Träumerle

Der Blog zur Aue

Graue Aue

Die Bilder sind noch vom Januar. Da gab es morgens mal totalen Nebel.

Mystische Stimmung wie im Gruselfilm. Das alte Viadukt kann man kaum erkennen:

Das Wochenende war bepackt mit Arbeit, ich bin nicht zum Bloggen gekommen. 
Aber unser kleiner Förster war da und wir sind durch die Aue gekraxelt. Über Bäume, unten durch. Er war seit dem Unwetter letzten Sommer noch nicht wieder da schauen. 

Wie war euer Wochenende? Ruhig oder seid ihr unterwegs gewesen?

27 Kommentare

  1. Bellana:

    Ich habe das Wochenende in der Leichtathletikhalle und wie immer als Kampfrichter an der Hochsprungmatte verbracht. Dort war es warm und trocken, während es draußen immer weißer wurde. So geschneit hat es hier den ganzen Winter noch nicht. Zumindest sieht das Weiß schöner aus als unser übliches Nebelgrau.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2018 18:28:

    Ach nein, Schnee mag ich nicht haben. Aber auch hier soll es die nächsten Nächte wieder kalt werden und Schneeschauer geben. Ich hoffe nicht!

    [Antwort]

  2. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzliche und sonnige Grüße in die neue Woche.
    Heute warte ich auf die Anlieferung unserer neuen Couch mit 2 Sesseln.
    Hab einen guten Tag und eine streßarme Woche.
    Alles Gute, tschüssi Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2018 18:29:

    Schön Brigitte, dass ihr neue Sitzmöbel bekommt. Darf Tamy eigentlich auch aufs Sofa? Hier gibt es in der Richtung erst was Neues, wenn Johnny mal nicht mehr da ist. Bis dahin muss die Ledergarnitur noch halten, auch wenn sie schon Risse hat.
    Freu dich und sitze bequem 🙂

    [Antwort]

    Brigitte Antwort vom Februar 19th, 2018 19:58:

    Ja, liebe Kerstin, Tamy darf auch auf die Couch. Sie hat aber extra für sich einen Sessel mit Decke, wegen der Haare, noch von der Vor-Vor-läufer- Couch, da war der Sessel noch so groß und wuchtig, so daß sie da viel Platz drin hat. Da liegt sie meistens mit alle Viere von sich auf dem Rücken, natürlich etwas krumm, wie Dein Johnny. Gemütlichkeit pur.
    Aber auch neben Männe auf der Couch, wenn ich zum Chor bin.
    Tamy liegt auch auf dem Ehebett. Wir leben doch mit ihr zusammen und so kann sie da liegen, wo sie möchte und oftmals liegt sie unglücklich im Wege und ich steige über sie. Nur bei Männe muß sie dann hoch, wenn er zur Toilette muß, damit er dran vorbei laufen kann.
    Wenn die Jungs kommen, dann wird der Hundesessel mit einem extra dafür aufgehobenes Laken abgedeckt, damit keine Hundehaare an ihrer Kleidung sind. Ich achte immer drauf, bürste die Hose ab, aber die beiden Jungs nehmen es gelassen, zumal der Jüngere ja 3 Katzen und jetzt nur noch eine hat. Auch da sind ja sowieso Haare an der Tagesordnung.
    Bei anderen Besuchern passe ich auch auf.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 23rd, 2018 17:33:

    Ja wir machen eben überall Platz für unsere lieben Vierbeiner 🙂

  3. Klaus:

    Liebe Kerstin, möge die Woche viel Gutes für uns bringen, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2018 18:29:

    Das wäre schön Klaus, nur Gutes!

    [Antwort]

  4. Fraukografie:

    Mein Wochenende war ruhig. Gestern war ich, da 2 Tage schmerzfrei, endlich mal wieder draußen. Hab aber leider wohl direkt übertrieben, denn heute meldet sich mein Rücken direkt wieder. 🙁

    Das mit dem „langsam angehen lassen“ ist echt ein Problem für mich. 😉

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2018 18:35:

    Geht es dir noch nicht groß besser? Ach Rücken ist schon blöd und eine Volkskrankheit. Langsam ist für mich auch ein Fremdwort und so wie man wieder kann macht man doch lieber alles alleine. Stimmts?
    Danke für deine vielen Kommentare liebe Frauke!

    [Antwort]

    Fraukografie Antwort vom Februar 28th, 2018 10:09:

    Ja, das trifft es. 😉

    [Antwort]

  5. Morgentau:

    Ich liebe so eine mystische Stimmung.

    Am Wochenende war meine Tochter da. Gestern haben wir einen Winterspaziergang im tief verschneiten Wald gemacht.

    Hab eine gute Woche, liebe Kerstin,

    viele liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 19th, 2018 18:36:

    Tief verschneit? Hilfe, bloß nicht bei uns. Aber leider ist es nicht ausgeschlossen, dass die weiße Pracht hier auch noch mal aufschlägt. Du warst mit Tochter unterwegs, ich mit Sohnemann. Das baut mich immer auf und tut so gut.
    Hab auch du eine gute neue Woche liebe Andrea.

    [Antwort]

  6. Elke:

    Liebe Kerstin,
    das zweite Bild wäre für ein Buchcover fast perfekt. Dieser Baumstumpf – man kann da ein Kreuz hineinfantasieren oder Artus‘ Schwert Excalibur 😉
    Herzliche Grüße – Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 23rd, 2018 17:31:

    Du hast aber eine Fantasie Elke. Artus´ Schwert 🙂 Ich werde Ausschau halten :mrgreen:

    [Antwort]

  7. Beate Neufeld:

    Schön, ich mag solch mystische Stimmung.
    Mein Wochenende war aufgeund meines Infektes sehr ruhig.
    Heute ist es besser, zum Glück.
    Sei lieb gegrüßt von Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 23rd, 2018 17:32:

    Hat es dich auch erwischt? Meinen Mann auch und ich hoffe, dass ich mich nicht anstecke. Gute Besserung Beate!

    [Antwort]

  8. Grit:

    *Nebel im Januar macht
    ein nasses Frühjahr.*
    -Alte Bauernweisheit-
    Da lassen wir uns überraschen, ob das zutrifft. 🙂

    Herzliche Grüße

    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 23rd, 2018 17:33:

    Bauernweisheiten haben immer was Wahres. Lassen wir uns überraschen Grit. Erst mal kommt die große Kälte 🙁
    Komm gut ins Wochenende, ich denke an dich!

    [Antwort]

  9. Silvia:

    Hier sieht es im Moment auch nicht anders aus. Nebel, Kälte, Schnee und Regen, heute aber trocken. Wir hatten einen gemütlichen Sonntag zusammen mit Freunden, die uns unverhofft besucht haben. Heute sind wir nach Basel gefahren und haben uns den Fasnachts-Umzug angesehen. Sehr kalt, aber trotzdem sehr schön. Komm gut durch die Woche, liebe Kerstin. Herzliche Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 23rd, 2018 17:34:

    Dann konntet ihr euch den Umzug doch ansehen, das ist schön. Hier kommt jetzt die große Kältewelle mit bis zu minus 12 die Nacht. Es zieht schon mächtig an und ich bin froh, dass wir die Abendrunde hinter uns haben.
    Hab ein sonniges Wochenende liebe Silvia.

    [Antwort]

  10. Mathilda:

    Mystische Stimmung gefällt mir sehr. Wollte ich schon immer mal fotografieren, aber so eine schöne Aue haben wir nicht und bis ich wieder fit bin, wird es noch sehr lange dauern.
    Wochenende wie immer ruhig und auf dem Sofa gelegen, die Schmerzen weggeheult.

    Alles Liebe für dich ♥ Mathilda

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 23rd, 2018 17:35:

    Ach je Mathilda, ist es noch nicht besser geworden? Das klingt gar nicht gut. Dabei denke ich immer an dich und hoffe, dass es bald wieder schöne Berichte und gute Nachrichten gibt.
    Du schaffst das, ich wünsche es dir!

    [Antwort]

  11. Astrid Berg:

    Liebe Kerstin,
    am letzten Wochenende war unser Sohn mit Freundin da. Wir haben schöne gemeinsame Stunden verbracht und am Sonntag einen ausgiebigen Spaziergang durch den Fürst Pückler Park gemacht. Dieser große Landschaftspark ist bei jedem Wetter, aber bei Sonnenschein ganz besonders, einen Spaziergang wert. Zwischendrin haben wir noch einen Kaffee getrunken und Plinse gegessen und dann sind wir wieder zurück marschiert. Es hat Spaß gemacht. Bei dieser langen Heizperiode braucht man einfach immer wieder einmal frische Luft um die Nase.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 23rd, 2018 17:37:

    Dort will ich auch immer noch mal hin, aber es wird einfach nicht. Frische Luft tut immer gut, aber nun kommt die große Kälte und davor graut mir. Diese vielen warmen Sachen, die wir jetzt anziehen müssen, das mag ich gar nicht.
    Dreht die Heizung hoch und erfriert euch nicht die Nasen draußen!

    [Antwort]

  12. Klaus:

    bleib oder werde gesund, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 23rd, 2018 17:38:

    Danke Klaus. Meinen Mann hat es erwischt und bei mir ist es immer noch nicht komplett gut. Wird schon werden.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates