Träumerle

Der Blog zur Aue

Die ersten Schutzengelchen.

Sie sind schon seit Wochen fertig, aber ich komme derzeit mal wieder kaum zum Bloggen und Zeigen.
Die ersten Schutzengelchen für dieses Jahr:

Hier geht die Grippe um und ich hoffe jeden Tag aufs Neue, dass ich mich nicht anstecke. Hund und Katzen halten mich auf Trab und einer lieben Leserin habe ich über längeren Zeitraum versucht mit Reiki zu helfen. Lust und Kraft zum Bloggen fehlten wieder mal.
Zwei Geburtstage in der Familie müssen gefeiert werden, es wird ein abwechslungsreiches Wochenende. Und kalt! Hui, da müssen wir uns aber dick anziehen und die Heizung hoch drehen. Minus 12 sollen es hier werden und auch tags soll es bitterkalt bleiben. Friert euch nicht die Nasen ab!

26 Kommentare

  1. Brigitte:

    Liebe Kerstin, Deine Schutzengelchen sehen hübsch bunt und lustig aus. Das ist sicherlich eine Fingerspitzenfummelarbeit.
    Ja, es wird kälter, aber mir machts nichts.
    Bin nicht so der Bibbertyp.
    Ich grüße Dich herzlich, Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 13:36:

    Die Engelchen selbst sind ganz einfach zusammen zu setzen, aber die kleine geringelte Öse zum Einhängen ist immer Fummelei und ich bin anfangs fast verzweifelt daran.
    Bibberkalt war es heut früh, minus 10 und es soll noch schlimmer werden. Johnny bekam heut früh sein Mäntelchen an, aber mittags im Sonnenschein brauchen wir es nicht mehr.
    Hab noch einen guten Sonntag liebe Brigitte.

    [Antwort]

  2. Grit:

    Kerstin und ihre zauberhaften Engelchen, dieses mal in Herzform, wunderschön! Ja, es soll bitterkalt werden, also hilft nur warm anziehen.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende und viel Spaß bei deinen Feiern.

    Herzliche Abendgrüße zu dir nach Königsbrück!

    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 13:37:

    Immer wieder eine andere Form Grit, sonst wird es langweilig. Gestern musste ich allein zum Geburtstag meiner Schwester fahren, denn mein Mann ist noch krank. Unser kleiner Förster und seine Freundin kommen dann noch, sie hatte auch Geburtstag.
    Hab einen sonnigen Nachmittag liebe Grit.

    [Antwort]

  3. Harald:

    Hallo Kerstin,

    kein Wunder, dass Du nicht zum Bloggen kommst, wenn Du schon wieder Schutzengelchen bastelst. Ich drück Dir mal die Daumen, dass Du von der Grippe verschont bleibst. Überall mangelt es an Personal, weil so viele krank sind. Bei uns fallen sogar Stadtbahnen aus, weil die Fahrer krank sein.

    Also: Trotz dem kalten Wetter schön warmhalten und was heißes Trinken. Vielleicht einen Pharisäer?

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 13:38:

    Bis jetzt – toi toi toi – habe ich mich nicht angesteckt. Aber gestern war ich bei meiner Schwester zum Geburtstag und sie hustete und schniefte auch mächtig.
    Wollsocken, dicke Mütze auf den Kopf, dicken Schal – dann geht es auf den Hunderunden.
    Komm gut durch den restlichen Sonntag lieber Harald.

    [Antwort]

  4. Silvia:

    Liebe Kerstin,
    deine zauberhaften Schutzengelchen werden vorerst deine ganze Familie beschützen. Und ich hoffe, sie vergessen diesen Auftrag nicht, solange die Grippewelle noch nicht vorbei ist. Hier ist es auch sehr kalt und wir müssen uns schon ein wenig überwinden, etwas ausser Haus zu unternehmen. Manchmal muss ich lachen, weil man sich gegenseitig auf der Strasse wegen dieser „Rundumwarmverpackung“ kaum erkennt. Pass auf dich auf und zieh dich ganz warm an. Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 13:40:

    Also wenn ich Johnny nicht hätte, dann würde ich jetzt kaum aus dem Haus gehen. Mittags in der Sonne geht es ja noch, aber morgens bei minus 10 – und bald noch kälter – kostet es Überwindung.
    Liebe Sonntagsgrüße zu dir Silvia.

    [Antwort]

  5. Klaus:

    für mich auch?
    wünsche dir Gesundheit und viel Spaß am Wochenende, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 13:40:

    Du hast sicher einen Engel an deiner Seite Klaus. Deine Frau 🙂

    [Antwort]

  6. Trude:

    Liebes Träumerle, vor der Ansteckung mit der Grippe habe ich auch so meine Bedenken. Hoffentlich bleiben wir verschont davon. Dir ein schönes Wochenende und ziehe dich waaaaarm an *lach*. Winke und liebe Grüße, die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 13:41:

    Bis jetzt wurde ich verschont Trude. Aber so schlimm wie dieses Jahr war es wohl noch nie. Unser Hausarzt hat jetzt sogar samstags Patienten bestellt, weil es in der Woche einfach zu viele waren.
    Pass gut auf dich auf Trude!

    [Antwort]

  7. Johanna:

    Liebe Kerstin,
    die Schutzengelchen sind gut geworden, du kannst auch eins oder mehrere gebrauchen. Die Erkältungswelle geht hier um, mich hatte es auch ordentlich erwischt. Ich drücke dir die Daumen, dass du verschont bleibst.
    glg Johanna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 13:42:

    Dann wünsche ich dir schnell Besserung liebe Johanna. Wenn es einen richtig umhaut, dann braucht es seine Zeit. Bis jetzt konnte ich die Viren abschütteln und ich hoffe, nun stecke ich mich bei meinem Mann nicht mehr an.
    Hab einen sonnigen Nachmittag.

    [Antwort]

  8. Gudrun:

    Ach, sind die hübsch, die Schutzengelchen.
    Liebe Kerstin, man muss nicht immer Lust zum Bloggen haben. Familie und alles Drumherum gehen vor.
    Feiere deine Geburtstage, werde nicht krank und hab viel Freude an deinen beiden Katzen und deinem Hund.
    Liebe Grüße von der Gudrun.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 13:44:

    Es wird auch wieder besser Gudrun. Ich hoffe, ich schaffe dann noch eine Blogrunde. Unser Kleiner und seine Freundin kommen dann noch vorbei, sie hatte auch diese Woche Geburtstag.
    Johnny und Mauz schlafen gerade auf den Sofas im Sonnenschein.
    Liebe Grüße auch zu dir nach Leipzig.

    [Antwort]

  9. Astrid Berg:

    Sind die aber hübsch!!! Richtig niedlich, da werden sich die Beschenkten aber freuen.
    Ja, momentan hat man fast schon ein bisschen Angst unter Menschen zu gehen, denn überall wird gehustet und geschnieft. Ich hoffe, dass diese Grippewelle an uns vorübergeht und wir ihr unbeschadet entkommen können, aber diese winzigen Viren lauern überall.
    Auch bei uns ist es ziemlich kalt, die Sonne lacht zwar vom Himmel, aber sie schickt uns keine wärmenden Strahlen.
    Viel Spaß beim Feiern und bleib schön gesund.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 13:45:

    Mittags im Sonnenschein war es eben warm auf der Hunderunde. Aber so wie man in den Schatten kommt wird es kalt. Puh, es soll ja noch weiter runter gehen mit den Temperaturen. Eiszeit!
    Bleibe verschont von der Erkältung liebe Astrid!

    [Antwort]

  10. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    du warst auch wieder fleißig! Schön sind sie geworden, deine Engelchen.
    Danke für deinen Kommentar in meinem Blog. Diese Hühner habe ich genäht für den Osterbasar, an dem ich wieder teilnehmen werde. Und die Decke unter dem Nähtisch kannst du hier in voller Größe sehen:
    https://www.schlossspross.de/hobby/geh%C3%A4keltes/ (musst runterscrollen bis zum 4.9.2012)

    Viele Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 19:31:

    War grad schauen Traudi. Oh da sehe ich ja gleich noch viele andere schöne Handarbeiten von dir. Danke!

    [Antwort]

  11. Elke:

    Liebe Kerstin,
    bei so vielen Schutzengelchen kannst du doch gar nicht krank werden. Hübsch sehn sie aus.
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 25th, 2018 19:59:

    Bis jetzt bin ich verschont geblieben und ich hoffe, dass das so bleibt. Toi toi toi!
    Guten Abend liebe Elke!

    [Antwort]

  12. Fraukografie:

    Halt dich wacker … bloß nicht auch noch mit einer dicken Erkältung anstecken.
    Ich werde meine auch einfach nicht los. 🙁
    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 28th, 2018 12:44:

    Bis jetzt ging alles gut und nun werde ich mich wohl auch nicht mehr anstecken. Im Sport gestern waren wir nur 5 Frauen von 12, alle krank.

    [Antwort]

  13. Morgentau:

    Ich hoffe auch, dass der Grippe-Kelch an uns vorbeigeht.

    Alles alles Gute, liebe Kerstin,

    und vielen lieben Dank für all deine Kommentare!

    Das musst du aber nicht, ich weiß doch, dass deine Zeit auch immer eng ist.

    *umärmel*

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 1st, 2018 16:13:

    Also nun werde ich mich nicht mehr anstecken, meinem Mann geht es endlich besser. Hab einen guten Abend liebe Andrea und danke für deine Kommentare.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates