Träumerle

Der Blog zur Aue

Tierisches im Garten

Hach ist das wieder langweilig. Und warm. Was sollen wir denn da machen? Nichts, einfach nur dösen.

Hey, was will der denn hier?
Nur bissel schnuffeln. Darf ich mit auf die Bank?

Nö, keinen Katzen-Bock. Geh weg, heut sind wir dran.

Na endlich, wir haben wieder Ruhe und die Bank für uns allein. Also weiterdösen.

Mauz hab ich mal vergrößert. Er schaut so was von grimmig, ich musste lachen. Sieht nicht so aus als ob er mit Johnny spielen will 🙂

Na gut, geh ich eben Stöckchen knabbern. Davon haben Miezen ja keine Ahnung 🙂

Euch allen noch eine schöne heiße Septemberwoche!

37 Kommentare

  1. Grit:

    Hi Kerstin,
    danke für diese zauberhafte Bildergeschichte deines schwarz-weiß Trios. So gibt es immer wieder was zu lachen und es ist so schön anzusehen. Sicherlich wirst du schon beim Sport sein und kräftig schwitzen,
    Lass den Abend danach gemütlich ausklingen.
    Viele Grüße sendet dir Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 19th, 2018 19:43:

    Es ist doch immer gut die Kamera dabei zu haben. Auch wenn wir nur draußen sitzen, die Miezen muss ich immer beobachten.
    Schwitzen ist nun auch so angesagt bei dem Wetter. Puh, also nun reicht es wirklich.
    Liebe Abendgrüße zu dir Grit.

    [Antwort]

  2. Elena:

    So entzückend, Deine Tiere! 🙂
    Und so nett passend sind auch die Texte zum Geschehen..

    GLG E.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 19th, 2018 19:44:

    Beim letzten Mal, als die beiden Miezen so da saßen, da hatte ich keine Kamera dabei und hab mich geärgert. Nun gab es die gleiche Situation noch einmal und dieses Mal konnte ich fotografieren.
    Danke für deinen Kommentar Elena.

    [Antwort]

  3. Bienenelfe Kerstin:

    Ganz putzig liebe Kerstin, dickes Hundebussi und zarte Katzenstreichler♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 19th, 2018 19:45:

    Danke für den Besuch Kerstin – die Streicheleinheiten werden gern weiter gegeben.

    [Antwort]

  4. Astrid Berg:

    Liebe Kerstin,
    ich musste lachen, als ich das Gesicht von Mauz sah. Mir ist es auch schon aufgefallen, dass auch unsere Katze manchmal mürrisch dreinschaut. Ich frage mich dann, ob man das nur hineininterpretiert , oder ob auch Tiere ihre Stimmung in einem Gesichtsausdruck vor sich hertragen?!
    Sei herzlich gegrüßt und genieße die nochmals wirklich warmen Tage.
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 19th, 2018 19:45:

    Mauz schaut meistens traurig, so ist er. Aber dieses Gesicht brachte mich zum Lachen. Was wohl in dem kleinen Kopf vor sich ging?
    Liebe Abendgrüße zu dir Astrid.

    [Antwort]

  5. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    du hast mir zu einem Smily-Gesicht verholfen. 🙂
    Eine schöne Geschichte. Und der grimmige Mauz ist der Brüller!

    LG Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 19th, 2018 19:46:

    Ich muss die Aufnahme selbst immer wieder anschauen – und immer wieder lächeln. Der Kleine ist so süß 🙂

    [Antwort]

  6. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    So ein schöner Spielplatz für die Fellis, aber den lieben Johnny ausgrenzen, geht ja wohl gar nicht. Böse Katzen. Kein Wunder, wie Mauz guckt.
    Richtig, nicht ärgern, Johnny, einfach selber zum fröhlichen Zeitvertreib übergehen und den Katzen keine Aufmerksamkeit schenken.
    Ich wünsche einen guten Tag, tschüssi Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 19th, 2018 19:47:

    Etwas traurig kommt Johnny schon daher. Aber es war nur ein Moment, dann war alles wieder gut und er war glücklich mit seinem Stöckchen. Das nehmen ihm die Katzen wenigstens nicht weg 🙂
    Hab einen guten Abend liebe Brigitte.

    [Antwort]

  7. Klaus-Dieter:

    niedliche Kätzchen, beste Grüße von mir zu dir.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 19th, 2018 19:47:

    Danke Klaus. Ich komm noch zu dir schauen.

    [Antwort]

  8. Silvia:

    Bei diesem Anblick musste ich ebenfalls lachen. Es sieht fast so aus, als ob Mauz mit beiden Pfoten die Bank festhält, um zu demonstrieren, dass sie ihr gehört.Kennst du Grumpy die weltbekannte Katze mit dem grimmigsten Gesicht, das man sich vorstellen kann? Google mal, du bekommst einen Lachanfall, wenn du diesen bitterbösen Blick siehst. Morgen und eventuell Freitag ist es nochmals sonnig und warm. Dann ist endgültig Herbstwetter angesagt. Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

  9. Silvia:

    Nachtrag: Grumpy Cat ist die genaue Bezeichnung. Die Katze hat eine grosse Fangemeinde

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 19th, 2018 19:49:

    Ja ich kenne ihn liebe Silvia. Wer muss bei diesem Gesichtsausdruck nicht lachen? Ist doch lustig, was die Natur so alles zaubert. Manche Tiere lachen uns ständig an, andere schauen so was von grimmig.
    Hier soll es auch noch bis Freitag so heiß bleiben, dann kommt Regen.
    Liebe Abendgrüße zu dir und danke fürs Reinschauen.

    [Antwort]

  10. Thomas:

    Ja, solche Tiergeschichten sind immer lustig anzuschauen, besonders wenn man gleich 3 solche Rabauken hat. Aber egal wie unser Leben weitergeht, eine Katze wird nicht dabeisein da Bärbel arg allergisch auf Katzen reagiert. Und für einen Hund sind wir wohl beide zu bequem…
    Übrigens, der Kater meiner Schwester schaut auch immer traurig, anders kenne ich ihn gar nicht.
    Liebe Grüsse sendet Thomas

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2018 18:53:

    Die Rasselbande bringt mich jeden Tag zum Lachen, aber manchmal auch zum Fluchen 🙂 Man muss immer schauen wer wo gerade ist oder Blödsinn macht. Jeder frisst jedem das Futter weg 🙂
    Liebe Grüße zu euch beiden in den Abend.

    [Antwort]

  11. Klaus-Dieter:

    hoffe, es geht dir gut?

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2018 18:53:

    Ja, komm nur grad wieder mal nicht zum Bloggen Klaus. Keine Zeit …

    [Antwort]

  12. Morgentau:

    Du solltest wirklich ein Buch rausbringen, liebe Kerstin. Sowas niedliches gibt es nicht alle Tage. Das ist einmalig … einmalig schön und herzerwärmend.

    Ein ganz lieber Gruß und einen schönen Tag Euch …
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2018 18:54:

    Johnny tat mir in dem Moment aber leid, als er von Mauz eine verpasst bekam. Aber ich lenke ihn dann immer ab und Stöckchen funktionieren immer bei ihm :mrgreen:
    Liebe Abendgrüße zu dir Andrea.

    [Antwort]

  13. kelly Doescher:

    Diese Szenen fordern eine/diese Bildergeschichte förmlich heraus ;).
    Zu schön sich in die gedankliche Katzen- und Hundewelt hinein zu fühlen.
    Nur das Denken bis zur nächsten Mahlzeit, Spiel und Schläfchen macht uns Menschen schon etwas neidisch ;)!?
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2018 18:55:

    Oh ja, Schläfchen könnte man manchmal machen, nur geht das nicht immer. Aber sonntags zieht es uns doch immer öfter mal nach dem Mittag aufs Sofa 🙂
    Liebe Grüße zu dir Kelly.

    [Antwort]

  14. Brigitte/Weserkrabbe:

    Ach da geht mein Herz wieder auf, wenn ich die Samtpfoten und Johnny zusammen sehe. Und die Vergrößerung von Mauz gefällt mir auch. Die haben es richtig gut bei Euch.

    liebe Grüße
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2018 18:57:

    Mauz schaut meist traurig, aber dieser Blick brachte mich so zum Lachen. Heut schlafen alle Fellnasen drinnen, denn draußen schüttet es seit Stunden. Richtiges Kuschelwetter für uns alle.
    Liebe Abendgrüße zu dir und deiner tierischen Gesellschaft liebe Brigitte.

    [Antwort]

  15. Klaus-Dieter:

    passe auf dich auf, es wird stürmisch, freu mich, wenn es dir gut geht.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2018 18:57:

    Sturm gab es am Samstag, heut schüttet es nur so von oben herab.

    [Antwort]

  16. Elke (Mainzauber):

    Hallo liebe Kerstin,
    deine Tier-Bilder-Geschichten erfreuen und amüsieren mich immer wieder. Einfach schön! Bei uns hat das Wetter heute umgeschlagen. Gestern war noch ein toller Tag, aber nun regnet und stürmt es. Das wars wohl endgültig mit dem Sommer.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2018 18:59:

    Gestern habe ich auch noch mal Wäsche draußen getrocknet, heut schüttet es nun seit Stunden. Die Abendrunde ging keine 5 Minuten, zum Glück haben wir gleich Büsche am Weg, wo Johnny seine Geschäfte verrichten kann. Aber soll es ruhig regnen, die Natur braucht ihn.
    Liebe Grüße zu dir Elke.

    [Antwort]

  17. Klaus-Dieter:

    Liebe Kerstin, was ich dir sagen wollte:“Entspannung tut der Seele gut“.
    Also, entspanne…………..

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2018 18:59:

    Geht nur nicht jeden Tag Klaus, es gibt immer zu tun.

    [Antwort]

  18. Susanne:

    Hach ist das wieder schön bei Dir ♥ ♥ ♥.
    Ich kann mich nur wiederholen, ich liebe Deine Tiergeschichten so sehr und die Fotos sind soooo schön.
    Sei ganz lieb gegrüßt, die Hitze ist ja nun vorbei und der Herbst hält Einzug.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 23rd, 2018 19:01:

    Diese Situation auf der Bank gab es schon einmal, aber ich hatte keine Kamera dabei. Schade. Doch sie hat sich wiederholt und ich konnte die Fotos machen. Fehlt nur noch, dass Johnny auch noch auf die Bank springt und alle drei da sitzen. Aber das wird wohl kaum passieren.
    Liebe Abendgrüße zu dir Susanne.

    [Antwort]

  19. Klaus-Dieter:

    Liebe Kerstin, möge es eine gute Woche für uns werden.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom September 26th, 2018 19:18:

    Ja Klaus, wir starten bald in Urlaub.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates