Träumerle

Der Blog zur Aue

Nebliges Meer

Sonnenschein, blauen Himmel und weißen Strand konnte ich dieses Mal nicht im Bilde festhalten. Es war jeden Tag grau, nur ab und zu blinzelte die Sonne mal durch die Wolkendecke. Aber auch Nebelfotos am Meer können schön werden.

Morgens waren wir fast immer allein am Strand. Hier die Seebrücke in Koserow, wo wir eine Ferienwohnung gemietet hatten. Perfekte Lage. Hinter dem Haus nur Wiese und Wald, in 3 Minuten waren wir am Strand.

Nebel 01

Ich mag solche Stimmungen. Man wartet irgendwie auf etwas. Dass eine Nixe auftaucht, ein Wassergeist. Dass ein Spukschiff am Horizont aus dem Nebel tritt.

Nebel 02

Hatten wir im September am Timmendorfer Strand viele Steine, so gibt es auf Usedom nur feinen Sandstrand.

Nebel 03

Ich hätte ewig laufen können. Aber der Magen meldet sich nun mal am Morgen, also zurück und erst mal frühstücken.

Nebel 04

Eine Strecke sind wir immer am Strand gelaufen und eine durch den Wald. Es gab unendlich viele neue Düfte für Johnny zu erschnüffeln.

Nebel 05

Am Dienstag nun ist der letzte Arbeitstag, dann haben wir Betriebsruhe. War ein schöner Dezember mit wenigen Arbeitstagen 🙂

16 Kommentare

  1. Harald:

    Hallo Kerstin,

    schon wieder eingelebt. So ein Wetter ist ja nicht gerade schön, wenn man Urlaub hat. Ich mag solche Stimmungen. Irgendwie ein bisschen mystisch und unheimlich. Aber Du brauchtest ja keine Angst zu haben, denn Du hattest ja Johnny dabei.

    Ich wünsche noch einen schönen Abend und eine gute Nacht.
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 22nd, 2015 07:45:

    Es sah schon schön aus am Morgen. Allerdings hätte ich gern auch mal richtig blauen Himmel gehabt zum Fotografieren.

    [Antwort]

  2. Mathilda:

    Oh ja, so ein Wetter hat was, das gefällt mir sehr gut liebe Kerstin.

    Liebe Grüße ♥ Mathilda

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 22nd, 2015 07:46:

    Es fehlte nur noch die Sonne, wenn sie sich durch die Wolken wagt. Ein klitzekleiner Sonnenstrahl, dann wäre die Situation perfekt gewesen.

    [Antwort]

  3. kelly:

    ich mag jedes wetter, diese aufnahmen gefallen mir sehr, nur zu weihnachten keimt immer der wunsch nach schnee.
    moin träumerle,
    genau die stimmung um sich ein wenig wegzuträumen, die lichter der festtage bringen uns schnell in die wirklichkeit zurück.
    hab einen feinen feierabend und geniesse die festtage.
    liebe grüsse von der kelly

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 22nd, 2015 07:48:

    Ja langsam wünschen wir uns ein ganz klein wenig Schnee. Ist aber weit und breit keiner in Sicht.
    Heut noch Büro aufräumen, Blumen versorgen, Tannenzweige entsorgen (sie stinken so in den Vasen), Reste einkaufen, dann ist es geschafft. Morgen noch mal zum Fleischer und in den Blumenladen (wir feiern am 1. Feiertag Geburtstage nach) und dann kann Heiligabend kommen.

    [Antwort]

  4. Ocean:

    Ooooh ..

    liebe Kerstin, nun schaff ich es seit langem endlich mal wieder, meine Blogrunde fortzusetzen, jetzt erst *schäm* – und das erste, was ich sehe, sind traumhafte Ostsee-Impressionen bei dir! Wie ich das liebe!

    In Koserow waren wir auch schon zweimal! Ich finde Usedom sehr schön, und gerade dieser Ort – wir haben uns auf Anhieb dort wohl gefühlt. Schön, dass ich dank deiner Fotos jetzt in der Erinnerung wieder dorthin versetzt worden bin 🙂 gerade in dieser Jahreszeit hat das sicher einen besonderen Reiz – und für Johnny ist es natürlich auch total spannend.

    Nun ist fast schon Weihnachten .. Ich hab mir fürs Neue Jahr vorgenommen, wieder mehr zu bloggen, wenn irgend möglich, jeden Tag – und auch öfters in meine Lieblingsblogs zu schauen – und wenn ich nur einen ganz kurzen Piep als Kommentar da lasse 🙂 die Erfahrung zeigt einfach, dass ich längere Kommentare auf Dauer nicht regelmäßig schaffe, zeitlich ..aber es fehlt mir auch so.

    Ich wünsche dir und deinen Lieben wundervolle Feiertage und eine besinnliche schöne Zeit 🙂

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 22nd, 2015 13:10:

    Immer wenn ich am Meer bin, dann muss ich auch an Dich denken liebe Ocean. Diese Reise hatte ich mir als Geburtstagsgeschenk gewünscht und ich bin dankbar, dass wir auch arbeitstechnisch alles regeln konnten. Jetzt war ich zwei Tage arbeiten und habe schon wieder frei.
    Stresse Dich nur nicht mit der Bloggerei, ich kann es verstehen.
    Liebe Grüße auch zu Dir.

    [Antwort]

  5. cane:

    Die Bilder sind super – ich finde Nebel wunderbar … dann taucht die Welt in totale Stille ein.

    Ich wünsche dir und deiner Familie eine ruhige und stimmungsvolle Weihnachtszeit … und einen guten Rutsch in das neue Jahr, falls wir uns nicht mehr lesen.

    Liebe Grüße von Carola

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 22nd, 2015 13:11:

    Ich war fast immer allein am Strand, nur ein vereinzelter Jogger und Hundebesitzer kam. Diese Stille am Morgen, da kann man seinen Gedanken nachhängen, mit sich selbst reden 🙂
    Dir auch alles Gute für das neue Jahr und vor allem erst einmal friedliche Feiertage.

    [Antwort]

  6. Klaus-Dieter:

    liebe Kerstin, ich möchte schon heute ein friedliches Weihnachtsfest ohne Stress und Kummer wünschen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 22nd, 2015 19:58:

    Danke Klaus. Ich war schon bei Dir und habe meine Weihnachtsgrüße da gelassen. Also dann bis nach Weihnachten wieder!

    [Antwort]

  7. Susanne:

    Nebelfotos faszinieren mich immer sehr und Deine Aufnahmen sind klasse geworden. Nur schade, wenn in der Urlaubswoche gar keine Sonne war, aber das können wir nicht ändern und ich sehe ja, dass Ihr es auch so genossen habt.
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 23rd, 2015 18:42:

    Meine Fotoausbeute ist daher dieses Mal auch nicht so groß. Macht keinen Spaß im ewigen Grau. Aber ein paar Aufnahmen kommen noch nach Weihnachten.

    [Antwort]

  8. Frau Fröhlich:

    Auch Nicht-Sonnen-Bilder machen eine Menge her. Das letzte aus dem Wald gefällt mir besonders. 🙂

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Dezember 27th, 2015 17:06:

    Das war auch eine schöne Stimmung und ich hätte mich geärgert, wenn ich da die Kamera nicht mit gehabt hätte.

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates