Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Montag, 4. Februar 2019

Wintereinbruch

Also so war das ja nicht ausgemacht: am Sonntag brach das Chaos aus. Schnee fiel vom Mittag bis spät in den Abend in Massen vom Himmel.


Schön sah es ja aus, aber damit hatte jetzt keiner gerechnet. Schieben war mehrmals angesagt.


Da passt es doch, dass ich am Hintereingang noch das Weihnachtsgebinde hängen habe. Selbst gebastelt, es vermittelt noch ein Gefühl von Winter.


Die Äste der Bäume bogen sich unter der Last, die Laternen bekamen Zipfelmützen.


Dann ging der Schnee langsam in Regen über. Nur ein einziges Mal bekamen wir einen Schneepflug zu sehen. Die Nebenstraßen waren heut früh gar nicht befahrbar. Ich bin mit Tempo 30 durch die Stadt auf Arbeit gezuckelt, schneller ging nicht.


Und nun taut alles im herrlichsten Sonnenschein. Ich bin nach der Arbeit gleich mit Johnny in die Aue und habe noch ein paar Bilder gemacht, bevor die Pracht verschwunden ist.

Und wie seid ihr in die neue Woche gestartet? Schnee-Chaos oder habt ihr nichts abbekommen?

Träumerle läuft unter Wordpress 5.1.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates