Träumerle

Der Blog zur Aue

Wieder ein heißes Wochenende.

Zum Aushalten ist das bald nicht mehr. Hitze, Trockenheit, kein Regen. Was ist das für ein Sommer? Warm ist ja schön, aber der jetzige Zustand ist einfach nicht mehr normal.

Theo sucht morgens Abkühlung im Waschbecken:

Mauz bevorzugt die Betten:

Und Johnny verkrümelt sich in seine Schaumstoffhütte:

Nur wir müssen sehen, wie wir mit der Hitze klar kommen. Hat es irgendwo – bei irgend jemandem – geregnet in letzter Zeit? Jeden Tag schaut es nach Gewitter aus, man hofft. Und wird doch wieder enttäuscht.
Letzte Nacht waren 20 Grad, das war kein entspanntes Schlafen.

Heut wollen wir grillen mit den jungen Leuten und den Eltern von Sohnemanns Freundin. Also wenn heut Gewitter kommen sollte, dann bitte erst später oder nachts.

Kommt gut durch den heißen Tag und wer kann: ab zum Baden.

24 Kommentare

  1. Klaus-Dieter:

    wenn ich die Wetterinfos lese, wird mir richtig schlecht, wünsche einen schönen Ruhetag.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 22nd, 2018 14:52:

    Mir auch Klaus, mir auch! Wie sollen wir das überstehen?

    [Antwort]

  2. Eva:

    Kerstin hier ist es auch nur HEISS und TROCKEN..
    und ich warte auf den Regen der nicht kommen will:(
    gut hier weht der Wind aus Nord/Ost.

    mit einem LG von Eva

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 22nd, 2018 14:55:

    Hallo liebe Eva. Bei uns gab es wenigstens mal Regen vor – ich glaub das war vor 2 Wochen. Aber ihr habt ja noch gar nichts abbekommen seit wir da waren. Oh je, das ist so hart. Und es wird noch schlimmer. Bis 36 Grad sollen es nächstes Woche werden.
    Die Vögel baden und saufen an jedem angebotenen Platz und Vogelfutter wird auch angenommen. So können wir wenigstens den Piepmätzen helfen.
    Halte durch Eva, irgendwann muss einfach Nass von oben kommen. Hier wird es wie jeden Tag schon wieder komisch grau draußen und Wind nimmt zu. Wieder nur heiße Luft oder kommt vielleicht doch mal was?
    Liebe Grüße zu dir und dem Paulimann.

    [Antwort]

  3. Elisabetta:

    Hallo, liebe Kerstin,
    Ja, im heurigen Jahr werden wir gefordert, geduldig zu sein und auf Regen warten.
    Wir hatten in der vergangenen Woche zweimal 34 Grad und die versprochenen Gewitter sind einfach nicht gekommen.
    Aber , das Wetter ist eben kein Wunschkonzert, da müssen wir „Augen zu – und durch“.
    Also Du siehst nicht nur der Norden dürstet, sondern auch der Süden Österreichs ;-))

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche – trotz Hitze!
    Elisabetta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 23rd, 2018 16:35:

    Und es geht weiter. 31 Grad heut – bis 36 sollen es werden. Und kein Regen in Sicht. Heißer Wind weht, aber wenigstens Wind. Ich bin platt und habe heut Mittag nach der Mini-Runde schon duschen müssen. Abends dann wieder, denn es ist ja kaum zum aushalten und man schwitzt vom nichts machen.
    Komm gut durch die heiße Woche liebe Elisabetta.

    [Antwort]

  4. Elke (Mainzauber):

    Wirklich köstlich die Bilder von deiner Rasselbande. Garfield habe ich auch einmal im Waschbecken vorgefunden. Irgendwo muss es davon noch ein Foto geben – so ein richtiges auf Papier!
    Bei uns hat es abgekühlt, schon gestern kamen ein paar Regentropfen runter und heute hat es mehrfach kräftig geregnet. Muss aber sehr lokal gewesen sein. Denn schon ein paar Kilometer weiter ist es trocken geblieben.
    Liebe Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 23rd, 2018 16:36:

    Katzen mögen wohl das kühle Waschbecken bei der Hitze. Theo steigt neuerdings morgens in die Dusche, wenn Sohnemann fertig ist. Jetzt macht er die Türen zu 🙂
    Komm gut durch die heiße Zeit Elke, wir können nur warten und hoffen, dass es sich mal bessert.

    [Antwort]

  5. Astrid Berg:

    Das ist echt süß, so hat jeder sein Lieblingsplätzchen.
    Ich habe jetzt auf unserer Terrasse auch einen neuen Lieblingsplatz. Seit ein paar Tagen steht dort nämlich eine Affenschaukel. Ich wollte sie unbedingt haben und mein Mann meinte, dass sich außer mir da bestimmt niemand reinsetzen will. Von wegen! Meine Mutter, unser Sohn, dessen Freundin und ich haben abwechselnd darin Platz genommen und waren alle begeistert. Mein Mann hatte plötzlich die Hollywoodschaukel für sich alleine 🙂 .
    Ich schicke dir liebe Grüße und hoffe, dass wir alle gut durch die Hitze kommen.
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 23rd, 2018 16:37:

    Das fetzt ja auch! Aber nicht zu lange schaukeln, damit dir nicht schwindelig wird :mrgreen: Nun werdet ihr wohl knobeln müssen, wer als nächstes drin ausspannen darf 🙂
    Dann schaukel mal schön, da kommt etwas Wind auf und kühlt 🙂
    Liebe Grüße in die neue heiße Woche von mir zu dir.

    [Antwort]

  6. Harald:

    Hallo Kerstin,

    bei uns hat es zwei Mal gewittert und heftig geregnet. Zum Glück würde bei uns kein Schaden angerichtet. In umliegenden Ortschaften sind Bäume umgefallen und Keller mussten ausgepumpt werden. Der Regen war heftig aber insgesamt nicht der Rede wert. In dieser Woche soll es ja wieder extrem heiss werden. Von 36°wird gesprochen, am Oberrhein, also bei uns, ein bisschen mehr. Lassen wir uns überraschen, denn ändern können wir es nicht.

    Liebe Grüße und trotz der Hitze einen schönen Tag.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 23rd, 2018 16:39:

    Da habt ihr Glück gehabt, obwohl sich jeder Regen wünscht momentan. Wo soll das nur noch hin führen? Es macht keinen Spaß mehr, aber wir können es nicht ändern. Tapfer ertragen, die Tiere müssen es auch. Ich stelle überall frisches Wasser hin für die Vögelchen, neulich badete ein Spatz im Blumenuntersetzer. Da freut man sich.
    Liebe Grüße zu dir in den heißen Nachmittag.

    [Antwort]

  7. Klaus-Dieter:

    ich wünsche eine entspannte sorgenfreie Woche.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 23rd, 2018 16:40:

    Danke Klaus. Wenn nur Regen käme …

    [Antwort]

  8. Klaus-Dieter:

    Liebe Kerstin, gutes Gelingen wünsche ich.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 24th, 2018 15:23:

    Bei der Hitze geht nicht viel Klaus.

    [Antwort]

  9. Sonnenwolf:

    Die Bilder sind köstlich, liebe Kerstin 🙂

    Wir hatten am Wochenende nach wochenlanger Trockenheit sogar Regen und kräftige Gewitter – aber seitdem nichts mehr. Es hat letztlich nicht viel ausrichten können gegen die Trockenheit.

    Viele liebe Grüße an dich.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 25th, 2018 15:53:

    Wir können auch von Glück reden, dass es ringsum noch keine Waldbrände gab. Wenn man da zu anderen Ländern schaut, die es so schlimm erwischt hat …

    [Antwort]

  10. buchstabenwiese:

    Nein, kein Regen. Seit gestern ist es auch zu warm, um mal unterm Sonnenschirm im Garten zu sitzen. Felix langweilt sich. Legt sich hierhin und dorthin, verkriecht sich, grummelt vor sich hin, guckt mich an, als wolle er sagen, stell das ab.
    20 Grad ist nachts schon warm, aber ich glaube, diese Nacht war es noch wärmer. Ohne mein Coolpack gehe ich nicht mehr ins Bett. 🙂 Ich halte das da oben sonst nicht aus. Im Schlafzimmer steht den ganzen Tag die Sonne drauf. Ich habe tagsüber die Rolläden ganz zu, damit es nicht noch mehr aufheizt. Gestern Abend kühlte es aber kaum ab, so hatte ich das Gefühl, dass trotzdem eher warme Luft reinkam. Aber irgendwann muss ich doch mal die Fenster aufmachen.
    Andererseits, wenn man die Tragödie von Griechenland sieht, da sollte man sich wohl nicht beklagen.
    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 26th, 2018 08:21:

    Wenn sich die Wärme den ganzen Tag staut in der Wohnung, dann mache ich auch bei Hitze die Fenster auf. Ein klein wenig wird es doch angenehmer, abgestandene alte Luft ist nicht so schön. Und in der Küche muss es fast immer offen sein, aber bei uns liegt die nach Norden, da ist immer Schatten.
    Griechenland ist so schlimm und die Suche nach Toten und Verletzten geht weiter, das ist so ein Drama!

    [Antwort]

  11. buchstabenwiese:

    Ach so, vor lauter jammern habe ich das ganz vergessen. 🙂 Die Bilder sind so klasse. Besonders Theo im Waschbecken. *lach* Herrlich.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 26th, 2018 08:22:

    Wenn ich mich noch mal frisch mache vor der Arbeit und Zähne putze, dann ist das Waschbecken nass und kühl. Das mag er offenbar 🙂

    [Antwort]

  12. Susanne:

    Wie vorhin schon geschrieben, dieser Sommer macht mir Angst und ich kann Hitze eh nicht gut ab. Denke jetzt schon mit Horror an meinne nächsten Bürotage, wo wir am Freitag 32 Grad hatten.

    Aber Deine Fotos entschädigen. Die Bilder sind einfach nur schöööön!!!!

    Schwitzende Grüße
    Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 30th, 2018 08:06:

    Ich muss heut auch mal aufs Thermometer schauen, ich glaub bei den Männern steht eines im Büro. Mein Zimmer liegt zum Osten, das geht. Meine beiden Kollegen haben Südseite, die werden gebraten.
    Komm gut durch die Hitze, wir können ja nicht anders.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 5.1.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates