Träumerle

Der Blog zur Aue

Farbenspiel am Abend

Mir ging es paar Tage nicht gut, dann kam gleich das nächste Debakel. Aber nun hoffe ich alles überstanden zu haben.

Der Sturm hat ganz schön gewütet in Deutschland. Hier fuhr zwar auch die Feuerwehr und ringsum gab es Schäden zu verzeichnen, aber uns selbst hat es nicht erwischt. Nur Äste sind in der Aue wieder herab gebrochen.

Für wenige Minuten gab es heut ein mystisches Licht am Abend.

Wieder habe ich nur schnell zum Fenster hinaus fotografiert.

Wie neulich der brennende Himmel am Morgen, so verschwand auch dieses Licht nach wenigen Minuten. Fast nach Unwetter sah es aus.

Kalt ist es geworden. Nun sind wohl die warmen Tage vorbei, der graue November hält gleich Einzug.

Ich wünsche allen einen ruhigen Feiertag am Dienstag. Und nicht erschrecken, wenn es an der Tür klingelt „Süßes oder Saures“ 🙂

30 Kommentare

  1. Silvia:

    Genau wie beim brennenden Himmel hast du auch beim mystischen Licht den richten Augenblick erwischt. Superschön! Das Wetter war weniger toll. Der Sturm hat ja bei euch gebietsweise heftig gewütet. Die Bilder von den Überschwemmungen, entwurzelten Bäumen usw. machen mich sehr betroffen. Ich hoffe, dass du immer auf sicheren Wegen gehst bei deinen Spaziergängen.
    Hab einen guten Abend. Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2017 11:41:

    Hallo liebe Silvia. Ich wollte mit Johnny die Abendrunde antreten und habe kurz hinaus geschaut, ob es regnet. Da sah ich dieses wundervolle mystische Licht. Johnny musste warten 🙂
    Heut habe ich das Vogelhäuschen ans Fenster gestellt und im Hof Meisenknödel aufgehängt. Sie entdecken gerade die neuen Futterstellen, da habe ich was zu schauen.
    Hab einen guten Dienstag.

    [Antwort]

  2. Bärbeli:

    Das sind ja wirklich phantastische Fotos…bin echt fsziniert…ich hab viel zu arbeiten… auch noch bis Mittwoch..eine echt harte Zeit…aber es wird wieder besser,,,
    LG

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2017 11:42:

    Lass dich nicht stressen mit Blogbesuchen. Ich weiß ja, dass du immer voll im Einsatz bist. Ja, es wird auch mal wieder besser.
    Liebe Grüße zu dir in den Feiertag.

    [Antwort]

  3. Harald:

    Hallo Kerstin,

    ich hoffe Dir geht es wieder gut. Im Moment ist es auch bei uns sehr kalt. Heute Morgen habe ich die Nachbarn die Scheiben kratzen hören. Anonsten schien die Sonne. Im Garten blühen immer noch ein paar Pflanzen.

    Vom Sturm sind wir zum Glück verschont geblieben und wenn ich das richtig lese ihr auch.

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und zwei schöne Feiertage.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2017 11:43:

    Wir haben nur heut Feiertag Harald, am Mittwoch müssen wir arbeiten.
    Dieses Mal wurden wir vom Sturm verschont, nur in der Aue gibt es große abgebrochene Äste. Man muss wirklich auch immer nach oben schauen, sonst bekommt man was auf den Kopf.
    Liebe Grüße zu dir in den Feiertag.

    [Antwort]

  4. kelly:

    Schöne Farben, hier verschwindet gerade das Morgenrot.
    Die Birnbaumzweige (wenn ich mich recht erinnere) im Vordergrund begeistern mich immer wieder.
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2017 11:44:

    Ja, der Birnbaum ist riesig und steht direkt vor unserem Wohnzimmerfenster. Startpunkt für die Vögelchen zum Futterhaus am Fenster. Dann was schnappen und zurück zum Baum, da wird gefuttert 🙂
    Hab einen guten Feiertag liebe Kelly.

    [Antwort]

  5. Bellana:

    Das sind ja traumhafte Aufnahmen, die Dir da gelungen sind. Ich hoffe, es geht Dir wieder richtig gut, die Feiertage helfen da sicher noch ein bisschen zur Erholung.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2017 17:30:

    Es geht wieder, danke Bellana. Ist nun eine kurze Arbeitswoche und bald wieder Wochenende 🙂

    [Antwort]

  6. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    zum Glück ist an Halloween bei uns das Klingeln an der Haustüre noch nicht so richtig Brauch. Aber das wird sich sicher noch ändern.

    Schöne Feiertage noch und viele Grüße
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2017 17:31:

    Manche Jahre klingelt es bei uns, manche nicht. Zur Not habe ich was Süßes da. Ich lass mich überraschen.

    [Antwort]

  7. Brigitte:

    Liebe Kerstin, herzlichen Feiertagsabendgruß.
    Deine Fotos sind ja wundervoll. Lichtverhältnisse wie vom anderen Stern.
    Ich hoffe mal, daß Ihr nicht Ohrensausen vom Halloween-Klingeln bekommt.
    Hier hat es eben das erste Mal geklingelt.
    Herzliche Grüße, Brigitte.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2017 20:52:

    Hier hat es nur 1 x geklingelt liebe Brigitte. Und nun kommt wohl auch keiner mehr. Morgen starten wir nun in den ungeliebten grauen Monat November. Lassen wir uns überraschen, was er uns wohl bringt.
    Hab einen gruselfreien Abend.

    [Antwort]

  8. Grit:

    Den richtigen Zeitpunkt für diese tollen Aufnahmen hast du haargenau getroffen, liebe Kerstin.
    Ein eisiger Wind wehte uns hier den ganzen Tag um die Nase. Sohnemann hat heute noch einen Kürbis geschnitzt, jetzt leuchtet der lustige Geselle an
    unserer Grundstückstür.

    Viele liebe Abendgrüße,

    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 1st, 2017 16:18:

    Heut zum ersten November hat endgültig das hässliche graue Wetter Einzug gehalten. Hund und Katzen sind lieber in der Wohnung als draußen.
    Schön, dass euer Sohn einen Kürbis geschnitzt hat, ich habe das noch nie getan.
    Liebe Grüße in den Tag von mir zu dir.

    [Antwort]

  9. Morgentau:

    Welch fantastische Stimmung. Das kann nur der Herbst. Danke fürs Festhalten, liebe Kerstin.

    Von Halloween spüren wir hier im alten Ortsviertel gar nichts. Ich glaube, die Geister treiben nur in den Neubauvierteln ihr Unwesen … hihi.

    Hab einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 1st, 2017 16:19:

    Es hat nur 1 x geklingelt bei uns und da war ich gerade im Bad :mrgreen: So muss ich das bissel Süßkram alleine essen 🙂

    [Antwort]

  10. Klaus:

    sieht topp aus, wünsche trotz des Wetters Spaß und Freude, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 1st, 2017 16:19:

    Heut ist es nur noch grau, finster und feucht. Richtig hässliches Novemberwetter, aber das gehört nun mal in diese Jahreszeit.

    [Antwort]

  11. Astrid Berg:

    Dieses Farbenspiel am Himmel ist faszinierend. Ich habe es auch schon oft fotografiert. Meistens jedoch lag die Kamera nicht griffbereit. Dann habe ich einfach nur dieses wunderbare Naturschauspiel genossen.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 2nd, 2017 20:04:

    Es sind immer nur wenige Minuten. Heut habe ich den Sonnenuntergang verpasst. Am anderen Ende der Stadt war der Himmel glutrot, habe es nur von Weitem gesehen. Aber man kann ja nicht immer Glück haben.

    [Antwort]

  12. Fraukografie:

    Wahnsinn, was die Natur uns immer aufs Neue für Schauspiele liefert. Eine geniale Lichtstimmung hast du da eingefangen.

    Ich hoffe sehr, dass uns der November noch ein bisschen Sonne bescheren wird. Duster wird es noch schnell genug.

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 2nd, 2017 20:08:

    Solch ein brennender Himmel ist auch selten und dann muss man das Glück haben, gerade die Kamera zur Hand zu haben. Wird es wohl nicht gleich wieder geben.

    [Antwort]

  13. Birgit:

    Liebe Kerstin,

    was für eine traumhafte Lichtstimmung..Wahnsinn 🙂 So schöne Aufnahmen. Das sind wirklich ganz besondere Momente, die du wunderbar eingefangen hast auf deinen Bildern.

    Bei uns kam dieses Jahr niemand ..wir waren ganz überrascht. Allerdings war schon in den letzten Jahren die Tendenz „abnehmend“ ..es werden immer weniger Kinder, die das machen.

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Birgit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 3rd, 2017 18:04:

    Solche Lichtstimmungen sind auch selten, leider. Und wenn man lange schläft, so verpasst man sie. Dank Johnny muss ich leider früh raus, er ist noch nie ein Langschläfer gewesen.
    Liebe Grüße auch zu dir Birgit.

    [Antwort]

  14. Beate Neufeld:

    Wow, was für eine mystische Stimmung. Wirklich ein ganz außergewöhnliches Licht!
    Ich hoffe dir geht es wieder richtig gut.
    Sei lieb gegrüßt von Beate

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 5th, 2017 15:34:

    Alles wieder gut Beate, bis zum nächsten Mal 🙁

    [Antwort]

  15. Susanne:

    Ein gigantisches Licht. Faszinierende Fotos!
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 5th, 2017 15:37:

    Eigenartiges Licht war es, ganz komisch – wie bei drohendem Unwetter. Kam aber zum Glück nichts.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates