Träumerle

Der Blog zur Aue

Die Post war da.

Als ich krank daheim war habe ich mal ausgiebig nach Wintersachen Ausschau gehalten im Netz. 2 Paar Winterschuhe musste ich letztes Jahr entsorgen, also wurde Nachschub bestellt.

Hurra, man kann es ja manchmal kaum erwarten. Die Post war da, also schnell das Paket aufgemacht.

Nanu?


Also Katze habe ich keine bestellt, zwei reichen :mrgreen:

Hihi, Theo der Schlingel. Kaum hatte ich mich umgedreht, schon saß er im Karton 🙂

Schuhe habe ich nun, eine Jacke brauche ich noch. Und dann könnte es mal etwas kühler werden. Meine Güte, in 3 Wochen haben wir schon den ersten Advent. Und noch so ein schönes Herbstwetter.

24 Kommentare

  1. Grit:

    Guten Abend liebe Kerstin,
    lustiges Foto, Theo scheint Kartons genauso gern zu haben wie unser Fritz.
    Heute haben wir ihn eine Eierpappe gefüllt mit kleinen Leckerlies hingestellt, da ist er eine Weile beschäftigt und lustig zuzuschauen ist es allemal. Für die kommenden nächsten 15 Tage werden kältere Temperaturen erwartet, lt. Sachsenspiegel, lassen wir uns überraschen. Gut ausgerüstet mit neuen Schuhen, ich hoffe deine Lieferung war zufriedenstellend, und neue Jacke bist du ja. Einen guten Start in die neue Woche!
    Herzliche Sonntagsgrüße sendet dir Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 13th, 2018 07:32:

    Kartons, Körbe und Schachteln sind so interessant für die Miezen. Kaum stellt man eine Tasche ab, schon müssen sie schauen.
    Nun soll es zum Wochenende hin wirklich kalt werden. Jacke hatte ich mir eine bestellt, aber die musste zurück gehen.
    Hier gab es heut früh wieder schönes Morgenrot, vielleicht wird es ein guter Tag. Aber es soll auch Regen kommen.
    Liebe Grüße zu dir in den neuen Tag.

    [Antwort]

  2. Brigitte:

    Liebe Kerstin, bei mir ist es andersrum, neue Winterjacke hatte ich am Mittwoch gekauft, bevor ich zum Chor, da gehe ich durch die Geschäfte vom großen Einkaufscenter. Winterstiefel suche ich noch. Schuhe möchte ich im Schuhgeschäft kaufen.
    Ich habe ja sehr warm gefütterte, wadenhohe, wasserdichte Winterboots, extra für hohen Schnee, aber ich möchte noch ein Paar etwas schicklichere. Müssen aber auch mit flacher Sohle sein.
    Hoffen wir mal, daß wir noch fündig werden.
    Verlebe eine gute, stressarme Woche, herzliche Grüße und liebe,lange Kraulis für die Fellis, Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 13th, 2018 07:33:

    Wir haben hier kaum Geschäfte Brigitte. Wenn wir Kleidung brauchen, so müssen wir erst wohin fahren. Schaufensterbummel gibt es also nicht.
    Komm gut durch den Tag, bald soll es kalt werden.

    [Antwort]

  3. Harald:

    Der wollte wohl mal einen Ausflug machen.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 13th, 2018 07:33:

    Tja, so wird das nichts 🙂

    [Antwort]

  4. Klaus-Dieter:

    wichtig ist, es passt alles und sieht auch noch schön aus, ich wünsche eine gute harmonische Woche.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 13th, 2018 07:33:

    Danke Klaus. Auch dir eine gute neue Woche.

    [Antwort]

  5. Susanne:

    Der Theo sieht aber sehr dekorativ aus 🙂
    Wir hatten in den Wintermonaten auch immer einen Karton für unsere Katze im Haus stehen, wenn sie wegen Schnee nicht raus konnte, so hat sie sich dann gerne in den Karton verzogen.

    Dann kann der Winter ja jetzt kommen, obwohl es von den Temperaturen her gar nicht danach aussieht.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 13th, 2018 07:37:

    So ist es. Nur einen Karton hinstellen und schon sind sie auf Entdeckung. Ich muss immer schauen, wo sie sich gerade verstecken.
    Danke für deine lieben Kommentare Susanne, hab eine schöne neue Woche.

    [Antwort]

  6. Silvia:

    Liebe Kerstin, dein Theo als Schuhwärmer?! Da brauchst du dich nie über kalte Schuhe zu ärgern. Meine Schuhe passen noch und sind gut im Schuss. Aber die beiden Jacken wurden viel zu gross. Ich sah aus, wie in einem Zelt. Die „Neuen“ sind auch schön – aber ich habe die beiden „Alten“ nur sehr ungern weggegeben. An manchen Sachen hängt man sehr und trennt sich nicht leicht davon. Auch hier ist es zu warm. Ich bin mal gespannt, wie es denn im Winter ist.
    Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 13th, 2018 07:38:

    Mauz legt sich manchmal abends auf meine Beine beim Fernsehen. Da kann man ins Schwitzen kommen 🙂
    Manche Kleidungsstücke kann ich auch nur ungern weggeben, man hängt irgendwie dran. Aber alles kann man nicht aufheben. Bei mir wird eher alles zu eng als zu groß 🙂
    Liebe Grüße zu dir in die Ferne.

    [Antwort]

  7. kelly Doescher:

    Das mit der Katzenpost kommt mir bekannt vor…
    Moin Kerstin,
    Mängelerscheinungen gibt es nicht bei mir.
    Lediglich eine neue Schirmmütze hab ich geholt, dennoch genieße ich den Bummel durch die Regale und an den Schaufenstern vorbei.
    Im *Netz* bestelle ich nicht, dabei ist meine Normgröße nicht das Problem, Rücksendung könnte aus Bequemlichkeit unterbleiben, oder es ist so *naja* ausgefallen – dazu mein Misstrauen mit den Bankdaten.

    Eigentlich ist alles vor Ort zu bekommen und ich hoffe es bleibt so…
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 13th, 2018 07:39:

    Wir haben hier kaum Geschäfte Kelly, ich kann nicht bummeln und schauen. Und bevor ich in umliegende Städte fahre, da schaue ich im Internet. Bin bisher immer gut gefahren damit.
    Nun wird es wohl kalt werden, da kommen die Schuhe vielleicht schon zum Einsatz.
    Komm gut durch den Tag!

    [Antwort]

  8. Sonnenwolf:

    Liebe Kerstin,

    die Katzenpost finde ich klasse 🙂 Theo hätte sicher sehr erstaunt geschaut, wenn tatsächlich eine bestellte Katze da drinnen gewesen wäre.

    Manche Schuhe oder Kleidung habe ich schon seit vielen Jahren und mag mich gar nicht davon trennen. Aber was Neues braucht frau schon ab und zu. Ich wünsche dir viel Freude mit den neuen Sachen.

    Liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 14th, 2018 15:48:

    Ab und zu mal was Neues muss sein. Meine Winterjacke ist ziemlich eng geworden (heißt ich habe zugenommen 🙁 ) und nun bräuchte ich eine neue. Hab nur keine Lust zum Suchen. Vielleicht nehme ich die alte aber auch erst mal und kann in Ruhe suchen.
    Liebe Grüße zu dir Wolf.

    [Antwort]

  9. Klaus-Dieter:

    liebe Kerstin, hoffe, du bist gut in die Woche gestartet?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 14th, 2018 15:49:

    Eigentlich ja. Schauen wir wie der Rest der Woche wird.

    [Antwort]

  10. Morgentau:

    So lieb man die Viecher hat, aber irgendwann ist es genug … lach. Den Doppelgänger von Theo hätte ich auch postwendend zurück geschickt …
    oder auch nicht?
    Schon lustig, dass Katzen diese Kartons so lieben. Unser Tigerle liebt sie auch heiß und innig, fühlt sich wohl sicher darin, keine Ahnung.

    Schön sind auch deine vielen herbstlichen Impressionen, liebe Kerstin. Da hattet ihr oft schönes Wetter. Wir hier an der Donau hatten und haben weniger Glück. Der Dauernebel hat uns fest im Griff.

    Mit den Winterschuhen, da muss ich mich auch mal schlau machen …

    Ein lieber Gruß zu dir,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 14th, 2018 15:50:

    Nebel gibt es nur morgens in der Aue, aber er hält sich noch zurück. Heut war es wieder so sonnig und schön, davon müssen wir bald zehren.
    Auch wenn man neue Kleidung und Schuhe gern gleich tragen möchte, so kann ich gern noch auf Eiseskälte verzichten.
    Liebe Grüße zu dir Andrea.

    [Antwort]

  11. Bellana:

    Dann bist Du ja jetzt für die kalte Zeit gut gerüstet. Schuhe kann ich mir nicht über das Internet besorgen, denn die passen so gut wie nie. Ich habe mir am Ende des letzten Winters warme Schuhe besorgt, so dass es jetzt gerne Winter werden kann.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 18th, 2018 17:13:

    Und nun brauchen wir schon die warmen Wintersachen. Mützen, Schals und Handschuhe wurden heut hervor geholt. Aber ich mag den Winter nicht und mir graut jetzt schon vor der Kälte und dem Eis.
    Liebe Grüße zu dir Bellana.

    [Antwort]

  12. Beate Neufeld:

    Das ist ja niedlich, wie der Theo in der Schuhkiste sitzt. Winterschuhe habe ich mir noch keine gekauft aber ich werde jetzt bald mal Ausschau halten. Bei uns ist es auch morgens schon richtig winterlich kalt. Es wurde aber auch Zeit dass die Temperaturen zurückgehen. Bisher hatte ich noch keine Lust, das Haus weihnachtlich zu schmücken. Nun da ist kälter wird werde ich in den nächsten Tagen wahrscheinlich damit loslegen. Sei herzlich gegrüßt von Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2018 13:37:

    Weihnachtlich geschmückt wird bei mir frühestens am ersten Advent-Wochenende. Vorher sammel ich nur die Deko ein. Aber einen roten Weihnachtsstern habe ich mir schon ins Haus gestellt und paar künstliche Blüten zwischen die Zweige in den Vasen.
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates