Träumerle

Der Blog zur Aue

Mauz träumt

Da muss ich nicht viel schreiben, kann nur schmunzeln:

Prinz Mauz auf der Erbse 🙂

 

 

Ich komme derzeit kaum zum Bloggen. Aber wenn alles erledigt ist, dann bin ich wieder regelmäßiger da.

24 Kommentare

  1. Morgentau:

    Mit solchen Fotos versüßt du uns das Warten, liebe Kerstin.

    Danke dafür und ein lieber Gruß zu dir,
    Andrea

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 5th, 2017 07:48:

    Ich komme derzeit mal wieder nicht zum Fotografieren oder Bloggen. Die drei halten mich jeden Tag auf Trab 🙂 Und nebenbei gibt es zu tun, jeden Tag was anderes.
    Hab eine gute Woche Andrea, ich komme bald zu dir schauen.

    [Antwort]

  2. Silvia:

    Wunderschön hast du diesen Moment festgehalten, liebe Kerstin. Man kann das wohlige „Schnurren“ bis hierher fühlen und sich darüber freuen. Danke und liebe Grüsse, Silvia

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 5th, 2017 07:48:

    Ich musste laut lachen, als ich das sah. Eine weichere Schlafstätte gibt es wohl kaum 🙂
    Danke für deinen Besuch Silvia.

    [Antwort]

  3. Astrid:

    Oh, wie oft habe ich unsere Katze schon in dieser absoluten Ruheposition fotografiert. Es ist einfach zu schön sie dabei zu beobachten, wie sie sich einkringelt und sanft schläft.
    Momentan ist unsere Katze eine kleine Streunerin und schaut nur immer mal kurz vorbei, um gleich wieder auf Achse zu gehen. Anscheinend gibt es zur Zeit viel zu erleben da draußen.
    LG
    Astrid

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 5th, 2017 07:50:

    Kater Theo war auch wieder nachts unterwegs, kam nicht heim. Also hat Sohnemanns Freundin ihn morgens gesucht in der Aue. Und gefunden. Kleiner Schlingel, er war platt und hungrig. Aber unversehrt.
    Liebe Grüße zu dir Astrid.

    [Antwort]

  4. katerchen:

    DANKE Kerstin..
    mit einem LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 5th, 2017 19:58:

    In solchen Momenten bekomme ich feuchte Augen, so sehr rührt mich der Kleine immer noch. Er ist ein Nachtschwärmer und sitzt jeden Morgen zwischen 4.30 und 5.00 Uhr vor der Tür, miaut lautstark und hat Hunger. Also gibt es Futter und dann schlafen wir noch ein Weilchen.
    Hab einen guten Abend liebes Katerchen und gib Paulimann einen Streichler von mir.

    [Antwort]

  5. kelly:

    Hoch und trocken, ein feiner Platz – nur wie ist der Prinz hinauf gekommen?
    Vielleicht auf Umweg vom anderen Stuhl, elegant und sicher wie die Katzen nun mal sind.
    LG Kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 10th, 2017 18:33:

    Genau, vom anderen Stuhl mit nur einem Kissen hoch hinauf auf seinen neuen Thron 🙂

    [Antwort]

  6. Fraukografie:

    Der Blog läuft ja nicht weg Kerstin. 🙂
    Es gibt halt Phasen, da gehen andere Dinge eben vor.

    LG Frauke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 10th, 2017 18:42:

    Jetzt wird es wieder, es fehlten Zeit und auch Lust. Abends draußen sitzen, Grundstück gießen, Hund und Katzen wollen bespaßt werden, dazu die Hitze. Aber nun werde ich wieder anfangen.

    [Antwort]

  7. Johanna:

    Liebe Kerstin,
    danke für deinen lieben Kommentar letztens. Ich komme ja auch nur noch wenig zum Bloggen, es ist einfach zuviel. Dein Prinz auf der Erbse ist süß. Sie finden immer die kuscheligen Plätzchen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    glg Johanna

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 10th, 2017 18:43:

    Manchmal fehlen Zeit und Lust. Es gibt im Sommer mehr zu tun draußen und abends sitzen wir lieber auf der Gartenbank als am Rechner.
    Der kleine Prinz schlummert jeden Tag auf den Kissen im Garten 🙂

    [Antwort]

  8. Traudi:

    … wie die Prinzessin auf der Erbse… 🙂

    Viele Grüße aus meinem Urlaub im Bayr. Wald
    Traudi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 10th, 2017 18:43:

    Dann hab noch eine schöne Zeit Traudi, wir waren auch schon 3 x da.

    [Antwort]

  9. Elke:

    So ein hübsches Foto!
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 10th, 2017 21:04:

    Es rührt mein Herz, wenn ich den Kleinen so sehe. Eben gab es hier Gewitter, Mauz schläft auf dem Sofa. So niedlich 🙂

    [Antwort]

  10. Birgit:

    Liebe Kerstin, guten Morgen 🙂

    was für ein süßes Bild .. Mauz genießt seinen „Thron“ sichtlich 🙂 das muss aber auch sehr gemütlich sein, so weich zu liegen.

    Ich wünsche dir, Euch, dass Ihr alles gut schafft und es nicht zu stressig wird.

    Ganz liebe Grüße zu dir, und eine schöne Woche wünscht dir

    Birgit

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 12th, 2017 16:10:

    Ich hatte die Gartenmöbel nach dem Unwetter sauber gemacht, alle Kissen gewaschen und erst mal übereinander gestapelt. Das hat Mauz gefallen 🙂
    Jetzt wird es entspannter und ich kann wieder meine Blogrunden drehen. Also bis bald Birgit.

    [Antwort]

  11. Klaus:

    ist ja niedlich, liebe Kerstin, lass es dir gut gehen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 12th, 2017 16:11:

    So weich gebettet schlafen nicht mal wir :mrgreen:

    [Antwort]

  12. Mathilda:

    *gggg*, das muss halt sein für einen Prinzen.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Juli 12th, 2017 16:11:

    Johnny macht es so auf dem Sofa und Mauz im Garten. Wie man sich bettet so schläft man 😆

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.7
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates