Träumerle

Der Blog zur Aue

Sonniges Wochenende

Unsere freie Woche ist um und die Sonne schenkt uns einen letzten schönen und warmen Tag. Endlich wieder ein kleiner Vorgeschmack auf den ersehnten Frühling.

Nach 9 Monaten – was für eine lange Zeit – können wir endlich wieder einen unserer Lieblingswege in der Aue laufen. Bäume wurden zersägt und der Weg begehbar gemacht. Man muss zwar noch aufpassen, dass man nicht auf den vielen Stöckchen und kleinen Geäst ausrutscht, welche noch umher liegen, aber es macht wieder Spaß.

Ich kann Johnny ableinen und er kann flitzen und schnuffeln oder ins Wasser steigen zum Saufen.

Die Stadt hat endlich angefangen die Flüsterallee aufzuräumen und der Rest wird hoffentlich auch bald erledigt. Dann können wir auch den zweiten Lieblingsweg – parallel zu diesem – laufen. Bald werden die Buschwindröschen wieder ihre weißen Köpfe in die Sonne strecken und das will ich sehen.

Die geraubte Stunde Schlaf macht sich heut bemerkbar, denn wir haben nicht länger geschlafen. Mal sehen, wie es dann morgen früh sein wird.
Kommt alle gut in eine kurze Arbeitswoche!

31 Kommentare

  1. Elke:

    Dann wünsche ich dir einen angenehmen Abend und schlaf schön, liebe Kerstin. Heute war wirklich tolles Wetter.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 26th, 2018 16:38:

    Heut früh fiel das Aufstehen schwer, es war noch etwas duster. Bei uns zieht es nun langsam zu und soll ab morgen regnen. So richtig kann sich der Frühling noch nicht durchsetzen.
    Liebe Grüße zu dir Elke.

    [Antwort]

  2. Beate Neufeld:

    Das ist aber schön, dass die Wege wieder frei sind, hat ja ganz schön lange gedauert! Ich hatte heute auch ne kurze Nacht, weil ich die Tochter zur Arbeit Frühdienst gefahren habe. Hatte mich zwar am Vormittag dann nochmal hingelegt, aber dennoch bin ich müde.
    Sei lieb gegrüßt von Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 26th, 2018 16:39:

    Das Areal, auf dem die Bäume umstürzten, ist Privatbesitz. Da die Bäume über den Wassergraben quer über den Wanderweg fielen war kein Durchkommen mehr. Nun endlich hat sich was getan, aber viel muss noch gemacht werden. Hauptsache der Weg ist wieder begehbar, das ist schön für uns.
    Ich war heut früh auch müde, wir müssen uns erst dran gewöhnen.
    Hab noch einen guten Nachmittag Beate.

    [Antwort]

  3. kelly:

    Moin Kerstin,
    so richtig fein ist es hier noch nicht – doch mein Programm für die nächsten Tage ;).
    Eine kurze Woche wird es für dich und das lange WE winkt…
    Jetzt beginnt mit der Sommerzeit der richtige Rhythmus für *Lerchen*, also für mich.
    Mache das Beste daraus!
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 26th, 2018 16:41:

    Die erste kurze Arbeitswoche, das ist schön. Aber müde war ich heut früh und es war noch etwas duster beim Aufstehen. Blöde Umstellung, die doch keiner mehr braucht.
    Komm gut durch den Nachmittag liebe Kelly.

    [Antwort]

  4. Birgit:

    Liebe Kerstin,

    wie schön, dass die Aue nun wieder begehbar ist, und Ihr Eure gemeinsamen Runden dort drehen und den erwachenden Frühling genießen könnt. Und ich freu mich natürlich besonders über deine tollen Bilder von dort, da kann ich nie genug kriegen 😉 So schön ..

    Bald kommen die Feiertage und wir können wieder ein bisschen ausspannen. Darauf freu ich mich auch sehr. Hoffentlich macht der Frühling seinem Namen bald alle Ehre.

    Ich grüß dich ganz lieb
    Birgit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 26th, 2018 16:43:

    Es gibt noch so viel zu tun ringsum in den Wäldern. Daher ist es schön, dass nun endlich Wege wieder frei werden. Es ist langweilig, immer die selben kurzen Strecken laufen zu müssen und nie weiter zu können.
    So richtig Kraft hat der Frühling noch nicht. Bei uns gibt es am Sonntag eine Geburtstagsfeier mit Unternehmung draußen, da muss das Wetter einfach schön sein. Es wäre schade drum. Ich werde sicher nachher berichten.
    Komm gut durch die kurze Arbeitswoche liebe Birgit.

    [Antwort]

  5. Harald:

    Hallo Kerstin,

    alles braucht seine Zeit. Auch die Stadt um die Wege wieder gangbar zu machen. Ich freue mich schon auf die Bilder, wenn Du bei Frühlingswetter hier unterwegs bist.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche.
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 26th, 2018 16:44:

    Die Stadt ist nur für einen Teil zuständig, vieles ist Privatbesitz. Und endlich passiert mal was. Wir traben nun jeden Tag den Weg entlang und freuen uns, dass wir mal ein Stück weiter laufen können als bisher.
    Liebe Grüße zu dir in die Osterwoche.

    [Antwort]

  6. Klaus:

    ja, es geht hin und her mit dem Wetter, möge es eine gute Osterwoche werden, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 26th, 2018 16:45:

    Der Frühling hat noch keine Kraft, es dauert echt lange dieses Jahr. Aber wir müssen geduldig warten, es bleibt uns nichts anderes übrig.

    [Antwort]

  7. Grit:

    Prima, wenn jetzt auch die Wald- und Nebenwege mit dem Aufräumen an der Reihe waren und ebenso verständlich, daß zuerst die Hauptwege Vorrang haben. Johnny und Co. wird es sicherlich auch freuen, ihr altes Revier wieder erkunden zu dürfen.
    Ich wünsche dir eine schöne Karwoche
    mit nur 4 Arbeitstagen!
    Herzliche Grüße nach Königsbrück!
    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 26th, 2018 16:47:

    Ich habe mich so gefreut, als ich von Weitem die Leute mit ihrer Technik sah und wusste, dass nun endlich mal was getan wird. Das ist Privatbesitz, aber ein öffentlich ausgewiesener Wanderweg. Und da wurde es nun wirklich mal Zeit, bevor die Wanderzeit wieder beginnt.
    Dir auch eine gute Woche Grit mit Vorfreude auf das Osterfest.

    [Antwort]

  8. Morgentau:

    Schön, dass der Weg wieder frei ist, liebe Kerstin. Gerade rechtzeitig. Dann darf ich wieder auf schöne Fotos hoffen von den Dreien, die durch die Aue zogen … 😉

    Ein lieber Gruß zu dir,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 26th, 2018 16:49:

    Ich hoffe auch, bald wieder schöne Bilder von der Rasselbande machen zu können. Mauz sein Schnupfen ist weg, nun ist Theo dran. Aber richtig. Muss heut gleich mal horchen, ob die jungen Leute mit ihm zum Tierarzt gehen.
    Liebe Grüße zu dir Andrea, wir ziehen jetzt los – zum wieder freien Weg 🙂

    [Antwort]

    Morgentau Antwort vom März 27th, 2018 07:38:

    … ach, da wäre ich gern dabei.

    Aber ich muss auch los … zur Bushaltestelle.

    Hab einen schönen Tag, liebe Kerstin!

    [Antwort]

  9. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    auf deinen schönen Fotos feht halt noch ein bisschen Farbe. Es wird nun Zeit, dass der Frühling den Pinsel in die Hand nimmt und die Natur bunter gestaltet.
    Immer wenn ich den Weg sehe, den du mit deinen Vierbeinern gehst, denke ich, hier würde es mir auch gefallen, spazieren zu gehen.

    Viele Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2018 16:09:

    Leider will sich der Frühling dieses Jahr überhaupt nicht durchsetzen und schwächelt. Und nun gibt es gar keine schöne Prognose für die Ostertage. Aber vielleicht schwitzen wir in zwei Wochen schon und sehnen uns nach etwas Regen oder Abkühlung.
    Liebe Grüße zu dir in den Nachmittag.

    [Antwort]

  10. Silvia:

    Liebe Kerstin, das ist so etwas wie ein Wegweiser in Richtung Frühling. Noch ein wenig zögerlich, aber jeden Tag ein Stück sichtbarer. Ich wünsche dir, dass du mit deinem Trio bald wieder überall gefahrlos laufen kannst. Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2018 16:10:

    Ehe wir wieder überall hin kommen wird noch viel Zeit vergehen. Aber ich bin schon froh über diesen freien Weg, denn da laufen wir so gern. Und im Sommer geht Johnny immer ins Wasser.
    Hier nieselt es und ist alles andere wie frühlingshaft 🙁

    [Antwort]

  11. Astrid Berg:

    Liebe Kerstin,
    an manchen Tagen habe ich jetzt doch schon ein bisschen das Gefühl, dass der Frühling langsam aber sicher kommt. Gestern war zum Beispiel ein solcher Tag. Es war herrliches Wetter und wir haben einen ausgiebigen Spaziergang (fast schon eine kleine Wanderung) gemacht. Heute hingegen war es wieder trüb und grau. Lassen wir uns überraschen, welche Laune der Wettergott an Ostern hat.
    Ich wünsche Dir schöne Osterfeiertage und komm gut durch die Woche
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2018 16:12:

    3 Tage war es schön und nun haben wir wieder Nieselregen und alles ist grau und kühl. Alle jammern und haben das Wetter satt, aber wir müssen eben noch warten.
    Komm auch du gut durch die letzten Tage bis zum Fest.

    [Antwort]

  12. Bellana:

    Hoffentlich kann sich der Wettergott aufraffen und uns ein sonniges Osterfest schicken. Da ich von der Tochterfamilie wieder neue Erkältungsviren mitgebracht habe, wäre mir trockenes und warmes Wetter natürlich sehr recht.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2018 16:13:

    Das nimmt aber dieses Jahr auch gar kein Ende mit den Erkältungen. Mein kleiner Rest Husten – schon seit Januar – will und will nicht aufhören.
    Hab noch einen guten Tag liebe Bellana.

    [Antwort]

  13. Klaus:

    ich wünsche dir einen entspannten Dienstag, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2018 16:13:

    Entspannt war er nicht gerade, viel Arbeit.

    [Antwort]

  14. Klaus:

    lass dich vom Wetter nicht entmutigen, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 28th, 2018 16:14:

    Es gibt wohl kaum noch Hoffnung auf ein sonniges oder gar warmes Osterfest 🙁

    [Antwort]

  15. Fraukografie:

    Na endlich ! Das wurde auch mal Zeit, dass man euch wieder freien Weg beschert !

    Genieß die „neuen“ Wege. 🙂

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 13th, 2018 16:39:

    Ich freue mich auch, wenn auch noch andere Pfade versperrt sind. Irgendwann muss die Stadt ja aufräumen. Danke für deine lieben Kommentare Frauke.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates