Träumerle

Der Blog zur Aue

Langes Wochenende

Und schon wieder haben wir ein langes Wochenende vor uns. Zumindest derjenige, der am Montag Brückentag nehmen kann.

Es ist grau und heut regnete es immer wieder. Trostlos.

Am Samstag nun will ich die letzten Pflanzen in den Keller oder ins Treppenhaus räumen. Es wird Zeit, den Garten winterfest zu machen.

Auf unserer kleinen Flüsterallee ist wieder ein großer Baum umgekippt, dabei hat es gar nicht gestürmt. Aber so dicht am Wasser, wo sollen sie auch hinwurzeln?

Den halben schmalen Weg hat es mit aufgerissen. Zum Glück hat die Stadt den Pfad nicht gesperrt, sondern heut Warnbänder und eine kleine Absperrung angebracht. Ist echt eine Gefahrenstelle im Dunkeln.

Vergesst nicht die Uhren um eine Stunde zurück zu stellen von Samstag auf Sonntag! Schön, dass wir eine Stunde geschenkt bekommen. Aber sie wurde uns ja im Frühjahr auch weg genommen 🙂

30 Kommentare

  1. kelly:

    Uiih – eine neue Balancestrecke für die Katzen.
    Moin Kerstin,
    Für die Niedersachsen ist der Reformationstag erneut ein Feiertag, warum wurde der damals eigentlich gestrichen *grübel*.
    Ja – leider spielt das Wetter nicht mit lt. Voraussage, dabei war es gestern hier sonnig zu meiner Überraschung.
    Auf der Radtour sah ich dann auch einige Schäden, sichtbare Schäden noch vom letzten Sturm, es war doch schlimmer als angenommen.
    Alles Gute und liebe Grüße!
    Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2017 18:13:

    Hier wehte heut auch schon ein kräftiger Wind, morgen soll der Sturm bei uns ankommen. Ich bin fertig mit meinen Gartenarbeiten. Pflanzen und Deko sind verstaut, Sitzkissen von den Gartenmöbeln liegen zum Waschen bereit. Morgen müssen die Männer nur noch die großen Agaven in den Keller bringen und die Pumpe abbauen. Dann kann es stürmen 🙂
    Hab einen guten Abend liebe Kelly, meine Blogrunde werde ich heut nicht mehr ganz schaffen, bin grad erst rein.

    [Antwort]

  2. Morgentau:

    Trostlos sehen deine Fotos aber nicht aus, liebe Kerstin. Ich würde gleich loslaufen …

    Die Wurzeln sind echt ziemlich kurz für so einen großen Baum. Das konnte nicht lange gut gehen.
    Spätestens morgen, wenn der große Sturm kommen soll, wäre er sicher fällig gewesen. Aber er hat wohl schon vorher aufgegeben, wollte sich nicht umpusten lassen.

    Pass auf dich auf, liebe Kerstin, und genieß die zusätzliche Stunde und alle anderen auch.

    Ein lieber Gruß zu dir,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2017 18:15:

    Heut pustete es hier schon mächtig, eine Vorahnung auf das, was noch kommt. Habe im Grundstück alles weggeräumt, was davon fliegen könnte. Dunkel ist es schon und morgen noch eher, schade.
    Pass du auch auf liebe Andrea, dass dir nichts auf den Kopf fällt.

    [Antwort]

  3. Traudi:

    Liebe Kerstin,
    der für morgen angekündigte Sturm wird wahrscheinlich wieder einige Bäume umreissen. Hoffentlich wird es nicht schlimm werden.

    Die geschenkte Stunde heute Nacht wird mir mein „schlechtes Gewissen“ etwas reduzieren. Ich schlafe nämlich zurzeit ziemlich lange und erschrecke fast jedes Mal, wenn ich auf die Uhr gucke. Ab morgen werde ich nicht mehr erschrecken. 🙂

    Liebe Grüße und ein kuscheliges Wochenende
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2017 18:16:

    Jetzt, wo es früh noch dunkel ist, würde ich auch gern länger liegen. Aber Johnny hat so seine Zeit. Aber ab morgen ist es früh erst mal wieder heller.
    Hab eine gute lange Nacht liebe Traudi und süße Träume.

    [Antwort]

  4. Beate Neufeld:

    Das ist ja fast ein natürlicher Trimdichpfad☺ Naja ist halt nicht ganz so lustig, deshalb ist es gut, wenn Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.
    Ach ja: Die Uhrumstellung, die Tage hatte ich mal daran gedacht. Danke für die Erinnerung.
    Liebe Kerstin, ich wünsche Dir ein frohes Wochenende.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2017 18:17:

    Ich bin schon froh, dass die Stadt nicht gleich die ganze Allee gesperrt hat so wie all die Wege nach dem Sturm im Juni. Da liegen noch viele Bäume auf den Wegen und Hängen, es tut sich nur langsam etwas.
    Dir auch noch ein gutes Wochenende und eine schöne lange Nacht heut Nacht Beate.

    [Antwort]

  5. widder49:

    Gestern war es hier zeitweise noch sonnig, aber der Wind ist kalt.
    Auf die zusätzliche Stunde freue ich mich schon. Endlich, ohne schlechtes Gewissen ausschlafen. Von mir aus müssen die Uhren im nächsten Jahr nicht mehr verstellt werden.
    Schönes Wochenende!
    LG

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2017 18:19:

    Heut steht in unserer Tageszeitung, dass man nun prüft, ob es überhaupt noch die Zeitumstellung geben wird. Soll man doch der Natur ihren Lauf lassen und die Zeit nicht jedes Jahr erst stehlen und dann zurück geben. Was das für ein Aufwand ist, wenn man den gesamten Umfang der Maßnahme betrachtet.
    Hab auch du noch ein schönes Wochenende trotz Sturm oder Regen Gisela.

    [Antwort]

  6. Klaus:

    ist doch toll, hab ich übrigens immer, Regen, Wind, wir schaffen das, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2017 18:19:

    Sturm noch nicht ganz und Regen heut nicht viel. Hab eine gute lange Nacht Klaus.

    [Antwort]

  7. Astrid Berg:

    Liebe Kerstin,
    ich hoffe, dass der angekündigte Sturm für heute und morgen ausbleibt. Ansonsten haben wir heute nasskaltes Wetter bei 10,5Grad. Nicht gerade berauschend. Bei uns am Spreedamm sind beim letzten Sturm auch viele Bäume umgekippt und entwurzelt worden. Der größte Schaden ist inzwischen beseitigt.
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende mit einer Tasse Tee und vielleicht sogar schon prasselndem Kaminfeuer am Abend.
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2017 18:20:

    Kaminfeuer? Schön wäre es, wir haben nur leider keinen. Im Urlaub im Winter hatten wir mal einen elektrischen. Da habe ich jeden Abend davor gesessen, Kerzen dazu gestellt und geträumt. Die Stimmung ist so schön.
    Pass gut auf dich auf, falls es morgen wirklich so schlimm kommt mit dem Sturm liebe Astrid.

    [Antwort]

  8. Trude:

    Ja da wünsche ich dir auch ein schönes langes Wochenende, obwohl das Wetter (na lassen wir das *lach*). Mit dem Sturm kommt hoffentlich noch kein Schnee, den brauche wir jetzt noch nicht.
    Vielleicht haben wir Glück und auch der Sturm wird nicht so dolle. Mit der Stunde geschenkt habe ich so meine Probleme im Frühjahr und jetzt im Herbst auch, ich brauchte keine Sommerzeit. Aber mich fragt man ja nicht *lach*.
    Winke durch die Heide, die Trude.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2017 18:22:

    Schnee? Hilfe, bloß nicht. Von mir aus gar nicht. Nur an Weihnachten sanftes Rieseln, mehr brauche ich nicht. Jedes Jahr graut mir vor Glätte und Schnee, ich bin kein Wintermensch.
    Mach dir einen gemütlichen Abend liebe Trude.

    [Antwort]

  9. Silvia:

    Liebe Kerstin,
    es ist ein schöner,aber offenbar nicht ganz ungefährlicher Weg. Gut, dass in diesem Moment niemand in der Nähe war. Ich habe heute auch den Garten abgeräumt. Es ist noch trocken, aber kalt und ab morgen ist wieder Regen angesagt. Ich freue mich bereits auf die „Stunde länger schlafen“, dank Winterzeit. Hab ein gutes Wochenende. Liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2017 18:23:

    Heut Vormittag hat es genieselt, dann konnten wir den Garten aufräumen. Morgen noch den Rest, dann kann es kalt werden. Aber paar Tage Wärme wären noch schön gewesen, ich mag noch gar nicht an Schnee und Eis denken.
    Schlaf gut heut Nacht Silvia.

    [Antwort]

  10. Grit:

    Einen schönen guten Abend liebe Kerstin an diesem nasskalten, stürmischen Sonnabend. Bei euch lebt es sich ganz schön gefährlich, pass auf dich und deine tierischen Begleiter gut auf! Trotzdem sieht eure Flüsterallee einladend zu einem schönen Spaziergang aus. Hat es eine besondere Bewandnis mit dem Namen?
    Bei uns ist morgen wieder Fußball angesagt, diesmal ist Heimspiel und wir brauchen nicht so weit fahren. Vielleicht weht der Wind den Ball ins gegnerische Tor? 🙂 Aber es sind alles Kinder und ich gönne jeden den verdienten Sieg, so ist das nun mal im Sport und alle strengen sich an.
    Herzliche Abendgrüße!
    Grit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 30th, 2017 12:48:

    Hallo liebe Grit. Auf der Flüsterallee spazieren die Verliebten, ganz romantisch, und flüstern sich nette Dinge ins Ohr. So ist wohl der Name entstanden laut Erzählungen.
    Es hat ganz schön gestürmt am Sonntag und die Miezen blieben den ganzen Tag lang lieber drinnen. Nun herrscht wieder Ruhe und wir müssen erst mal das ganze angewehte Laub fegen.
    Liebe Grüße zu dir.

    [Antwort]

  11. Bellana:

    Ich drücke mal die Daumen, dass es bei Euch mit dem nächsten Sturm doch nicht so schlimm wird.
    Bei uns zieht wohl das Schlimmste vorbei.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 30th, 2017 12:49:

    Es war heftig, aber nicht so schlimm wie im Sommer. Trotzdem sind die Ausmaße in ganz Deutschland schlimm. Da sind wir noch glimpflich davon gekommen bei uns.
    Hab einen guten Montag Bellana.

    [Antwort]

  12. Susanne:

    Grau und trostlos finde ich Deine Fotos allerdings auch nicht. Deine Flüsterallee ist einfach schön.
    Ich wünsche Dir ein schönes langes Wochenende, so wie es sich anhört, gehörst Du zu den glücklichen, die den Brückentag frei haben. Ich leider nicht, bei mir wird der Tag ziemlich stressig ausfallen und ich bin froh, wenn Dienstag ist.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 30th, 2017 12:51:

    Viel können wir heut am freien Tag nicht anfangen, es ist kalt draußen und unfreundlich. Aber es ist schön so lang frei zu haben.
    Dann dir morgen einen erholsamen freien Tag so zwischendurch liebe Susanne.

    [Antwort]

  13. cane:

    Die Flüsterallee lädt zum Träumen und Spazieren ein – wirklich schön hast du es 🙂
    Bei uns ist der Wind über Nacht kräftiger geworden, sodass der Garten heute noch warten muss. Vielleicht morgen, wenn der Wind abflaut und sich auch die Regenwolken verzogen haben.
    Liebe Sonntagsgrüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 30th, 2017 12:52:

    Etwas Wind geht heut noch, aber der Sturm ist erst mal weg. Wäsche flattert auf der Leine, da ist der Wind gut zum Trocknen.
    Im Garten gibt es nicht mehr viel zu tun, aber wir haben ja auch nicht so viel angebaut wie du 🙂
    Liebe Grüße zu dir Carola.

    [Antwort]

  14. Klaus:

    möge die Woche eine gute Woche werden, Klaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 30th, 2017 18:45:

    Danke Klaus, ich hoffe es.

    [Antwort]

  15. Fraukografie:

    Ich hatte schon befürchtet, dass ihr wieder vom Sturm betroffen sein könntet.

    Schade, dass es den Baum trotzdem gefällt hat. Sei schön vorsichtig an dieser Stelle.

    Musste am Brückentag leider arbeiten und hatte mega viel zu tun *grummel*.

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom November 2nd, 2017 20:07:

    Unser Förster hat jetzt viel zu tun im Tharandter Wald, er muss den benachbarten Revierförstern mit helfen bei den schweren Sturmschäden, der Wald ist nicht begehbar. Aber es gefällt ihm, er ist so gern draußen.
    Wir hatten Glück, muss auch mal sein.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates