Träumerle

Der Blog zur Aue

Schon wieder Abendrot

Manchmal habe ich mich in anderen Blogs beschwert, dass es bei mir so wenige farbenprächtige Sonnenuntergänge gibt. Nun hatten wir schon wieder einen.

Wir haben heut in Sachsen Feiertag, den Buß- und Bettag. Es war ein schöner ruhiger Tag. Der letzte Kuchen von der Geburtstagsfeier ist verspeist und nun heißt es mal ein wenig auf Sparflamme kochen und speisen, denn die Zeit der Kekse und Pfefferkuchen steht auch schon wieder vor der Tür.

Ich bedanke mich auch noch einmal für all die guten Wünsche für unseren Sohn. Nun ist erst einmal wieder eine Weile Ruhe mit großen Feierlichkeiten.
Habt alle einen guten Abend und wem es nicht so gut geht, dem wünsche ich von Herzen gute Besserung (meine Gedanken sind bei einigen von euch und ich freue mich über jede positive Nachricht).

29 Kommentare

  1. Grit:

    Hallo Kerstin,

    ein fantastischer Sonnenuntergang, du hast momentan immer wieder Glück mit diesen wunderbaren Momenten und sofort deine Kamera parat.

    Bei uns war es heute auch ein ruhiger Feiertag, eigentlich war heute Vormittag Fußball angesagt aber der Platz ist unbespielbar.

    Ich habe heute die Herbstdeko weggeräumt,meine Scheitholzengel sind auch fertig.

    Leider hat es mich rückenmäßig schon wieder erwischt, momentan ist einfach der Wurm drin. 🙁

    Herzliche Abendgrüße,

    Grit.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 22nd, 2017 18:28:

    Ach nein Grit. Ich hatte mich gefreut, dass es dir besser geht. Da ist nicht nur der Wurm drin, du hast einen ganzen langen Bandwurm 🙁
    Auch hier sind die Wege matschig, die Erde ist vollgesaugt mit Wasser. Heut hat es endlich mal nicht geregnet und nun müsste mal alles trocknen. Hundi sieht immer aus wie ein Schweinchen nach der Runde :mrgreen:
    Übernimm dich nicht und lass dich pflegen, es muss doch endlich wieder gut sein!
    Liebe Abendgrüße von mir zu dir.

    [Antwort]

  2. Anna-Lena:

    So ähnlich sah es bei uns gestern auch aus – fantastisch!!! Aber einen Feiertag hatten wir hier nicht :mrgreen: .

    Lieben Gruß,
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2017 08:44:

    Gestern Abend hat es der Himmel nicht ganz so schön geschafft und auch heut früh hatten wir wieder leichtes Morgenrot. Nun ist wohl Schluss damit, das Wetter schlägt leider um.
    Hab einen guten Tag Anna-Lena.

    [Antwort]

  3. Morgentau:

    Wow, was für ein fantastischer Himmel!!!
    Wie gut, dass du diesen beeindruckenden Moment eingefangen hast und mit uns teilst, liebe Kerstin. So könnte ich meine Augen darauf ruhen lassen, wenn sie nicht grad so einen blöden Tick hätten. Aber vorstellen kann ich es mir dennoch so gut … wunderbar.

    Das Foto von deinem Sohn ist auch zu niedlich. Ach, wo sind nur die Jahre hin, gell? Mein Sohn wird im Januar schon 35. Verrückt. Dabei kann ich mich gut erinnern, als ich 35 war …
    Aber wem geht es nicht so?

    Danke auch für deine lieben Besuche und die Sorge, du Liebe.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag und schick dir ganz liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2017 08:46:

    So kräftig ist das Abendrot selten. Ich bin von Fenster zu Fenster geflitzt und habe auch überlegt, ob ich schnell noch auf die Straße laufen soll. Aber von oben über die Dächer hinweg habe ich es doch gut erwischt. Gestern Abend war es nicht ganz so kräftig, aber immerhin wieder rot. Heut soll nun das Wetter langsam umschlagen. Sicher ist das Naturschauspiel nun vorbei.
    Hab einen guten Tag liebe Andrea. Ich denke immer an dich!

    [Antwort]

  4. Klaus:

    ich wünsche dir einen sehr guten Tag, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2017 08:47:

    Danke Klaus. Es war ein guter Tag.

    [Antwort]

  5. Elke:

    Das sieht wirklich wunderbar aus, liebe Kerstin. Auch bei uns gab es in den letzten Tagen hin und wieder sehr schöne Sonneuntergänge, aber so gewaltig war keiner.
    Herzliche Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2017 08:47:

    Gestern Abend war er nicht mehr ganz so kräftig, ich habe gar nicht erst fotografiert. Aber an dem Abend war es schon außergewöhnlich schön.
    Liebe Freitagsgrüße zu dir.

    [Antwort]

  6. Silvia:

    Ein besonders schöner Sonnenuntergang. Die Farben sind so toll. Es sieht aus, als ob der Himmel brennt.Phantastisch!
    Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2017 08:49:

    So kräftig sieht man ihn auch selten. Dazu die Farben von Gold bis Orange, einfach toll anzusehen. Und leider viel zu selten.
    Hab einen guten Freitag liebe Silvia.

    [Antwort]

  7. kelly:

    Moin Kerstin,
    mich begeistern zur Zeit die klaren Sternenhimmel, im Winter sind sie besonders schön. Leider oft von Wolken bedeckt…
    Die Seele sucht sich besondere Augenblicke!
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2017 08:51:

    Sterne werden wir kaum welche sehen, denn ab heut soll das Wetter umschlagen und wieder regnen. Im Moment sieht es noch gut aus und wir hatten ein leichtes Morgenrot.
    Schön sagst du das mit der Seele.
    Liebe Grüße zu dir Kelly. Ich muss gleich auf Arbeit.

    [Antwort]

  8. Astrid Berg:

    Wunderschöne Aufnahmen. Wenn sich der Himmel so wundervoll verfärbt, dann ist das jedesmal ein erhebender Moment.
    Oh ja, jetzt steht schon wieder die Zeit mit den vielen leckeren Keksen an. Auf Stollen kann ich gerne verzichten, das ist nicht so meine Geschmackswelt, es sei denn es ist Mohnstollen. Mein Mann hingegen isst sehr gerne Dresdner Stollen, also gibt es ihn auch jedes Jahr bei uns.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 24th, 2017 20:01:

    Eben habe ich mit meiner Mutti telefoniert (sie wohnt 15 km weiter weg) und sie erzählte fasziniert von diesem Sonnenuntergang. Sie hat ihn auch fotografiert. Einfach zu prächtig waren die Farben.
    Stollen mag ich auch nicht so, paar Pfefferkuchen sind mir da lieber.
    Liebe Grüße ins Wochenende liebe Astrid.

    [Antwort]

  9. Klaus:

    gute Erholung wünsche ich, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 26th, 2017 19:36:

    Erholung war am Wochenende Fehlanzeige. Fenster putzen, Gardinen waschen, putzen, Wäsche, Kochen … Wie immer 🙂

    [Antwort]

  10. Beate Neufeld:

    Sind das herrliche Farben! Wundervoll!
    Da kann man so richtig ins Träumen kommen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Kerstin.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 26th, 2017 19:36:

    Das war schon ein außergewöhnliches Farbspektakel. So kräftig sieht es selten aus.
    Hab noch einen guten Ausklang des Wochenendes liebe Beate.

    [Antwort]

  11. Gudrun:

    Das sind ja wirklich tolle Farben.
    Damals im Dörfchen hatte ich solche Anblicke oft. Jetzt in der Stadt sehe ich es viel weniger. Hach, und jetzt freue ich mich pber deine Fotos.
    Liebe Grüße von der Gudrun.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 29th, 2017 18:24:

    Wenn man mitten in der Stadt wohnt, so sieht man sicher den Himmel oftmals nicht vor anderen Gebäuden. Ich hier am Rande habe freie Sicht auf den Himmel. Aber so kräftig war das Spektakel schon außergewöhnlich.
    Liebe Grüße zu dir zurück Gudrun.

    [Antwort]

  12. Klaus:

    sieht toll aus, beste Grüße von mir zu dir, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 29th, 2017 18:24:

    So schnell wird sich der Himmel sicher nicht gleich wieder präsentieren.

    [Antwort]

  13. Susanne:

    Das sieht ja wirklich klasse aus. Ich komme im Moment gar nicht zum Fotografieren.
    Liegt bei Euch eigentlich schon Schnee?
    Wir haben seit dem Wochenende wieder eine weiße Puderschicht.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 29th, 2017 18:28:

    Nein, kein Schnee, will ich auch noch nicht haben. Aber Minusgrade und heut früh waren die Autos alle zugefroren. Meins steht geschützt, ich musste nicht kratzen 🙂
    Ich mag keinen Winter, nur an Weihnachten etwas Schnee. Wenn ich morgens mit Johnny aus dem Haus gehe und die Straße ist glatt, da bekomme ich schon eine Krise und fluche. Heut hat mir ein Bekannter erzählt, dass es angeblich ein sehr harter Winter werden soll. Hoffentlich nicht!
    Hab einen gemütlichen Abend liebe Susanne.

    [Antwort]

    Susanne Antwort vom November 29th, 2017 21:47:

    Ich brauche auch keinen Schnee. Wenn ich die Wahl hätte, dann wäre der Advent und Weihnachten etwas weiß und danach könnte so langsam der Frühling kommen 😉
    LG Susanne

    [Antwort]

  14. Fraukografie:

    ooooh, noch ein paar traumhafte Bilder *schmacht* ♥
    Ich will auch mal wieder einen tollen Sonnenuntergang fotografieren. 🙁

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 29th, 2017 18:30:

    So toll wird sich uns der Himmel sicher nicht gleich wieder präsentieren. Ich brauche neue große Fotos für unseren großen Hausflur und habe schon dieses Motiv mit in Erwägung gezogen. Einfach zu schön.
    Liebe Abendgrüße zu dir Frauke.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates