Träumerle

Der Blog zur Aue

Gewitterluft

Bis jetzt sind die Gewitter an uns vorbei gezogen und es hat nur ein wenig geregnet.
Herrlich grün und gelb schaut es jetzt in der Aue aus:

Johnny durfte über die Wiese am Viadukt flitzen.

So macht der Frühling doch gute Laune. Wer kann sich nicht an dieser Naturschönheit erfreuen?

Wir hatten Glück auf unserer Mittagsrunde. Jetzt wird es grau draußen und es kommt kräftiger Wind auf. Ob es heut Blitze geben wird?

23 Kommentare

  1. Grit:

    Hallo Kerstin,

    was für eine herrliche Frühlingswiese voller Löwenzahn. Unser „Fritzchen“ würde sich sehr darüber freuen. Gerade jetzt in dieser Zeit ist langsames Anfüttern ganz wichtig. Heute früh hat er uns im Obergeschoss besucht und ist die 18 Treppen unserer Holztreppe hochgehoppelt, um uns dann im Bad zu zuschauen. 🙂
    Das mittlere Bild mit deinem Johnny und den wippenden Ohren hat es mir besonders angetan. 🙂

    Einen angenehmen Abend für dich!

    Viele Grüße von Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 25th, 2018 17:25:

    Ach ist das niedlich Grit, er schafft die vielen Stufen mühelos? Hoch ist zudem immer einfach wie wieder runter.
    Eben kamen paar Tropfen Regen, doch nun scheint schon wieder alles vorbei zu sein.
    Dir auch einen guten und erträglichen Abend.

    [Antwort]

    Grit Antwort vom April 25th, 2018 18:10:

    Er hoppelt hoch und auch wieder runter. Bei einer alten Holztreppe knarrt dies ganz besonders! 🙂
    War heute beim Orthopäden. 🙁

    [Antwort]

  2. Elisabetta:

    Liebe Kerstin,
    eine wunderschöne *große* Wiese, auf der sich Dein Johnny „austoben“ kann, wenn er mag. Das ist für mich das feine am Norden, dass die Naturflächen ein Ausmaß haben, von dem wir kleinen Ösis nur träumen können. 😉
    Deine Bilder vermitteln wirklich Lebensfreude mit einem lieben Begleiter.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 26th, 2018 08:11:

    Hier in der Aue gibt es solche Flächen. Aber meist sind die Wiesen feucht und im Sommer stehen da die Kühe. Jetzt ging es grad, bin aber ständig über Maulwurfhaufen gestolpert 🙂
    Heut ist es grau und es regnet sanft. Es tut der Natur gut und nachher wird es wieder schön.
    Hab einen guten Tag Elisabetta.

    [Antwort]

  3. kelly:

    Alles begeistert mich zur Zeit, Blumen- und Hundewiesen, das frische Grün der Bäume und Sträucher und die täglichen Fortschritte in der Natur.
    Sichtbar auch alles zu Johnnys Freude!
    Liebe Grüße von der Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 26th, 2018 08:12:

    Die Blütenblätter der Obstbäume rieseln schon zu Boden, der heutige Regen wird vieles abspülen. Jetzt überzieht wieder ein gelber Schleier die Umwelt, die Autos sehen aus :mrgreen:
    Hab einen guten Tag Kelly.

    [Antwort]

  4. Astrid Berg:

    Liebe Kerstin,
    ich staune jedes Jahr auf das Neue. Der Frühling verwandelt alles. Alle die kahlen Bäume sind innerhalb weniger Tage grün und voller Laub. Dieser Wunder der Natur ist berauschend. Ja, es berauscht wirklich, denn es versetzt Mensch und Tier sogleich in eine Art Hochgefühl. Das Grün, die Farben der Blüten, überall beginnt es zu sprießen und zu blühen, das kann doch nur gute Laune erzeugen. Die Sonne zeigt sich wieder öfter und bringt auch mehr Wärme auf die Erde. Auch wenn es gestern und heute etwas trüber erscheint, man weiß doch, dass es jetzt wieder bergauf geht.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 27th, 2018 17:59:

    So geht es mir gerade in der Aue. Überall dieses saftige Grün, das Gelb des Löwenzahn, blauer Himmel. Heut waren wir gleich mittags und abends auf der Wiese am Viadukt. Mit Sonnenschein ist alles so schön, am Wochenende soll es so bleiben.
    Liebe Grüße zu dir Astrid.

    [Antwort]

  5. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    bei uns „schneit“ es auch die Blütenblätter massiv von den Bäumen herunter. In den letzen Tagen hatten wir starken Wind. Als ich gestern unterwegs war, war dieser Wind alles andere ans angenehm.

    Viele Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 27th, 2018 18:00:

    Und überall setzt sich nun der grün-gelbe Blütenstaub ab. Autos werden grün, die Gartenmöbel, Haustüren … :mrgreen:
    Liebe Grüße auch zu dir Traudi.

    [Antwort]

  6. Morgentau:

    So so herrlich, liebe Kerstin. Genießen wir diese einmalig schöne Zeit.

    In diesem Sinne … hab ein wunderschönes Wochenende …

    bis bald … winke
    und liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 27th, 2018 18:04:

    Diese Momente sind selten. Und da der frühe Vogel den Wurm fängt kann ich die Sonnenstrahlen einfangen 🙂
    Liebe Grüße zu dir Andrea.

    [Antwort]

  7. Sonnenwolf:

    Wunderschön sieht das aus, liebe Kerstin. Und Johnny genießt es sichtlich, durch die Wiese zu toben. Ich finde diese Jahreszeit ganz besonders schön.

    Hattet Ihr denn noch Gewitter?

    Bei uns hat es die Tage mal kurz gedonnert, aber es war schnell wieder vorbei.

    Viele liebe Grüße an dich 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 27th, 2018 18:06:

    Nein, kein Gewitter. Aber Regen. Und nun seit gestern wieder Sonnenschein. Ich musste auch heut wieder einfach hin zur Wiese am Viadukt und Johnny flitzen lassen. Aber eigentlich ist er nur an den Mäuselöchern und Maulwurfhaufen interessiert und buddelt dann ohne Ende. Ich muss ihn holen, anleinen und dann fast wegziehen. Er verausgabt sich, hechelt und ist knülle. So bekommt man kleine Hunde auch platt :mrgreen:
    Liebe Grüße auch zu dir zurück lieber Wolf.

    [Antwort]

  8. Klaus:

    ein richtiges Gewitter kann auch reinigen, wann, wo, wie auch immer, hurra, das Wochenende ist da, mach was Schönes daraus, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 27th, 2018 18:08:

    Gewitter kam keins, nur normaler Regen. Hat aber nur kurz den Blütenstaub weggespült, heut ist alles wieder grün 🙂

    [Antwort]

  9. cane:

    Erst war alles grau und trüb und jetzt wird es auf einen Schlag grün. Der Löwenzahn leuchtet schön!

    Liebe Freitagsgrüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 27th, 2018 18:09:

    Und wie der Löwenzahn leuchtet! Fast blendet er auf den Fotos und wirkt unrealistisch. Auch heut musste ich einfach wieder fotografieren. Die Sonne wandert und es gibt jedes Mal andere Lichtverhältnisse.
    Liebe Grüße auch zu dir Carola.

    [Antwort]

  10. Susanne:

    Mir gefällt in diesen Tagen ganz besonders, der dunkel (fast dramatische) Himmel im Gegensatz zu den hellgrünen, gelbgetupften Wiesen und solch ein Bild hast Du perfekt festgehalten.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 2nd, 2018 14:33:

    Grün/gelb die Welt und blau der Himmel, so sieht es schön aus. Weiße Wattewolken dazu und das Wetter ist perfekt. Liebe Grüße zu dir Susanne.

    [Antwort]

  11. Fraukografie:

    Gewitter gab es ja schon so einige, wird sind wie meist verschont geblieben.

    Nur einmal hat es in der Nacht ein wenig gewittert … war aber kurz und nicht der Rede wert. 😉

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Mai 16th, 2018 16:51:

    Hier wittert es gerade und Johnny mag das gar nicht. Da muss er durch, der Regen wird gebraucht.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates