Träumerle

Der Blog zur Aue

An der Nordsee – Abschluss

Ich muss mal zum Schluss kommen. Ein Zwischenfall nahm Zeit in Anspruch, Dinge mussten geklärt werden und dauern auch noch an.
Nun aber gibt es die letzten Urlaubserinnerungen.

Am Nord-Ostsee-Kanal konnten wir durch Zufall einen Großsegler beobachten und fanden zwei Tage später einen Artikel dazu in der Zeitung. Es war die Deutsche Bark „Alexander von Humboldt II“.

Gleich in der Nähe wohnt „Katerchen“ Eva, einige von euch werden sich noch an sie erinnern (inzwischen hat sie ihren Blog geschlossen). Es war ein herzliches Wiedersehen nach 4 Jahren.

Quer rüber ging es an die Ostsee. In Kappeln gab es ein weiteres Wiedersehen mit der Reiki-Meisterin, die Johnny damals half. Wir verbrachten ein paar Stunden bei leckerem Fischessen, Kuchen und Eis. Es ist so schön, liebe Menschen wieder in den Arm nehmen zu können. Und vor 4 Jahren haben wir ja hier in Kappeln unseren Urlaub verbracht.

Husum haben wir mehrmals besucht.

Einmal war die Stadt rappelvoll, Straßen abgesperrt, überall Armeefahrzeuge. Vereidigung war gerade auf dem Markt. Mit Marschmusik wurden wir empfangen 🙂


Und dann konnten wir am letzten Tag auch noch eine Schiffstaufe erleben. Heißt sogar zwei. Ein Schlepper und ein kleines Vermessungsboot wurden mit viel Medienauflauf und Prominenz getauft. Es war nach 46 Jahren die erste Schiffstaufe im Innenhafen. Also etwas Besonderes.

Die Nordsee ist schön, nur ist eben leider nicht immer Wasser da. Und eines Tages vielleicht kommen wir wieder.

44 Kommentare

  1. Grit:

    Hallo liebe Kerstin,

    es ist schön wieder von dir zu lesen!
    Kappeln, du weckst Urlaubserinnerungen in mir. Wir haben damals in Damp den Urlaub verbracht und waren oft in Kappeln, Eckernförde usw. Unser Sohn war damals 11/2 Jahre, es gab in Kappeln ein großes Spielzeug- und Haushaltwarengeschäft in der Innenstadt, davor gab es eine Feuerwehr zum hineinsetzen für die Kinder und unser Sohn war so was von begeistert. Ohne Geschrei haben wir ihn dort nicht herausbekommen, davon reden wir heute noch. :):) 12 Jahre ist es her und es war wunderschön.
    Danke für das Teilhaben an deinen wunderbaren Urlaubseindrücken.

    Einen schönen Sonntag für dich! Kalt ist es geworden 20 Grad Temparaturunterschied ist schon heftig.

    Viele Grüße von Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 24th, 2018 19:02:

    Dann haben wir gemeinsame Erinnerungen Grit. Kinder kann man schlecht von solchen Objekten wegbekommen, man gönnt ihnen doch die Freude und den Spaß.
    Oh ja, kalt ist es. Man möchte fast die Heizung aufdrehen, was für ein Unterschied! Aber endlich hat es mal mehr geregnet wie nur ein paar Tropfen und alle konnten sich erholen.
    Hab eine gute neue Woche, ich denk an dich.

    [Antwort]

  2. Mathilda:

    Ach ja, da hätte ich auch mal wieder Lust drauf. Es ist immer schön an der Küste.
    Aber dieses Jahr wurde die Mietwohnung im 1. Geschoss renoviert. Jetzt noch Malerarbeiten und eine liebe Mieterin haben wir auch schon.
    Dann soll es in unserer Wohnung weitergehen, aber mein Mann hat gerade wenig Lust auf Krach und Dreck….das Bad soll ganz neu und neue Fenster. Nach der Baumfällaktion muss auch der Garten neu gestaltet werden…sieht wüst aus und ich kann immer noch nicht richtig gehen, aber mit Rollator ist gut.
    Mal ein Wochenende sollte aber drin sein.

    Alles Liebe von Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 24th, 2018 19:03:

    Das klingt nach viel Arbeit bei euch. Manchmal packt einen das Renovierungsfieber und dann wieder kann man den Dreck nicht mehr ersehen und will endlich wieder Ordnung und Sauberkeit. Der Garten kann warten, geht es langsam an. Schone dich, das ist wichtiger.
    Liebe Abendgrüße zu dir.

    [Antwort]

  3. Trude:

    Man liest, trotz deiner Sorgen, euer Urlaub war sehr schön. Hoffentlich kannst du dich noch eine Weile daran erfreuen. Der Alltag hat einem ja schnell wieder in Beschlag genommen, ich kenne das. Einen guten Start in die neue Woche und danke fürs Zeigen und Teilen. Winke, die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 24th, 2018 19:04:

    Noch hält die Erholung an, wenn auch viele Dinge geklärt werden müssen und Zeit und Nerven brauchen. Wir kriegen das hin, es wird sich schon alles klären.
    Ich schaue Urlaubsbilder an und freue mich, dass wir so einen schönen Urlaub hatten.
    Komm gut in die neue Woche liebe Ute.

    [Antwort]

  4. Silvia:

    Schöne Urlaubsbilder hast du uns wieder mitgebracht, liebe Kerstin. In Husum waren wir vor einigen Jahren auch. Es hat uns dort sehr gut gefallen und es wurden wieder viele Erinnerungen wach. Hab einen schönen Restsonntag und lass die Seele noch ein wenig baumeln. Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 24th, 2018 19:05:

    Im Hafen gibt es immer was zu schauen und überall gibt es leckeren Fisch. Vor 4 Jahren waren wir schon mal in Husum und dachten nicht, dass wir da noch mal hinkommen.
    Liebe Abendgrüße zu dir in die Ferne liebe Silvia.

    [Antwort]

  5. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    wie oft saß ich mit mitgebrachtem Liegestuhl und Buch oder mit Stricksachen am Nord-Ostsee-Kanal. Wir machten damals Urlaub in Bunsoh.

    Auch Husum kenne ich gut. Hier kannst du über die Husumer Fischersfrau Trine etwas erfahren:
    https://www.schlossspross.de/fotogalerie/nordfriesland/

    Viele liebe Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 24th, 2018 19:06:

    Was für eine schöne und rührende Geschichte dazu. Danke Traudi, das wusste ich nicht. Es war so heiß, wir suchten immer nur Schatten und daher fotografierte ich diese Fischersfrau nur von Weitem. Nun habe ich von dir die Erklärung dazu bekommen. Die Menschen waren echt dankbar für ihre Tat.
    Liebe Grüße von mir zu dir.

    [Antwort]

  6. Micha - Der Brotbaecker:

    Mensch, Mensch, liebe Kerstin,
    da habt ihr euch ja einen wirklich erlebnisreichen Urlaub organisiert! Schön!
    Herzliche Grüße nach Köbri sendet Micha – Der Brotbaecker

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 24th, 2018 21:15:

    2 Wochen sind auch schön lang Micha. Es gab Tage zwischendurch, da haben wir einfach den Strand abgeklappert von einer Stelle zur nächsten, haben stundenlang im Strandkorb gesessen und uns erholt. Das ist wichtig, nicht immer nur jeden Tag wohin fahren und schauen müssen.
    Liebe Grüße zu euch und viel Spaß mit den Enkelinnen.

    [Antwort]

  7. Morgentau:

    Es muss wirklich traumhaft dort sein. So danke für deine tollen Berichte und Fotos, liebe Kerstin. Von mir aus hätte das noch ein Weilchen so weitergehen können. Leider kann ich von dieser Art Urlaub nur noch träumen. Umso mehr freue ich mich über solche Berichte.

    Danke auch für die viiiiielen Kommentare bei mir! *umärmel*

    Ich wünsch dir einen schönen Tag und sanften Start in die neue Woche,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 25th, 2018 15:18:

    Die Ostsee haben wir nun schon so oft besucht, da musste mal die Nordsee dran. Und sie ist auch schön, diese Weiten überall, das hat die Ostsee nicht.
    Komm auch du gut durch die neue Woche Andrea.

    [Antwort]

  8. Morgentau:

    … es ist halt auch toll, wenn man so ein Wetter erwischt. Da kommen die Farben der schönen Häuser oder des Schiffes etc. erst so richtig zur Geltung. Wahrlich zum Hineinträumen …

    Schön, dass du das „Katerchen“ treffen konntest. Sie fehlt mir ja auch so sehr *heul*.

    Nochmals liebe Grüße … winkwinke!

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 25th, 2018 15:19:

    Katerchen ist so eine liebe Seele, da war von Anfang an Verbundenheit da. Es geht ihr gut, sie hat ihren Paulimann, Garten, Haus und viele Vögelchen vor dem Fenster zum Beobachten. Sie fehlt mit ihrem Blog, aber sie kann gut damit leben.

    [Antwort]

    Morgentau Antwort vom Juni 25th, 2018 18:12:

    Danke, dass du mir ein bisschen vom Katerchen erzählt hast. Auch der Paulimann fehlt mir.
    Ja, sie ist eine ganz Liebe, deshalb vermisse ich sie ja so sehr. Kannst du ihr vielleicht mal einen lieben Gruß von mir ausrichten, liebe Kerstin?

    [Antwort]

  9. Astrid Berg:

    Liebe Kerstin,
    Euer Urlaub war schön, wie ich sehen kann. Wir hängen meist noch einen Verlängerungstag daran, indem wir auf der Rückreise noch irgendeine Übernachtung einplanen. Das zieht das In-den-Alltag-zurückkehren noch ein bisschen heraus. Man schließt nämlich zu Hause die Tür auf und ist wieder mitten im Alltag drin. Aber der Urlaub wäre nur halb so schön, wenn der Alltag nicht wäre, denn nur so können wir den Wert des Urlaubs auch richtig einschätzen und genießen. 😉
    Ich hoffe, Eure Sorgen sind verflogen!!!
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 25th, 2018 15:20:

    Wir hängen meist den Montag noch mit dran und gehen dann in eine verkürzte erste Arbeitswoche. Nur dieses Mal ging es nicht, weil mein Chef dann gleich im Urlaub war.
    Ohne Alltag wüssten wir ja nicht wovon wir uns erholen sollten :mrgreen:
    Liebe Grüße zu dir zurück Astrid.

    [Antwort]

  10. Klaus-Dieter:

    Liebe Kerstin, das rundet nun deinen Reisebericht ab, ist alles gut gelungen, möge es eine gute Woche werden.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 25th, 2018 15:21:

    Und nach dem letzten Regen heut früh scheint nun wieder die Sonne. Es muss eine gute Woche werden!

    [Antwort]

  11. Brigitte:

    Liebe Kerstin, ihr hattet einen wunderschönen Urlaub und Wetter auch.
    So einen Segler in natura zu sehen, ist ein besonderes Erlebnis.
    See oder nicht See, kann ich mir gar nicht so richtig vorstellen. Ostsee ist immer da.
    Das Verreisen fehlt mir sehr. Aber Männe ist zu krank.
    Hab eine gute Woche, liebe Streichler an Johnny und die Katzen und liebe Grüße an Dich, von Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 25th, 2018 15:22:

    Leider hatte der Segler die Segel eingerollt, aber in der Zeitung war er in voller Pracht zu sehen. Den Artikel haben wir uns ausgeschnitten.
    Es ist schade, dass ihr nicht mehr verreisen könnte. Vielleicht klappt es mal über die Krankenkasse mit einer Kur für deinen Mann und du kannst mit.
    Liebe Grüße zu dir und Tamy.

    [Antwort]

  12. Harald:

    Hallo Kerstin,

    es freut mich, dass es euch an der Nordsee gefallen hat, wenn auch nicht immer das Wasser da war. Das nächste Mal musst du halt dein Wasser mitbringen. 😉 Mit dem Wetter habt ihr ja Glück gehabt, denn Sonne ist keineswegs garantiert. Naja, wenn Engel reisen.. Ich hoffe, dass die Erholung noch eine Weile anhält.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 25th, 2018 15:24:

    Mit dem Wetter hatten wir so ein Glück. Wenn ich mir vorstelle, dass wir da 15 Grad und Regen gehabt hätten so wie jetzt hier, das wäre furchtbar gewesen und wir hätten es bereut, nicht Richtung Süden gefahren zu sein. So war alles gut und wir haben schöne Erinnerungen.
    Liebe Grüße zu dir in die neue Woche.

    [Antwort]

  13. Susanne:

    Der Großsegler ist ja wirklch ein Hingucker, genauso die Schafe auf dem letzten Bild. Von Tierfotos kann ich einfach nicht genug haben.
    Husum haben wir einmal auf der Durchreise besucht, ein schönes Städtchen, wo ich gerne mal mit etwas mehr Zeit hin möchte und Kappeln….ja Kappeln an der Schlei, das ist schon lange ein Wunschziel von mir, mal sehen, ob wir es irgendwann einmal dorthin schaffen. Leider gibt es sooo viele Orte, die man gerne besuchen möchte, aber alles wird man wohl nie schaffen.
    Doch der Mensch soll sich ja immer noch ein paar Wünsche offen halten.

    Danke fürs Mitnehmen und schade, dass diese Fotoserie nun schon vorbei ist. Ich würde liebend gerne noch weitere Nordseefotos bei Dir sehen.

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2018 18:02:

    Kappeln hat so schöne kleine Gassen zum Bummeln – und Shoppen 🙂 Und am Hafen gibt es Fischrestaurants zur Auswahl. Vielleicht schafft ihr es doch eines Tages in die Richtung. Aber es stimmt, man kann nicht alles sehen. Und Träume sollte man sich bewahren.
    Liebe Grüße zu dir Susanne.

    [Antwort]

  14. kelly Doescher:

    Ihr habt nichts ausgelassen…
    Moin Kerstin,
    die vielen Möglichkeiten an der Küste wurden von dir aufgezeigt, einer der großen Segler ist immer zu bestaunen, reine Nostalgie.
    Ich mag diese Schiffe auch sehr, die Krusenstern auf dem Kalenderblatt hab ich ganzjährig ;).
    Wenn es dann mal wieder einmal unruhig verläuft, das Leben, dann schaue ich auf das Foto von den Schafen am Deich!
    Herzliche Grüße und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel…
    Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2018 18:03:

    Urlaubsbilder schaut man sich immer wieder gern an. Man weckt Erinnerungen und manche Orte besucht man eben noch einmal.
    Hab noch ein gutes Wochenende Kelly, ich komm kaum an den Rechner.

    [Antwort]

  15. cane:

    So schöne Bilder, liebe Kerstin, ich kann das Salz in der Luft fast riechen! Was für ein tolles Wiedersehen nach den ganzen Jahren – schön, dass ihr noch immer Kontakt habt!
    Liebe Sommerdienstagsgrüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2018 18:04:

    Wir stehen alle in Kontakt und solch ein Wiedersehen ist was ganz Besonderes. Man kann sich sehen und umarmen. Ich wünsche mir, dass es nicht das letzte Mal war.
    Liebe Grüße zu dir ins Wochenende.

    [Antwort]

  16. Klaus-Dieter:

    viel Freude für dich am heutigen Tag.

    [Antwort]

  17. Klaus-Dieter:

    mache es gut.

    [Antwort]

  18. Klaus-Dieter:

    liebe Kerstin, mache es gut.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2018 18:05:

    Es geht mir gut Klaus, ich komme nur kaum zum Bloggen.

    [Antwort]

  19. Beate:

    Sehr schön und wirklich interessant war dein Reisebericht in mehreren Folgen. Ich mag den Norden Deutschlands sehr und bin vor allem gerne am Meer. Die Alexander Humboldt zu sehen und dann noch die Schiffstaufen zu erleben das ist schon etwas Besonderes. Super, dass ihr genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort wart.
    Sei mir herzlich gegrüßt.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2018 18:06:

    Manchmal hat man eben auf allen Linien Glück. Das Wetter, die Erlebnisse – es passte. Wir hatten es uns verdient 🙂
    Liebe Grüße zu dir Beate.

    [Antwort]

  20. Klaus-Dieter:

    ich wünsche trotz allem(Fußball) einen guten Tag.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juni 30th, 2018 18:06:

    Aus der Nummer sind wir ja nun leider raus 🙁

    [Antwort]

  21. stellinger:

    Liebe Kerstin,
    vielen Dank für Deinen interessanten und ausführlichen Bericht ujnd die Fotos über Euren Nordsee-Urlaub. Ich habe viel weniger über unseren Tirol-Urlaub geschrieben. Ist ja doch immer dasselbe, aber wir haben uns trotzdem gut erholt.
    Liebe Grüße aus Hamburg
    J & I

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 3rd, 2018 16:48:

    Hast du jetzt Bilder eingestellt? War neulich gerade schauen bei dir.
    Liebe Grüße zu euch beiden.

    [Antwort]

    stellinger Antwort vom Juli 4th, 2018 11:30:

    Ja, liebe Kerstin, ein paar Bilder und Links zu Videos. Gibt es, nach dem AUS von twoday.net, keine Möglichkeit mehr zum Kommentieren?
    LG Jürgen

    [Antwort]

  22. Buchstabenwiese:

    Ja, die Nordsee ist auch sehr schön, wenn das Wasser mal da ist. 🙂
    Das stört mich manchmal ein wenig, je nachdem, wo man ist. Es gibt ja auch Strände, da geht das Wasser nur etwas zurück, nicht ganz weg. Dann geht’s.
    Wir haben mal vor Jahren mit Pepper an der Nordsee in Deutschland Urlaub gemacht, da fühlten wir uns mit Hund nicht so gut aufgehoben. Da durften wir mit Hund nicht mal zu einem bekannten Leuchtturm laufen. An der Leine finde ich völlig okay, hatten wir sowieso fast immer, aber gar nicht? Aber da kommt es sicher auch darauf an, wo man hinfährt.

    LIebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 11th, 2018 19:32:

    Na das ist wirklich blöd, wenn Hund nicht erlaubt ist. Wir konnten Johnny überall mit hin nehmen, auch auf den Dämmen. Nur an der Leine muss man die Hunde führen, das versteht man ja auch. Ich würde Johnny da niemals laufen lassen.
    Nordsee ist schön, aber immer Wasser da ist doch schöner 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.7
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates