Träumerle

Der Blog zur Aue

Liebe Kumpel

Jeden Tag aufs Neue habe ich Spaß mit den Miezen. Auch wenn es manchmal stressig wird, vor allem wenn es ums Futter geht. Alle haben Hunger, jeder stürzt sich auf den Napf des anderen und schaut, ob der vielleicht was Besseres bekommt :mrgreen:

Theo ist schon satt und faulenzt, Mauz ist nur am Futtern 🙂

Wenn es zu heiß ist mittags, dann schaffen es alle gerade noch bis in den kühlen Hausflur. Fallen lassen und verschnaufen:

Manchmal bewachen beide den Vordereingang. Hier will Theo gerade ausholen und Mauz geht schon in Deckung, hat die Augen zugekniffen 🙂

Doch es sind nur Spielereien, ernsthaft haben sie sich noch nicht bekämpft. Und gepennt wird dann auch gemeinsam:

Habt alle ein erholsames Wochenende und habt eure Mitmenschen und Tiere lieb!

21 Kommentare

  1. kelly:

    Ganz normaler Futterneid ;).
    Der Schnappschuss ist herrlich, gut getroffen der Moment als Mauz die Augen schließt vor Angst.
    Ganz liebe Grüße für Mensch und Tier von der Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 15th, 2017 19:24:

    Solch Aufnahmen müssen immer ganz schnell gehen, da hat man keine Zeit für genaue Einstellungen oder Experimente, aus welchem Blickwinkel es wohl besser aussieht. Lustig ist die Aufnahme wirklich geworden.
    Hab einen guten Abend Kelly, hier regnet es heut immer wieder heftig.

    [Antwort]

  2. Morgentau:

    Herrliche Fotos sind das wieder, liebe Kerstin, danke dafür!

    Die Beiden könnten echt Geschwister sein. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie ähnlich sie sich sind. Und so lustig, deine Beschreibung mit dem Fressen und danach Fallenlassen, was mir ja auch so sehr vertraut ist.
    Als unsere Lissy noch lebte, gab es auch öfter Hiebe, aber auch nie ernsthaft. Keine Ahnung, wie bei Kindern halt manchmal aus Langeweile vermutlich.

    Die Beiden sind so hübsch, ich freu mich über jedes Bild.

    Habt ein schönes Wochenende zusammen …
    liebe Grüße,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 15th, 2017 19:26:

    Ich hab noch mehr Aufnahmen, aber die kommen nach und nach. Heut sind die Miezen viel drinnen, denn draußen schüttet es immer wieder heftig. Mauz will raus, bleibt an der Haustür stehen, schaut – und rennt lieber wieder hoch in die trockene Wohnung 🙂
    Liebe Grüße zu dir Andrea.

    [Antwort]

  3. Klaus:

    echt niedlich, liebe Kerstin, meine besten Grüße an dich

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 15th, 2017 19:28:

    Katze müsste man sein, dann könnte man den ganzen Tag fressen und schlafen :mrgreen:

    [Antwort]

  4. Beate Neufeld:

    Zu goldig, euer Katzenpaar. Es macht immer wieder Freude deine Fotos anzusehen.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 15th, 2017 19:30:

    Ich muss immer schnell die Kamera holen und hoffen, dass mir noch paar Schnappschüsse gelingen. Sie bringen mich jeden Tag zum Lachen.
    Hab einen guten Abend liebe Beate und gib Priska einen sanften Streichler von mir.

    [Antwort]

  5. Silvia:

    Wenn ich mir deine Bilder ansehe, denke ich immer, gut dass Mauz dich gefunden hat. Etwas Besseres hätte ihm nicht passieren können. Theo scheint doch hin und wieder spielerisch zu sagen: Halt, du kleiner Frechdachs, ich habe ältere Rechte! Sie scheinen sich aber sehr gut zu verstehen und das ist schön.
    Liebe Wochenendgrüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 17th, 2017 07:51:

    Ja, Mauz hat es gut bei uns. Darf jetzt sogar nachts in der Wohnung schlafen, will aber irgendwann immer raus. Morgens begrüßen sich die Miezen, das ist so niedlich. Es sollte so sein, dass Mauz zu uns findet. Er hat so einen traurigen Blick, das rührt mich immer wieder.
    Hab eine gute neue Woche Silvia.

    [Antwort]

  6. Johanna:

    Liebe Kerstin,
    das ist ja süß. Könnten meine sein, schlagen und vertragen sich. Und manchmal sind sie ganz einträchtig und waschen sich gegenseitig die Öhrchen. Dass Johnny sich so gut mit denen verträgt. 🙂
    Liebe Grüße, Johanna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 17th, 2017 07:52:

    Hallo Johanna. Die Miezen vertragen sich wirklich gut, nur ab und zu gibt es spielerische Hiebe oder sie jagen sich. So hat jeder jemandem zum Spielen und da sie beide kastriert sind, gibt es auch keine Machtkämpfe um Miezen 🙂

    [Antwort]

  7. Brigitte/Weserkrabbe:

    Das ist bei meinen beiden ähnlich, nur mögen sich Deine drei im Grunde glaube ich doch mehr als meine beiden sich mögen. Nur, wenn ich nicht da bin, schlafen sie mal zusammen im Bett oder auf der Couch. Wenn ich da bin, kämpft jede um den Platz bei mir.Und hauen tun sie sich auch ab und zu. Aber ich denke trotzdem ist es gut, dass sie zu zweit sind. Und Deine beiden haben ja noch Johnny als Herrscher über alle, oder? Jedenfalls hast Du wieder tolle Fotos gemacht. Habt eine schöne Woche und

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 17th, 2017 07:55:

    Grad eben auf der Morgenrunde musste ich wieder lachen. Johnny bleibt stehen und schnuffelt oder frisst Gras. Die Miezen setzen sich daneben und warten, schauen durch die Gegend. Geht es weiter, springen sie auf und rennen los. Auf der Wiese stand ein Storch und der kleine Mauz hat sich echt bis fast ganz ran geschlichen. Schön geduckt im Gras, das war herrlich anzuschauen. Dann aber hat er festgestellt, dass der Vogel doch etwas groß ist und kam miauend zu mir zurück gerannt. Ich hatte zum Glück die kleine Kamera mit und konnte paar Fotos machen.
    Hab einen guten Wochenstart liebe Brigitte.

    [Antwort]

  8. Astrid Berg:

    Ach, sind das wieder schöne Fotos von Euren beiden Katzen. Ich finde es toll, wie sie immer beisammen sind. Man könnte schon fast auf die Idee kommen, dass sie vielleicht von der selben Mutter stammen. Auf jeden Fall haben sich Zwei gefunden, die sich mögen.
    Sei herzlich gegrüßt
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 20th, 2017 07:43:

    Gesucht und gefunden, so könnte man sagen. Und immer lachen und staunen Leute, wenn wir zusammen unterwegs sind.
    Liebe Grüße zu dir Astrid, ich schaffe mal wieder keine Blogrunden 🙁

    [Antwort]

  9. Fraukografie:

    Die beiden sind einfach zu goldig. 🙂
    Und in den besten Ehen gibt es mal Meinungsverschiedenheiten … ist halt ihre Art der Kommunikation. 🙂

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 20th, 2017 07:43:

    Ernsthaft gab es noch keinen Streit, es sind nur Spielereien. Geschwister zanken auch und dann spielen sie wieder zusammen 🙂

    [Antwort]

    Fraukografie Antwort vom Juli 21st, 2017 09:28:

    So sieht es aus. 🙂

    [Antwort]

  10. Birgit:

    So herrlich, die Bilder von den beiden ..und sie könnten echt fast Zwillinge sein, wenn man das so sieht, gell? Schön, dass sie sich so gut vertragen.

    Nochmal viele liebe Grüße zu dir 🙂
    Birgit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 22nd, 2017 20:13:

    Sie haben heut wieder zusammen auf dem Sofa geschlafen, das sieht so lieb aus. Ja, sie vertragen sich gut liebe Birgit.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.8.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates