Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Hirschpark

Bayrischer Wald – Teil 6

Und dann kam Schnee. Wie schön ist es doch im warmen Wohnzimmer zu sitzen, dem Treiben der Flocken zuzuschauen und mal nicht schippen zu müssen 🙂

Morgens ging es in den Wald mit Johnny. Den ersten Wintertag haben wir das Auto stehen lassen, sind ums Dorf gelaufen und haben einen Tag lang gefaulenzt.

Einen Hirschpark haben wir besucht, aber wir konnten die Runde nicht laufen durch den vielen Schnee. Zum Glück kamen ein paar Tiere in unsere Nähe.

Auch wenn die Landschaft so frisch in Weiß gezaubert traumhaft ausschaut, ich hatte genug vom Winter.

Und wem haben wir die weiße Pracht zu verdanken? Frau Holle. Wir haben sie am letzten Urlaubstag getroffen. Doch das zeige ich im letzten Beitrag, dem kleinen Abschluss.

Heut früh musste ich nicht Schnee schieben, dafür war alles gefroren und es ging in Minischritten vorsichtig den Weg entlang. So soll es auch in den nächsten Tagen bleiben: Regen und Schnee. Und für Donnerstag ist Sturm angesagt. Passt gut auf euch auf!

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates