt – logisch bei zwei Forstmenschen (seine Freundin ist auch ein Försterliesel 🙂 ).

Außergewöhnliche Baumstämme bekam man zu sehen.

Das ist ein drehwüchsiger Stamm einer Kiefer aus der Sächsischen Schweiz. Hab ich so noch nie gesehen.

Auch ein kleines Tropenhaus gibt es. Hier wachsen unter anderem Bananen und viele exotische Pflanzen. Fotografieren war unmöglich, da die Kamera total beschlug. Puh, ich hab es da nicht lange drin ausgehalten.

Einen serpentinenartigen steilen Weg ging es zurück ins Tal.

Abendessen gab es im Burgkeller, einem Restaurant mit russischer Küche. Lecker! Danke euch zwei Lieben für dieses schöne Treffen!

Sonntagsrunde im Wald

Mit Sohnemann Robert ging es heut in die Laußnitzer Heide, das Revier seines derzeitigen Praktikums. Es war zwar trüb, aber wir kamen ordentlich ins Schwitzem beim Laufen.

Johnny musste natürlich überall „sein“ Revier markieren 🙂

Diese alte Kiefer zeigte mir Robert. Sieht gar nicht sooo gewaltig aus:

Einen Hochsitz musste ich auch probieren. Der Boden war von den Wildschweinen aufgewühlt und ich hatte ein mulmiges Gefühl. Hab immer Ausschau gehalten, wo wir hinflüchten könnten :mrgreen:

Die Heide blüht, der Herbst kommt also wirklich langsam.

Diese Hütte wurde erst kürzlich eingeweiht:

Nun ist das Wochenende schon fast wieder vorbei. Heut sind in Sachsen die Ferien zu Ende, morgen beginnt der Schulalltag.
Kommt gut in die neue Woche!

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates