Träumerle

Der Blog zur Aue

Tag: Abendhimmel

Farbenspiel am Abend

Mir ging es paar Tage nicht gut, dann kam gleich das nächste Debakel. Aber nun hoffe ich alles überstanden zu haben.

Der Sturm hat ganz schön gewütet in Deutschland. Hier fuhr zwar auch die Feuerwehr und ringsum gab es Schäden zu verzeichnen, aber uns selbst hat es nicht erwischt. Nur Äste sind in der Aue wieder herab gebrochen.

Für wenige Minuten gab es heut ein mystisches Licht am Abend.

Wieder habe ich nur schnell zum Fenster hinaus fotografiert.

Wie neulich der brennende Himmel am Morgen, so verschwand auch dieses Licht nach wenigen Minuten. Fast nach Unwetter sah es aus.

Kalt ist es geworden. Nun sind wohl die warmen Tage vorbei, der graue November hält gleich Einzug.

Ich wünsche allen einen ruhigen Feiertag am Dienstag. Und nicht erschrecken, wenn es an der Tür klingelt „Süßes oder Saures“ 🙂

Alles Neue – Teil 3

Ich werde alt 😯 Ja, wirklich! Denn wenn ich euch sage, dass ich neuerdings eine Stehhilfe benutze, lacht ihr euch schlapp 😆
Aber so weit ist es noch nicht, dass ich nicht mehr gerade stehen kann. Was ich meine ist solch eine Stehhilfe zum Bügeln. Das Ding heißt wirklich so:

Stehhilfe

Ich nutze noch ein Uralt-Bügelbrett von meiner Mam, aus Holz, keine Ahnung wie alt schon. Nur den Bezug muss ich aller paar Jahre erneuern. Nun also kann ich entspannt ans Bügeln gehen.

24 Jahre alt ist unsere Küche. Vor paar Jahren haben wir dann mal die Arbeitsplatten erneuert, schöne durchgehende Platten ohne „Krümelritze“. Da Herr Wurm offenbar von Hunger geplagt wurde, ging er in der Küche auf Nahrungssuche. So nach und nach fiel immer mal ein Türknopf ab. Also das Gesicht hätte ich gern mal gesehen, wie er da so auf dem Plaste rumknabbert und den Mund verzieht – Plastik schmeckt nicht 🙁
Wir haben neu verschraubt, wir haben geklebt – aber die Knöpfe hielten nicht mehr oder platzten gar weg.
Nun prangen 21 dunkle Echtholz-Knöpfe an allen Schranktüren. Einerseits schön – aber wehe Herr Wurm kommt auf den Geschmack 😯

Nach dem Essen soll man Zähne putzen. Also suchte Herr Wurm das Bad. Körperpflege ist wichtig!
Unsere elektrische Zahnbürste will nach einem kleinen Absturz nicht mehr so recht laden. Sie war Herrn Wurm wohl zu schwer und er hat sie fallen lassen. Ach mensch :mrgreen:

Und zum Abschluss des Tages gibt es noch mal Abendhimmel. Das Foto ist nicht bearbeitet, die Farben waren wirklich so:

Abendhimmel 01

Heißer Montag

Nun habe ich es gestern doch nicht mehr zu einer Blogrunde geschafft. Abends hieß es plötzlich „Wir grillen noch mal“, die jungen Leute hatten noch Reste vom Sonnabend, da haben wir schon den lauen Abend genutzt und alle zusammen gesessen.

Eine Schicht dicker Wattewolken zog am Himmel entlang:

Wolken01

Zu vorgerückter Stunde bot sich uns ein fabelhafter Abendhimmel:

Wolken02

Nun soll es richtig heiß werden mit über 30 Grad. Puh, das brauch ich nicht gleich so doll. Aber besser wie Dauerregen.

Die Küche bei den jungen Leuten wächst weiter. Man, das ist eine ganz schöne Arbeit. Und Sohnemann Robert war fleißig am Sachen umräumen in sein neues Zimmer. Ich bin am Überlegen, was ich neu gestalte, was bleibt und was noch raus muss an Möbeln. Aber alles schön langsam, uns drängelt ja nichts.

Kommt gut in die neue Sommerwoche!

Gefühle

Ich brauch noch Zeit. Kann einfach noch nicht wieder schöne Dinge zeigen oder schreiben. Aber keine Angst, es geht mir gut.

Wirft die Nacht ihre Dunkelheit
sanft über Raum und Flur,
machen Träume sich bereit
auf den Weg zu mir.

Doch bei aller Finsternis
muss ich mich nicht sorgen.
Ist die Nacht auch schwarz und kalt –
ich weiß: es gibt ein Morgen.

K.L.

Montag

Heut war ein sonniger Tag, doch zwischendurch regnete es immer wieder. Jetzt in diesen Minuten strahlt die Sonne die Bäume an und man meint, es sei Herbst. Ich habe durchs geschlossene Fenster fotografiert, daher die Spiegelung rechts am Rand.

Bei Johnny war heut alles in Ordnung, keine Verfärbungen zu erkennen. Nun werde ich weiter beobachten. Vielleicht lag es doch am Futter? Kann ich aber nicht glauben. Drückt mal die Daumen in Gedanken!

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates