Träumerle

Der Blog zur Aue

Ein grauer langweiliger 1. November

Genau zum 1. November präsentiert sich das Wetter von seiner grauen, nassen, dunklen Seite. Richtiges hässliches Novemberwetter, fehlt nur noch Schneegraupel.

Hund und Katzen sind lieber in der Wohnung. Wobei Theo ein echter Stubenhocker sein kann, während Mauz doch immer wieder hinaus will.

Ich habe das Vogelhäuschen ans Stubenfenster gestellt. Na nun hat Theo was zu schauen!

Hin und her geht es auf der Fensterbank. Der Schwanz ist ein Staubwedel 🙂

Johnny interessiert das nicht. Er döst am anderen Fenster auf seinem Ausguck vor sich hin.

Dann springt Theo auf, krallt gegen die Fensterscheibe. Ich muss lachen. Die Vögelchen könnten ihm den Vogel zeigen :mrgreen:

Dunkel wird es schon wieder, ohne Licht kommt man fast nicht mehr aus. Also bleibt jeder auf seinem Posten und macht das Beste daraus.

Theo wärmt sich den Po an der Heizung und Johnny schaut, ob Herrchen von Arbeit kommt.

Kommt alle gut in den November und macht ihn euch warm, hell und gemütlich!

28 Kommentare

  1. Morgentau:

    Der erste November mag sich von der grauen Seite zeigen, liebe Kerstin, aber die Fotos sind wieder zum Herz erwärmen. Den Dreien geht es doch wirklich mehr als gut, gell? Da fühlt man selbst richtig die Gemütlichkeit.
    Unser Tigerle beobachtet auch die Vögel, hat sich aber offenbar schon an sie gewöhnt oder wird alt. Jedenfalls hat er früher dabei selbst immer so flötende Geräusche gemacht und sein Mäulchen hat gezittert. Das hat er abgelegt … hihi.

    Ich wünsche euch auch einen gemütlichen November und sende liebe Abendgrüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 1st, 2017 19:36:

    Theo wedelt mit dem Schwanz und wenn er zum Sprung ansetzen möchte, dann zuckt der Schwanz nur noch 🙂 Ich muss nur aufpassen beim Lüften, dass ich ihn da nicht mal alleine lassen, sonst fliegt er noch zum Fenster raus. Ist einer Nachbarin neulich passiert. Da ist die Katze in der zweiten Etage aus dem Fenster gefallen. Hat sich dann in einer Ecke vom Haus verkrochen, aber dann ging es wieder, sie hat den Fall unversehrt überstanden. Muss ja aber nicht sein, also passen wir auf.
    Liebe Abendgrüße zu dir, Mauz und Johnny liegen gerade jeder auf einem Sofa.

    [Antwort]

  2. Irmi:

    Liebe Kerstin,
    bei uns war heute ein sonniger Tag. Von grauem November keine Spur.
    Wieder eine herrliche Tiegeschichte. Gefällt mir sehr.
    Einen angenehmen Restabend wünscht Dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 1st, 2017 19:37:

    Dann wird es sicher auch bei uns bald wieder schöner werden Irmi. Aber ab und zu ein grauer Tag geht schon, wenn es nicht gerade stürmischen Dauerregen gibt.

    [Antwort]

  3. Harald:

    Hallo Kerstin,

    Du wohnst in der falschen Ecke von Deutschland. Heute war es bei uns den ganzen Tag sonnig. Wir hatten am Morgen bereits 7°. Aber Du hast Recht: Es wird sehr früh dunkel.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Harald

    Ich würde gerne ein Bild von dem Fensterbrett sehen wo Du lagst. 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 1st, 2017 19:38:

    Für meinen Pops gibt es nicht so breite Fensterbretter Harald :mrgreen: Und einer muss das Ganze ja knipsen 🙂
    Mach es dir gemütlich, ich wünsche dir ohne Schmerzen!

    [Antwort]

  4. Brigitte:

    Liebe Kerstin, sei herzlich gegrüßt.
    Unser Wohnraum ist genauso wie Eurer. In der Ecke habe ich eine großblätterige Grünpflanze. Vor dem Fenster steht der Fernseher und an der Wand, von wo aus Du fotografiert hast, da steht die Couch. Rechts neben der Couch ist die Zimmertür und rechter Hand an der Wand steht die Schrankwand mit Eckteil zum Fenster hin. Links vor dem Fenster haben wir die Tür zum Balkon.
    Der Sessel vor der Schrankwand bzw neben dem kleinen runden Tisch vor der Couch, ist Tamys Platz und dadurch kann sie immer von ihrem Platz aus, durchs Zimmer durch das linke Fenster auf die Straße schauen.
    Bei Dir fehlt leider noch ein Fenster, da Du ja 3 „Rausgucker“ hast.
    Aber schön, daß sich deine Fellis nicht beim „Fensterln“ streiten.
    Bei Dir ist Tieridylle pur.
    Einen lieben langen Streichler für alle Drei und alles Gute für Dich, tschüssi Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 1st, 2017 21:51:

    Das hast du wieder so bildlich beschrieben liebe Brigitte. Doch, für Mauz ist noch ein Fenster da. Er muss sich nur das doppelte mit Theo teilen 🙂 In den alten Häusern wurden früher viele Fenster und Türen eingebaut, ringsrum. Große Schrankwände gab es nicht und zwischen den Fenstern und Türen standen kleinere Schränke und Möbel. In unserem Wohnzimmer sind an zwei Seiten Fenster und an den anderen zwei Seiten jeweils eine Tür. Aber ich bin froh über so viel Licht im Wohnzimmer.
    Liebe Abendgrüße zu dir.

    [Antwort]

  5. Grit:

    Einen schönen guten Abend an diesem regnerischen Mittwoch, liebe Kerstin!
    Ich vermisse Mauz? Für ihn war wohl kein Fenster im Wohnzimmer mehr frei? Die anderen 2 haben es sich richtig gemütlich gemacht, zauberhaft. Theo hat sich gekonnt zwischen deine Fensterdeko gesetzt, ging schon mal was zu Bruch?
    Herzliche Grüße nach Königsbrück!
    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 1st, 2017 21:53:

    Doch Grit, insgesamt sind es drei Fenster – für drei Fenstergucker 🙂 Theo und Mauz müssten sich nur das doppelte teilen. Ich habe heut gebangt, dass mein Engel nicht kaputt geht, der ganz rechts steht. Theo schleicht überall herum, auch im Kinderzimmer zwischen den Pflanzen auf der Fensterbank. Noch ist nichts herunter gefallen, aber Vorsicht ist geboten.
    Hab einen kuscheligen Abend, bei mir brennen Kerzen.

    [Antwort]

  6. Silvia:

    Für jedes Tier ein eigenes Fenster ☺. Die Bilder vermitteln so viel Behaglichkeit und Wärme. Auf diese Weise werden auch trübe Tage gemütlicher. Wir haben noch bis Samstag Sonne, aber kalt ist es hier auch. Hab noch einen schönen Restabend und geniesse deine drei „Lieben“. Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 2nd, 2017 20:02:

    Kuscheln im warmen Zimmer ist doch immer schön. Und es ist immer wieder so niedlich anzuschauen, wenn alle drei am Futternapf sitzen oder sich anschließend eine Schlafstelle suchen. Kommen die jungen Leute nach Hause, dann verschwindet Theo in „sein“ Revier und hier sind dann nur noch Johnny und Mauz. Gestern Abend lagen sie wieder gemeinsam auf dem Sofa 🙂
    Liebe Abendgrüße zu dir Silvia.

    [Antwort]

  7. Traudi:

    Ihr hattet solch ein mieses Wetter?
    Heute haben wir einen ausgiebigen Spaziergang durch die Weinberge gemacht bei strahlend blauem Himmel. Auch gestern war Bilderbuchwetter.
    Ich möchte dich nicht neidisch machen, liebe Kerstin, aber es ist schon manchmal sonderbar, wie die Wolken über uns verteilt werden.
    Die Fotos zeige ich in ein paar Tagen.

    Eine schöne Restwoche wünsche ich dir und schicke liebe Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 2nd, 2017 20:03:

    Auch heute wieder nur grau und nieselig. Aber es wird schon noch besser werden, wenigstens war es heut nicht kalt, 10 Grad.
    Hab einen kuscheligen Abend liebe Traudi.

    [Antwort]

  8. kelly:

    Moin Kerstin,
    auch mein 1. Novemberhimmel war grau und mein Post fiel ähnlich aus ;).
    Deinen Tieren geht es gut, warm mit Aussicht!
    Dein Wohlbefinden ist auch hoffentlich wieder da?
    Nach all den Fest- und Feiertagen dürfen wir den Alltag voll genießen! 🙂
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 2nd, 2017 20:03:

    Danke Kelly, mir geht es wieder gut. Nun reicht es aber für dieses Jahr, muss nur noch mal zu einer Kontrolluntersuchung.
    Hab einen guten Abend, hier kuscheln Johnny und Mauz jetzt auf dem Sofa.

    [Antwort]

  9. Astrid Berg:

    Liebe Kerstin,
    auch unsere Katze ist jetzt wieder öfter drinnen und döst auf dem Sessel in der Diele vor sich hin. Ab und zu spürt sie dann doch das Verlangen draußen spazieren zu gehen, aber nach kurzer Zeit ist sie wieder da. Mal ehrlich, das Wetter ist nicht gerade sehr verlockend für einen Spaziergang. Aber hin und wieder zieht es Mensch und Tier doch nach draußen.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 2nd, 2017 20:05:

    Mauz will tagsüber immer schnell wieder raus nach dem Fressen. Nur bei schlechtem Wetter hält er sein Mittagsschläfchen drinnen. Selbst im Regen liegt er lieber im Garten unter dem Pavillon auf seinem Stuhl. Aber eben ist er herein gekommen und putzt sich nun vor dem Schlaf 🙂
    Liebe Abendgrüße zu dir Astrid.

    [Antwort]

  10. Fraukografie:

    Bei uns war es gestern sogar recht sonnig und auch heute Morgen war die Sonne zunächst noch da. Im Moment bewölkt es sich immer mehr. Ist mir gar nicht recht, wir wollen heute Abend nämlich von einer Aussichtsplattform aus Fotos machen. Mal sehen, ob das was wird. 🙂

    Kälter ist es hier auch geworden und der Lieblingsplatz unserer Katzen ist seit geraumer Zeit das große Körbchen vor der Heizung im Schlafzimmer.

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 2nd, 2017 20:08:

    Heut ging es bei uns mit den Temperaturen, 10 Grad. Mit der dicken Jacke komme ich auf den Hunderunden doch ins Schwitzen.
    Dann macht es euch mal alle schön gemütlich heut Abend liebe Frauke.

    [Antwort]

  11. Klaus:

    beste Grüße von mir zu dir, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 2nd, 2017 20:08:

    Danke Klaus.

    [Antwort]

  12. Birgit:

    Das Vogelhaus ist ganz sicher superspannend für die Fellnasen bei Euch, liebe Kerstin 🙂 So schöne Bilder wieder von den Tieren. Wir haben jetzt auch wieder das Vogelhäuschen draußen, und es ist hoch frequentiert ..macht wirklich Spaß, da zuzuschauen.

    Ein rundum schönes Wochenende für dich und deine Lieben,
    und ganz liebe Grüße,
    Birgit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 3rd, 2017 18:06:

    Heut saß Theo wieder am Fenster, den Po auf der Heizung und die Nase am Fenster. Das Futterhaus steht direkt vor ihm und die Vögelchen holen sich die Körner. Theo ist so was von aufgeregt, ich würde echt wissen wollen, was er so denkt. Blöde Scheibe :mrgreen:
    Hab einen guten Start ins Wochenende mit deinem kleinen Rudel Birgit.

    [Antwort]

  13. Beate Neufeld:

    Das ist ja witzig, wie jeder seinen Ausguck- Platz hat.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 5th, 2017 15:34:

    Es wollen halt alle was sehen 🙂

    [Antwort]

  14. Susanne:

    Wie schön gemütlich es doch bei Dir und Deinen Vierbeinern ist. Gut, dass Du mich ans Vogelhäuschen erinnerst, das muss bei uns auch unbedingt aufgestellt werden.
    Allerheiligen war bei uns ein sonniger TAg, dafür ist das Wetter heute zum Davonlaufen….. Da kann man nur im Haus hocken und irgendwie das Beste draus machen.
    Schönen Sonntag wünsche ich Dir,
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 5th, 2017 15:37:

    Noch sieht es bei uns gut aus, die Wäsche flattert sogar draußen. Aber es wird immer wieder trüb, Regen soll auch hier kommen.
    Ich habe gebastelt, wird gleich gezeigt.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates