Träumerle

Der Blog zur Aue

Zauberhafter Abendhimmel

Auf dem Heimweg von Langenwolmsdorf bot sich uns ein herrlicher Abendhimmel. Wir mussten anhalten und ich stand ganz verzückt am Straßenrand.

Was für ein Anblick! Da kann man Genickstarre bekommen, wenn man seitlich aus dem Fenster starrt und sich nicht satt sehen kann. Also hilft nur anhalten.

Ein toller Ausklang unsere kleinen Ausfluges.

Nach ergiebigem Regen letzte Nacht war es heut warm mit 10 Grad. Was für ein Wetterwandel!

29 Kommentare

  1. Thomas:

    Ja, es ist schon ein verrücktes jahr. Nach monatelanger Trockenheit nun endlich mehr als nur ein paar Tropfen Regen. Heute Früh um 6 die Augen geöffnet – 8°C. Und das am 3. Dezember, ich seh schwarz für weisse Weihnachten.
    Eine schöne Woche wünscht
    Thomas

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 3rd, 2018 18:56:

    Hallo Thomas. Jetzt dachte ich schon minus 8 Grad. Aber der Strich ist ein Gedankenstrich. Ungewöhnlich warm, die dicke Jacke war heut zu warm. Doch der Regen tat gut und es soll noch mehr kommen. Also wenn das alles Schnee gewesen wäre letzte Nacht, da hätten wir heut aber schippen können.
    Macht euch einen gemütlichen Abend.

    [Antwort]

  2. Brigitte:

    Guten Abend, liebe Kerstin.
    Was für herrliche Aufnahmen.
    Heute waren es 12 Grad, zum Teil nieselregnerisch und sonnig.
    War noch im Supermarkt, ist nur 5 min von uns entfernt. Mußte doppelte Schrippen bzw Semmeln einkaufen, nur noch 2 im Frost.Brachte mir auch Amaryllisblüte-Knospen mit. Werden sich sicherlich im Warmen schnell öffnen.
    Schönen Abend, herzliche Grüße, Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2018 15:56:

    Ich habe auch eine Amaryllis am Fenster stehen, sie schießt erst mal in die Höhe. Die Blüten sind immer so groß und schön, sie gehören in die Weihnachtszeit dazu.
    Liebe Grüße zu dir in den Tag Brigitte.

    [Antwort]

  3. Grit:

    Deine Abendbilder sind Balsam für das Auge und die Seele, herrlich beruhigend in dieser schnelllebigen Zeit. Hier war es heute bei 12 Grad auch recht warm. Sohnemann hatte heute schulfrei und so wurde dieser Tag von ihm für einen Friseurbesuch(steht zur Zeit hoch im Kurs) und für schulische Projekte genutzt. An den Weihnachtsfeiertagen bedarf es unsererseits auch keine Planung, dies hat die Lehrerin schon für uns übernommen, die vielen Krankentage müssen kompensiert werden, Hausaufgaben im großen Stil sind angesagt. Herzliche Abendgrüße zu dir. Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2018 15:57:

    Hach die Hausaufgaben … Und dann noch über Weihnachten, das ist natürlich blöd für die Kids.
    Zum Frisör gehe ich nächste Woche noch mal, dann sind alle Termine – auch Arzttermine – abgearbeitet.
    Liebe Grüße zu dir Grit.

    [Antwort]

  4. Mathilda:

    Liebe Kerstin. Am 1. Advent war alles grau, es regnete, aber nicht sehr viel. Heute kam mal die Sonne durch, doch bis zum Sonnenuntergang schoben sich dicke Wolken davor.
    Reha in dieser Jahreszeit ist nicht so toll. Kalt, windig regnerisch und früh dunkel. Aber man ist dann auch kaputt.
    Eine heimelige Adventszeit wünsche ich dir von Herzen.

    Alles Liebe ♥ Mathilda

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2018 15:58:

    Aber im Sommer mit 35 – 38 Grad ist Rehe sicher auch schweißtreibend. Komm gut durch diese Zeit Mathilda – hoffentlich geht es dir nachher besser.

    [Antwort]

  5. Elisabetta:

    Traumbilder sind das, liebe Kerstin und da wäre ich auch stehen geblieben um diese wunderbaren Eindrücke festzuhalten. Ist ja gut, wenn man stehen bleiben kann. Manchmal sieht man etwas tolles und ist auf einer Straße, wo Anhalten unmöglich ist.

    Bilder für „Seelenfarben“ – wenn Du diese Website kennst.

    Liebe Grüße und morgen einen schönen Wochenteiler
    Elisabetta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2018 15:59:

    Es geht nicht immer, aber da an der Landstraße war es zum Glück möglich. Seelenfarben – schön hast du das ausgedrückt.
    Liebe Grüße in den Nachmittag.

    [Antwort]

  6. Klaus-Dieter:

    Liebe Kerstin, das ist wunderschön, hoffe, du bist gut in die Woche gestartet?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2018 15:59:

    Geht so, habe etwas Hals und Husten.

    [Antwort]

  7. Beate Neufeld:

    Solch ein Anblick weckt bei mir ebenso Verzückung wie Ehrfurcht.
    Liebe Adventgrüße von:
    Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2018 16:00:

    Solche Momente lassen unser Herz höher schlagen, ich freue mich immer so über diese Farben, dieses Schauspiel. Die Natur kann immer wieder Wunder vollbringen.

    [Antwort]

  8. Elke (Mainzauber):

    Liebe Kerstin,
    wir hatten heute so einen traumhaft schönen Tag mit Sonne und blauem Himmel, während es gestern den ganzen Tag finster war und geregnet hat. Tage wie heute sind im Winter einfach ein Geschenk!
    Lieben Gruß und einen schönen Abend
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2018 16:01:

    Schmuddelwetter gab es hier auch, heut war es schön und dann soll es wieder regnen und alles wird grau sein. Solch Farbtupfer wie dieser Abendhimmel sind dann besonders schön.

    [Antwort]

  9. kelly Doescher:

    Innehalten und dann durchatmen…
    Liebe Kerstin,
    schöne Momentaufnahmen in all der Wuselei, gelungen.
    Hab eine gute Zeit!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2018 16:01:

    Viel zu schnell vergehen leider solche Momente. Man muss die Augenblicke aufsaugen, ganz tief!

    [Antwort]

  10. Silvia:

    Beeindruckend schön sieht das aus. Da hat es sich gelohnt, auszusteigen und einen Moment innezuhalten. Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2018 16:02:

    Zum Glück konnten wir anhalten und ich bin ausgestiegen, habe die beste Position gesucht. Und habe dann immer Angst, dass der Moment gleich vorbei ist, bevor ich genug Bilder gemacht habe 🙂

    [Antwort]

  11. Klaus-Dieter:

    beste Grüße von mir zu dir.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 5th, 2018 16:02:

    Danke Klaus. Mach was aus dem Tag!

    [Antwort]

  12. Grit:

    Für die Kinder? Aufgabenumfang ist sehr hoch angesetzt, also Eltern sind gefragt. Juchhu! 🙂

    [Antwort]

    Grit Antwort vom Dezember 5th, 2018 20:04:

    Oh, hat nicht richtig geklappt.
    Hatte eigentlich auf Antwort-Button geklickt.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 6th, 2018 17:53:

    Hihi – das kenn ich. Mutti oder Vati bekommen dann eine 1 🙂

    [Antwort]

  13. Harald:

    So einen schönen roten Himmel hatten wir nicht. Bei uns hat es auch kräftig geregnet. Der Rhein hat jetzt wieder Wasser und die Schifffahrt kann, zumindest zum Teil, wieder aufgenommen werden.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 9th, 2018 17:42:

    Hier regnet es seit Tagen auch immer wieder und wenn das alles Schnee wäre, so hätten wir mächtig was zu Schippen.

    [Antwort]

  14. buchstabenwiese:

    Wunderschön. ♥♥♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 10th, 2018 19:26:

    Nur leider kann man nicht ewig am Straßenrand stehen und schauen 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates