Träumerle

Der Blog zur Aue

Im Schnee am See

Hihi, das reimt sich sogar noch.
Heut Mittag schien die Sonne, es sah so herrlich aus nach all der langen Zeit des Regens. Also hab ich Johnny ins Auto gepackt und ab ging es ans andere Ende der Stadt zum See der Freundschaft.
Doch kaum ausgestiegen fing es an zu stürmen und zu schneien. Na so was aber auch.


Also ab zum kleinen Aussichtsturm und untergestellt. Kapuze hoch, Schal bis zum Kinn gezogen und gewartet. Doch es wurde nicht besser.


Also sind wir zurück geflitzt. Johnny hat es gut gemeistert. Wenn kein Wasser in der Lunge ist, so muss er auch nicht husten.
Noch mal schnell ein Foto gemacht und ab ging es nach Hause.


Nun schläft er auf dem Sofa und ich widme mich der Hausarbeit. Johnny ist immer noch im Fellwechsel 🙁

41 Kommentare

  1. Grit:

    Oh ja, liebe Kerstin, das war heute ein stürmiges, kaltes Schmuddelwetter. Kein Wunder, daß auch Johnny die warme, gemütliche Stube vorzieht und sich gesund schläft. Hier bei uns hat es diese Nacht so gestürmt, fast orkanartig und gegossen, es hat an die geschlossenen Rolläden förmlich „gedroschen“, so daß wir munter geworden sind. Bei unseren Fritzchen geht es momentan mit dem Fellwechsel, vor einigen Wochen sah er aus wie ein gerupftes Huhn, so daß wir ihn erstmal wieder in Form bringen mußten. 🙂 Jetzt glänzt sein Fell so wunderbar.
    Einen schönen Abend wünsche ich dir!
    Viele Grüße, Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2019 07:38:

    Hallo Grit. In der Nacht hatte es auch hier gestürmt, das war heftig.
    Johnny verliert immer noch Haare. Ehe er fertig ist ist vielleicht schon Frühling und es beginnt von vorn 🙂
    Komm gut durch den Tag, hier ist heut wieder Sport am Abend angesagt.

    [Antwort]

  2. Elisabetta:

    Verflixtes Wetter, aber auch ;-(
    Liebe Kerstin, da helfen alle Bemühungen nichts, wenn der Petrus nicht will.
    Wir hatten heute ordentlichen Wind (bei blauem Himmel) aber Joy liebt ihn gar nicht, weil es dadurch ja auch gleich um ein paar Grad kühler ist.
    Man ist ja für jeden Tag, an dem es den Fellnasen besser geht dankbar und so lese ich es auch bei Dir heraus. Kein Wasser in der Lunge……..etc.
    Hoffentlich bleibt es noch eine zeitlang so.

    Liebe Grüße und Toi Toi Toi für Johnny
    Elisabetta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2019 07:39:

    Heut kläfft Johnny in die Gegend und ich versuche ihn zu bremsen, denn das nervt. Außerdem humpelt er ab und zu, das muss ich beobachten. Manchmal schafft er es nicht mehr aufs Sofa und springt dagegen, hat sich vielleicht verletzt.
    Komm gut durch den neuen Tag Elisabetta.

    [Antwort]

  3. Anna-Lena:

    Bei uns ist es auch usselig, wie im April und kalt, aber zum Glück keine Schneemassen wie woanders.

    Komm heil durch die Woche und sei lieb gegrüßt,
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2019 07:40:

    Mit Schneemassen haben wir Glück, ich habe keine Lust aufs Schieben 🙂
    Also dann auf in einen neuen schneefreien Tag!

    [Antwort]

  4. Brigitte:

    Liebe Kerstin, trotz struffeligem,nassem Wetter siehst Du nicht zerzauselt oder fröstelnd aus.
    Ein nettes Bild von Dir.
    Gut,daß Du und Johnny einen Unterstand hattet.
    Da werdet Ihr beide auch keine Erkältung bekommen.Bei dieser Witterung möchte man ja nicht spazieren gehen. So richtig heftig war es heute Nachmittag bei uns auch mit dem Schneeregen. Danach blauer Himmel und Sonnenschein für noch 20 min.
    Es freut mich, daß Johnny unternehmungslustig ist. Ein Zeichen, daß es ihm gut geht.
    Fellwechsel? Bei Tamy ist jetzt Ruhe.
    Alles Gute für Dich, eine streßarme Arbeitswoche und lieben Streichler für Johnny, herzliche Grüße von Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2019 07:41:

    Eigentlich wollte ich wenigstens bis zu dem schönen Holzsteg gehen, aber das wollte ich Johnny nicht antun. Also zurück, es waren nur wenige Minuten.
    Ja Johnny hat noch Fellwechsel. Schlimm ist es, wenn doch mal die Sonne ins Fenster scheint. Boah da sieht man die Haare erst mal richtig liegen. Ich hoffe, dass nun bald mal Schluss ist.
    Liebe Grüße zu dir und Tamy.

    [Antwort]

  5. Micha - Der Brotbaecker:

    Hallo Kerstin, hier hat ab Mittag für paar Stunden die Sonne ohne „Störung“ gescheint. Nach den trüben, dunklen, regnerischen Tagen war das eine richtige Wohltat. Ich habe das genossen!
    Herzliche Grüße sendet Micha – Der Brotbaecker

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2019 07:42:

    Hallo Micha. Als wir im Auto saßen kam doch tatsächlich die Sonne hervor. Ich brauchte sogar die Sonnenbrille für den Rückweg. Aber dann war auch schon wieder Schluss.
    Kommt gut durch den Tag ihr zwei.

    [Antwort]

  6. Beate Neufeld:

    Liebe Kerstin,
    ich lese so gerne, dass es Johnny wieder gut geht! Und ich habe heute beim Spaziergang Ähnliches erlebt: Ich kam in einen heftigen Eisregen.
    Ich wünsche dir einen schönen Feierabend.
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2019 07:43:

    Es war schon fast wie Aprilwetter gestern. Aber Eisregen gab es hier nicht zum Glück.
    Johnny humpelt nun ab und zu und leckt sich eine Pfote. Da heißt es wieder beobachten und warten, ob es sich gibt. Manchmal springt er gegen das Sofa und humpelt dann kurzzeitig. Ich hoffe, dass es nichts anderes ist.
    Liebe Grüße zu dir in den Dienstag.

    [Antwort]

  7. Susanne:

    Genauso ist es mir heute auch ergangen. Bei trockenem Wetter los und danach schneite es wie verrückt. Trotz des Wetters ist Dir aber ein sehr schönes Selfie von Dir geglückt, wenn ich das bei mir mache, sieht es immer zum fürchten aus.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2019 07:44:

    Ich hab das Selfie einfach mal probiert mit der entsprechenden Kameraeinstellung. Aber man schaut doch immer bissel verkrampft, weil man lächeln möchte 🙂
    Liebe Grüße zu dir in den neuen Tag.

    [Antwort]

  8. kelly Doescher:

    Moin Kerstin,
    fast wieder gewohnte Unternehmungen mit Johnny, wie schön auch wenn es durch den Schnee nicht vollkommen wurde.
    Ähnlich aprilmäßig ist es hier, bei Sonne los und im Hagel zurück.
    Du bist ein Lichtblick bei dem Wetter!
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 15th, 2019 07:45:

    Wir mussten einfach mal woanders laufen. Und da die Sonne schien hoffte ich auf eine schöne Runde. Nun ja, vielleicht später wieder.
    Heut soll es weiter regnen. Was im Sommer dringend gebraucht wurde kommt nun im Überfluss. Es könnte endlich mal aufhören.
    Komm gut durch den Tag liebe Kelly.

    [Antwort]

  9. Klaus-Dieter:

    so ist Schnee ja ok, aber was da ab geht im Süden ist schon schlimm, na, gut in die Woche gestartet?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 16th, 2019 08:21:

    Der Schnee soll schön im Süden bleiben, nicht wahr? Hier reichen ein paar Flocken für das Wintergefühl.

    [Antwort]

  10. Astrid Berg:

    Hallo Kerstin,
    das sieht ja eher ungemütlich aus. Bei uns schien gestern Vormittag mal kurz die Sonne, der Himmel zeigte sich in einem zarten Blauton, aber dann wurde es wieder trüb und als ich nachmittags nach dem Einkaufen aus dem Markt trat, gab es heftigen Schneefall. Als ich dann allerdings mit dem Auto wieder zu Hause ankam, hatte es aufgehört zu schneien. Der Schnee ist auch nicht liegengeblieben.
    Schön, dass Johnny wieder fit ist. Ich drücke die Daumen, dass es ganz lange so bleibt.
    LG
    Astrid
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 16th, 2019 08:22:

    Und so ungemütlich geht es weiter Astrid. Regen, Wind, keine Sonne. Man kann schon die Wochen zählen bis zum Frühling 🙂
    Liebe Grüße zu dir in den neuen Tag.

    [Antwort]

  11. Elke (Mainzauber):

    So ist das mit dem Wetter, liebe Kerstin. Ich habe gleich mal ein bisschen weitergereimt 😉

    Die Sonne scheint,
    auf geht’s zum See,
    doch von oben kommt der Schnee.

    Auch Johnny kann ihn nicht verbellen.
    Es hilft kein Warten und kein Unterstellen.
    Da will man auch nicht lang verweilen,
    will lieber schnell nach Hause eilen.

    Wo’s auf dem Sofa schön gemütlich ist,
    und man das Wetter schnell vergisst.

    Auch ich habe mich heute von etwas Sonne nach draußen locken lassen. Aber es war auch nur ein kurzes Vergnügen. Gestern dagegen war ein richtig schöner Tag. Schnee haben wir allerdings keinen.

    Lieben Gruß – Elke (Mainzauber)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 16th, 2019 08:24:

    Danke Elke für die gereimten Zeilen. Auf dem Sofa finden es jetzt alle Tiere gut. Jeden Morgen ziehen wir in die Aue, dann verdrücken sich die Miezen noch mal und kommen wieder rein, bevor ich auf Arbeit fahre. Dann schlafen alle bis Mittag. Ist doch viel schöner als draußen :mrgreen:
    Viele Grüße zu dir in die Ferne.

    [Antwort]

  12. Silvia:

    Liebe Kerstin
    das sieht sehr, sehr winterlich aus bei euch. Da schätzt und geniesst man das gemütliche und warme Zuhause ganz besonders. Vermutlich sehen das deine Vierbeiner auch so. Wie schön, dass es Johnny weiterhin gut/besser geht. Wir haben auch sehr viel Schnee, aber nur in höheren Lagen. Unten ist er zum Glück bereits wieder weg. Liebe Grüsse und pack dich schön warm ein beim Winterspaziergang. Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 16th, 2019 08:28:

    Der Schnee blieb nicht liegen Silvia, draußen ist alles wieder grün. Mit Johnny musste ich schon wieder zur Ärztin, er hat eine wunde Pfote, die er ständig leckt und dazu humpelt er stark. Nun müssen wir 2 x täglich Pfoten mit einer Lotion waschen und einsprühen, er darf nicht lecken. Heut war es früh schon mal besser, die Spritze wirkt noch und ab heut gibt es zusätzlich Tabletten. Langsam wird es wie auf einer Krankenstation 🙂
    Liebe Grüße zu dir in den Tag.

    [Antwort]

  13. Klaus-Dieter:

    liebe Kerstin, danke für deinen Kommentar, ich begrüße dich zur Wochenmitte, wie doch die Zeit vergeht, Klaus

    [Antwort]

  14. Fraukografie:

    Huhu liebe Kerstin,
    ja, das Wetter ist schlicht und ergreifend im Moment einfach eklig !
    Auch bei uns ständig Regen und Wind … wobei … im Moment regnet es gerade nicht und zum Wochenende soll es tatsächlich trocken sein. Dafür soll uns morgen Aprilwetter mit allem Drum und Dran heimsuchen. 🙁
    Naja, wir müssen durchhalten. Das nächste Frühjahr kommt bestimmt.

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 17th, 2019 17:54:

    Hallo liebe Frauke. Eigentlich können wir die Wochen bis zum Frühling schon zählen. Aber da kann noch einiges kommen an Kälte und Schnee. Doch zumindest haben wir es bis zum halben Januar geschafft ohne großen Wintereinbruch.
    Liebe Grüße zu dir und danke für deine vielen Kommentare.

    [Antwort]

  15. Harald:

    Hallo Kerstin,

    ich habe so über die guten Nachrichten über Johnny gefreut. Das mit dem Hinken musst du beobachten.

    So wie es aussieht herrscht bei euch auch tiefster Winter. Vom Schnee sind wir bisher verschont geblieben.

    Ein schönes Foto hast du von dir gemacht und die Farbe auch noch passend zum Anorak. 🙂 Gesund siehst du aus.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Sport.
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 17th, 2019 18:05:

    Ach Harald. Einen Moment freuen wir uns, weil es Johnny gut geht. Den anderen macht er uns wieder Sorgen. Er hinkt immer noch, mal fast nicht und dann wieder stark. Morgen müssen wir wieder zur Ärztin. Ich werde nachher berichten, wird aber sicher erst am Wochenende.
    Liebe Grüße zu dir in den Abend.

    [Antwort]

  16. Klaus-Dieter Kowalsky:

    beste Grüße kommen von mir zu dir

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 17th, 2019 18:05:

    Danke Klaus.

    [Antwort]

  17. ernstblumenstein:

    Hallo liebe Kerstin,
    zuerst einmal herzlichen Dank für deine Weihnachtsgrüsse, die mich freuten. Schon ist der halbe Monat vorbei und ich komme wie die Fasnacht hinterher. 😉 Bei uns ist viel los und ich bin immer in Alles involviert. Ja, Du siehst blendend aus Kerstin, Kompliment.
    Die Zeit fliesst dahin und ich werde älter. Da geht halt dann manches langsamer und die ‚Wehwechen‘ häufen sich. Aber ich kann und will nicht klagen.
    Ich wünsche Dir eine gute und frohe Zeit. Ein lieber Gruss schickt Dir Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 20th, 2019 18:20:

    Dankeschön Ernst. Ja bald beginnt die närrische Zeit. Früher sind wir viel zu Veranstaltungen gegangen, heut sind wir eher Faschingsmuffel. Nur den Umzug hier im Ort schauen wir uns an.
    Komm gut durch die kalte Zeit, liebe Grüße zu dir in die Ferne.

    [Antwort]

  18. Elke (Mainzauber):

    Alles gut bei dir, liebe Kerstin? Habe gestern erst wieder an dich gedacht, als ich an der Nidda die Spuren vom Biber entdeckt habe. Wir haben gerade tolles Winterwetter – kalt aber sonnig.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 20th, 2019 18:21:

    Nicht so richtig Elke, wir haben mit Johnny viel zu tun. Kalt ist es hier auch, minus 7 heute früh. Aber immer noch besser mit Sonnenschein zu ertragen als das Schmuddelwetter der letzten Zeit.
    Liebe Abendgrüße zu dir.

    [Antwort]

  19. Morgentau:

    So schön, liebe Kerstin, du hast ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert.

    Ein ganz lieber Sonntagsgruß zu dir
    und für Johnny weiterhin alles alles Gute,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 20th, 2019 18:22:

    Das freut mich Andrea. Hab noch einen gemütlichen Abend, bevor morgen die neue Arbeitswoche beginnt.

    [Antwort]

  20. Klaus-Dieter:

    Liebe Kerstin, es ist viel zu kalt, also bleibe ich zu Hause und du?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 20th, 2019 18:22:

    Hier auch so kalt Klaus. Aber mit Hund muss man raus – und morgen wieder arbeiten gehen.

    [Antwort]

  21. Eva:

    es kostet NERVEN Kerstin
    hoffe es klappt und die Pfote heilt.
    EUCH ALLES GUTE mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann
    etwas Schnee gibt es hier auch.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Januar 21st, 2019 17:07:

    Danke Eva. Wir waren gerade bei der neuen Ärztin. Rätsel gelöst und neues Rätsel hat sich aufgetan. Ich berichte gleich.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.0.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates