Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Dezember 2016

Jahresausklang 2016

Wir können die Stunden schon fast zählen. Das Jahr neigt sich dem Ende. Es brachte mir schöne Erlebnisse, aber auch gesundheitliche Probleme. Und wie jedes Jahr wünschen wir uns einen lustigen letzten Abend sowie einen guten Start in ein gesundes neues Jahr.

Mögen all unsere Erwartungen an das neue Jahr erfüllt werden, mögen unsere Wünsche in Erfüllung gehen, mögen wir alle gesund bleiben, möge das neue Jahr viele glückliche Momente mit sich bringen, Liebe und Frieden.

Ich wünsche mir – und uns allen – ganz viel Glücks-Schwein 🙂

Wir werden Silvester mit meiner Mutti und meiner Schwester mit Familie im Hotel in Königsbrück abends essen gehen. Dann geht es zu uns. Mitternacht werden wir Hund und Katze beruhigen und hoffen, dass es nicht so schlimm wird mit der Knallerei.

Wir werden mit Sekt anstoßen und uns ganz viel Glück wünschen.

Also, habt gute letzte Stunden im alten Jahr und kommt sanft hinüber in das neue. Wir lesen uns dann in 2017 wieder.

Weihnachten 2016

Nun lasse ich langsam Ruhe einkehren hier im Blog. Eine Blogrunde werde ich noch drehen und jedem meine Weihnachtsgrüße überbringen.
An Heiligabend sind die Jungs bei uns. Am ersten Feiertag kommen meine Mutti und die Schwiegereltern zum Kaffee. Am zweiten Feiertag haben wir noch nichts vor, den werden wir ganz für uns haben.

Ich freue mich auf das schönste Fest des Jahres, auf den geschmückten Baum und die Überraschungen.

Ich wünsche allen Besuchern  meines Blogs ein friedliches Weihnachtsfest im Kreise lieber Menschen, glückliche Momente und Zufriedenheit.

 

weihnacht

Endspurt

Die letzten Tage bis zum Fest rasen nun dahin, irgendwie dreht sich das Rad der Zeit immer schneller.
Auf Arbeit wird der Schreibtisch endlich leerer, das Telefon meldet sich nur noch ganz selten, am Donnerstag werden die Türen verschlossen.
Einkäufe sind erledigt, es geht nur noch mal zum Fleischer und zum Bäcker.

Geschenke habe ich heute alle verpackt, mit kleinen Anhängern versehen, Tüten und Päckchen gepackt. Ich bin fertig 🙂

Nun bin ich müde, ich habe etwas Muskelkater vom Sport gestern. Ich werde jetzt tief durchatmen und mich aufs Fest freuen.

Und Kater Theo? Der bringt mich jeden Tag zum Lachen. Er dreht seine Runde mit uns und wenn eine Katzendame unseren Weg kreuzt, dann wird das Kätzchen zum Tiger 🙂 Taucht er irgendwann wieder auf, ist er sooo müde 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schöne neue Töpferware

Bei den abendlichen Spaziergängen durch die Stadt habe ich mir zuletzt die Nase sprichwörtlich platt gedrückt am Schaufenster unserer Töpferei. Mein Geburtstagswunsch wurde mir erfüllt und nun zeige ich euch mein Objekt der Begierde:

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schön! Das Rot passt so prima zur Weihnachtszeit. Verschiedene Teesorten gab es gleich dazu und nun schmeckt der Tee gleich viel besser 🙂

4. Advent

Nun muss ich mich aber mal wieder melden, bevor die ersten Anfragen eingehen, ob alles in Ordnung ist.
Die letzte Woche war bepackt mit Feierlichkeiten. Meine Schwiegermutter hatte Geburtstag, meine Mutti hatte Geburtstag, ich selbst hatte Geburtstag 🙂 , ich war zur Betriebs-Weihnachtsfeier. Am Samstag haben wir dann mit Familie und Geschwistern beim Griechen gefeiert. Es war wieder oberlecker, sehr gesellig, wir hatten solchen Spaß. Lange habe ich nicht mehr so gelacht, das Zwerchfell schmerzte schon.
Viele liebe Grüße habe ich erhalten, wofür ich mich bedanken möchte.

Nun gehe ich noch ein paar Tage arbeiten, dann ist Betriebsruhe.

Und wenn es auch schon spät ist: habt alle einen friedlichen 4. Advent.

4-advent

3. Advent

Nun haben wir schon den dritten Advent geschafft. Der örtliche Weihnachtsmarkt war klein, aber fein. Wir haben Glühwein getrunken, Bratwurst und Waffeln genascht, uns nett unterhalten. Meine Sport-Trainerin habe ich auch getroffen und wir haben festgestellt, dass wir wohl die angefutterten Kalorien am Dienstag wieder abtrainieren müssen 🙂

Gelegenheit, den neuen Knopf-Schal zu tragen. Sohnemanns Freundin hatte die gleiche Idee, fehlte eigentlich nur noch die Lieblings-Nachbarin, dann wäre die Schau perfekt gewesen 🙂

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nun mache ich es mir bei Kerzenschein gemütlich und lasse das Wochenende ausklingen.

Wochenende der Weihnachtsmärkte

Dieses Wochenende geht es gleich zu zwei Weihnachtsmärkten.
Am Samstag geht es ins „Neue Lager“ und zum alten Kasino. Der Armee-Spaß-Verein und der neue Besitzer des Kasinos laden zum Russischen Weihnachtsmarkt.

Am Sonntag gibt es dann den städtischen Weihnachtsmarkt. Die Geschäfte haben ihre Schaufenster mit Märchen dekoriert und Kinder können sie suchen, erkennen und an einem Preisrätsel teilnehmen.
Ich habe mich heut auf der Abendrunde mal umgeschaut und ein paar Schnappschüsse mitgebracht.

Aschenputtel – oder Aschenbrödel:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Bremer Stadtmusikanten:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Prinzessin auf der Erbse. Hier war das Schaufenster recht dunkel, daher die schlechte Qualität. Könnt ihr die Erbse finden?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Max und Moritz:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vielleicht kann ich am Sonntag noch ein paar Märchen finden. Habt einen schönen Start ins Wochenende!

Ohrwurm

Es ist mein derzeitiger Ohrwurm. Wenn ich ihn höre, dann muss ich aufdrehen und mitwippen. Vor paar Wochen war ich beim Zahnarzt und gerade, als er meine Füllung erneuerte, lief das Lied. Ich musste innerlich lächeln und hätte am liebsten genuschelt „geiler Song“. Ging ja aber nicht 🙂

Als ich das Video dann zum ersten Mal sah, da war ich etwas überrascht über das „Äußere“. Aber so ist es, die unscheinbaren Leute oder die, die nicht dem heutigen Schönheitsideal entsprechen, haben die größten Stimmen. Manches Pop-Sternchen hüpft heutzutage halb nackt und obszön über die Bühne. Auffallen um jeden Preis.

Träumerle läuft unter Wordpress 4.7.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates