Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Mittwoch, 1. November 2017

Ein grauer langweiliger 1. November

Genau zum 1. November präsentiert sich das Wetter von seiner grauen, nassen, dunklen Seite. Richtiges hässliches Novemberwetter, fehlt nur noch Schneegraupel.

Hund und Katzen sind lieber in der Wohnung. Wobei Theo ein echter Stubenhocker sein kann, während Mauz doch immer wieder hinaus will.

Ich habe das Vogelhäuschen ans Stubenfenster gestellt. Na nun hat Theo was zu schauen!

Hin und her geht es auf der Fensterbank. Der Schwanz ist ein Staubwedel 🙂

Johnny interessiert das nicht. Er döst am anderen Fenster auf seinem Ausguck vor sich hin.

Dann springt Theo auf, krallt gegen die Fensterscheibe. Ich muss lachen. Die Vögelchen könnten ihm den Vogel zeigen :mrgreen:

Dunkel wird es schon wieder, ohne Licht kommt man fast nicht mehr aus. Also bleibt jeder auf seinem Posten und macht das Beste daraus.

Theo wärmt sich den Po an der Heizung und Johnny schaut, ob Herrchen von Arbeit kommt.

Kommt alle gut in den November und macht ihn euch warm, hell und gemütlich!

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates