Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Johnny

Erstes Wochenende

Die erste Arbeitswoche des neuen Jahres ist geschafft. Sie verging schnell finde ich.
Ich habe heut den Weihnachtsbaum abgeschmückt, nun ist wieder alles aufgeräumt, richtig leer wirkt das Wohnzimmer. Habt ihr euren noch stehen und wie lange?

Die Sonne hat heut gute Arbeit geleistet und viel Schnee schmelzen lassen. Doch morgens war es spiegelglatt auf den Straßen und Wegen, da war Vorsicht geboten.

Wir sind am Sonnabend zum Geburtstag und am Sonntag gleich noch mal. Da wird auch das Wochenende schnell vergehen, leider. Johnny hat dann viel Zeit zum Schlafen, wenn wir unterwegs sind.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Macht es euch auch gemütlich und habt ein ruhiges Wochenende ohne Schnee schieben!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Stöckchenspiele im Schnee

Nach 5 Jahren habe ich heute endlich mal wieder einen Silberreiher gesehen. Erst auf Arbeit (hinter unserem Firmengelände sind nur Wiesen und Bäume), dann flog er doch tatsächlich durch die Aue. Aber es ging zu schnell und ehe ich die Kamera draußen hatte, da war er schon verschwunden. Schade. Aber vielleicht erwische ich ihn noch mal.

Das alte Eisenbahnviadukt in der Aue:

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Johnny hat derzeit wieder seinen Stöckchen-Tick. Auf jeder Runde muss irgend einer mitgeschleppt werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bleibe ich stehen, wird sofort mit ihm gespielt. Gescharrt, geknurrt, gekläfft, geschoben, zerknabbert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meist schleppt er sie bis vor unser Grundstück und schaut dann, ob er damit durchs Türchen kommt. Wenn er weiter so sammelt, können wir bald wieder unsere Feuerschale im Garten anfeuern :-)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Erster Schnee

Heute früh gab es nun die weiße Überraschung. Schnee schieben war für mich angesagt. Johnny freut es natürlich :-)

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf der Mittagsrunde sind wir über die gefrorenen Wiesen gelaufen. Nicht einfach. Maulwurfhaufen, Löcher, Grasbüschel – alles gefroren und überschneit. Da kommt man schnell ins Stolpern.

Schnuffelnase findet immer was, wo er seine Nase reinschieben kann :-)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich musste ich ihn zurück holen. Da kann Frauchen rufen wie sie will, es wird auf „taube Ohren“ gestellt :-)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nun schneit es wieder. Aber ich warte auf meine Männer, den zweiten Schub können sie dann übernehmen.

Aufatmen

Danke fürs Daumen drücken, wir können aufatmen. Johnny ist rundum gesund, auch der Urin brachte keine negativen Erkenntnisse.
Nur sammelt sich bei ihm wahrscheinlich wieder Blasengries an, er muss erst mal wieder Spezialfutter bekommen. Wenn der Gries in der Blase scheuert, dann hat er das Bedürfnis, öfter mal seine Blase zu entleeren. Also hoffen wir mal, dass alles wieder gut wird.

Johnny 06

Stürmische Zeiten

Seit Tagen regnet es immer wieder und stürmt. In der Nacht zu Mittwoch hat es sogar gewittert gegen Morgen. Und was für Starkregen! Da schickt man doch keinen Hund vor die Tür, aber irgendwann muss er auch mal raus.
Da ist es auf dem Sofa doch viel gemütlicher.

Johnny 01

Eigentlich sollte Johnny da nicht liegen dürfen – auf meinen schönen hellen Decken und Kissen. Aber Stück für Stück erobert er sich jeden Platz, den er haben will :-)
Ich habe ihm mittlerweile sogar die helle Fliesdecke rechts im Bild gekauft. Da liegt er dann immer, wenn ich ihm Reiki gebe. Aber wenn ich nicht aufpasse, da kuschelt er sich durch alle Kissen :-)

Oder er liegt in seinem Körbchen und döst vor sich hin.

Johnny 02

Ein Auge immer auf mich gerichtet. Es könnte ja sein, dass ich zur Tür hinaus gehe. Da will er natürlich mit :-)

Kommt gut durch das April-Wetter. Zum Wochenende hin soll es nun angeblich kalt werden, sogar frostig.

Geburtstag im Urlaub

Johnny hatte im Urlaub Geburtstag. Unser kleiner Racker ist nun schon 10 Jahre alt. Und wir hoffen, dass er uns noch viele Jahre lang begleiten wird – voller Gesundheit und Energie.

Johnny

Alles Neue für den Hund.

Ab und zu braucht auch ein Hund mal eine neue Schlafstätte :-) Seine Schaumstoff-Höhle ist nun etwa 5 Jahre alt und nicht mehr schön. Er kaspert darin so rum, dass sie oftmals durch den Raum kullert. Die Nähte sind aufgegangen, sie ist kaputt. Nun habe ich eine neue bestellt und sie eben aufgestellt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sie ist zwar paar Zentimeter kleiner als die alte, aber er soll darin schlafen und nicht Purzelbäume schlagen :-)
Mit Gekläff wurde sie in Besitz genommen. Jetzt kommt sie ins Schlafzimmer neben den Schrank, da hat sie mehr Halt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Decken und Kissen habe ich gerade am Wochenende alle eingesammelt und gewaschen. Eine neue Kuscheldecke gibt es nun noch ins neue Häuschen und dann wird Johnny hoffentlich wieder schön schlafen können.

Draußen regnet es seit gestern ohne Unterbrechung, es schüttet zeitweise nur so vom Himmel. Die Hunderunde am Mittag wurde gerade nach 5 Minuten beendet. Aber der Regen tut gut und von mir aus kann es noch so weitergehen. Zum Wochenende hin soll es ja wieder sommerlich warm werden.

Badespaß am Mittag

Johnny hat es gut. Er kann immer und überall ins Wasser springen und sich abkühlen. Unsere Mittagsrunde führte uns heute wieder nur bis an die Flüsterallee.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier sieht es zwar noch relativ grün aus, aber die Bäume verlieren schon trockene Blätter, die Eicheln fallen permanent von den Bäumen.

Die „Pulsnitz“ und der „Mühlgraben“ fließen hier entlang, daneben gibt es noch kleine Nebenarme.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier kann Johnny von einer Wasserstelle zur nächsten laufen, nach Fröschen suchen und sich erfrischen. Viel Wasser ist allerdings nicht mehr da.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heut früh habe ich mich geärgert, dass ich die große Kamera nicht mitgenommen habe. 2 Störche, 2 Graureiher und eine Katze standen auf der Wiese. Was für ein Anblick! Am Mittag habe ich wenigstens noch einen Storch beobachten können. Mir ist aufgefallen, dass die Beine gar nicht rot sind sondern blass-rosa bis fast weiß. Ob das an der Wärme liegt oder am Futter?

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nun werden wir unsere kleine Abendrunde drehen, wieder nur bis ans Wasser. Johnny wird langsam dick, weil er kaum noch zum Austoben kommt. Aber bald kommen wieder kühlere Zeiten und dann drehen wir wieder unsere großen Runden.

Träumerle läuft unter Wordpress 4.3.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates