Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: April 2014

Zeit zum Pusten

Kaum recken sich die gelben Köpfe des Löwenzahn zur Sonne, schon können wir Pusteblumen entdecken.
Welches Kind hat nicht schon mal die kleinen Schirmchen fliegen lassen? Wir haben uns immer was dabei gewünscht.

 

Tausend kleine Schirmchenflieger
pustet fort der Wind.
Und weil man sich was wünschen kann,
so tut´s auch jedes Kind.
Tausend kleine Kinderwünsche
werden getragen vom Wind.
Damit sie bald in Erfüllung gehen
treibt er sie fort geschwind.
Und kommt ein Schirmchen bei dir vorbei,
so halt es niemals auf.
Irgendwo gibt es dann ein neues Blümchen,
das ist des Lebens Lauf.
K.L.

 

Pusteblume 01

 

Vernebelter Morgen

Nach dem traumhaften Morgen am Freitag bot sich mir am Samstag der totale Kontrast: Nebel und Düsternis überraschten uns in der Aue.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da erwartete ich statt Elfen graue Gestalten und Ungeheuer 😯 Bloß gut, dass ich Johnny an meiner Seite hatte :mrgreen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es herrschte Stille. Wahrscheinlich saß die Vogelwelt – sonst zwitschernd um diese Zeit – hoch oben in den Bäumen geduckt in ihren Nestern, Schutz suchend vor diesem unheimlichen Zustand.

Das alte Eisenbahnviadukt war nur zur Hälfte zu erkennen, den Rest verschluckte die Nebelwand:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der alte Karren passte perfekt zur mystischen Kulisse, stammt er doch aus alten – grauen – Vorzeiten:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aber der Tag meinte es doch noch gut mit uns, es wurde richtig warm mit Sonnenschein. Nur gegen Abend drohte Gewitter, welches aber nach 3 Tropfen an uns vorbei zog. So konnten wir noch draußen sitzen und grillen.

Traumhafter Morgen

Als ich heut früh die verträumten Augen aufschlug, da lächelten mich die ersten Sonnenstrahlen zaghaft an. Aber irgendwie war das Licht anders als sonst. Also flugs in die Sachen und ab zur Morgenrunde.
Der Dunst über der Aue war fast rosa, cremefarben!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es war ein eigenartiges Licht. Der Nebel über der Wiese löste sich langsam auf, also schnell noch ein paar Aufnahmen gemacht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In solch Momenten fühle ich mich wie in einer Traumwelt. Gleich müssten kleine Elfen auftauchen oder Nixen aus dem Wasser lugen, Kobolde aus den Erdhügeln schauen oder Wundervögel ihre Morgenlieder von den Ästen zwitschern.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diese Allee ist so zauberhaft und zauberhaft erstrahlte sie auch heut am Morgen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Nachmittag waren wir noch einmal an dieser kleinen Brücke. Johnny badete und erzeugte wieder Holzspäne. Die Fotos folgen später noch.

Ich wünsche allen Besuchern meines Blogs ein traumhaft schönes Wochenende mit glücklichen Momenten.

Gewitter am Abend

Blieb es gestern doch noch trocken, so kam gerade ein Gewitter. Ich hörte es in der Ferne grollen und dachte, da drehen wir lieber schnell die Abendrunde, bevor es da ist.
War aber schneller da als ich mit Johnny wieder daheim. Fazit: Hund und Frauchen waren klitschnass :mrgreen:

Der Bach „Pulsnitz“ fließt von der Aue aus durch die Stadt. An der „Baderbrücke“ kommen wir immer vorbei, wenn wir dann in den Stadtpark wollen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Man kann über kleine Stufen hinab steigen zum Wasser. Links und rechts des großen Bogens befinden sich noch kleine Durchlässe. Wenn die Pulsnitz Hochwasser führt, kann das Wasser noch in die Breite ausweichen.

Tunnelblick:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Johnny muss natürlich auch hier das Wasser kosten. Ist fein, dass wir überall Bäche haben. So ist im Sommer immer Frischwasser für Johnny da.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich hörte es krachen, die ersten Tropfen fielen. Also schnell Rückwärtsgang eingelegt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach der Dusche von oben bin ich gleich ab in die Wanne. Frauen müssen ja immer Haare waschen, wenn die nass geworden sind :mrgreen:

Nun strahlt die Abendsonne die Bäume an. Fantastisch! Gold-Grün das Blattwerk und der Himmel gewitter-blau. Doch der Regen tat gut, alles war so trocken.

Gewitterluft

Gewitter liegt schon wieder in der Luft, aber die Wäsche muss schnell noch trocknen auf der Leine.
Nach dem Mittag ging es in den Wald.
Ich suchte den großen Ameisenhügel, den ich schon mal zeigte mit den glänzenden Tierchen. Aber es wimmelte nur so, ich konnte nicht lange stehen bleiben. Die Fotos sind leider unscharf geworden, da werde ich später noch mal Anlauf nehmen.

April 01

In der Ferne konnte ich den Aussichtsturm im Naturschutzgebiet erkennen:

April 02

Wir kamen an einem der 3 Königsbrücker Solarparks vorbei.

April 03

Nun geht es an die Hausarbeit und wenn es bis zum Abend nicht regnet, werde ich noch gießen müssen.

Sommertag im April

Heut war Sommerwetter angesagt. 23 Grad hatten wir am Mittag, ein Gewitter war die Folge mit erfrischendem Regen. Doch es blieb warm und die Sonne scheint auch jetzt am Abend noch.
Nach dem Mittag ging es in die Aue das Grün genießen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aus dem Bach angelte sich Johnny einen dicken Ast. Das macht er immer rückwärts 😆

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann wurde geknabbert, geknurrt, geschoben, gewühlt, gekläfft. Ist immer das gleiche Schauspiel:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich habe gleich noch die Bettwäsche gewechselt und meine 4-Jahreszeiten-Decke auseinander geknöpft, brauche nur noch die etwas dickere Hälfte. Letzte Nacht war es so warm, da habe ich geschwitzt und nun die Übergangsdecken befohlen 🙂

Ostermontag

Nun ist Ostern 2014 schon fast Geschichte. Es ist eine schöne Geschichte mit Sonnenschein, sommerlichen Temperaturen, süßen Überraschungen, Grillen, Beisammensein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Letztes Jahr war Ostern kalendarisch gesehen eher. Da sah es so aus:

Ostern 2013-05

Also da hat es der Wettergott doch dieses Jahr wesentlich besser mit uns gemeint.
Habt alle noch einen gemütlichen Ostermontag!

Ostern 2014

Die letzten Einkäufe sind getätigt, es fällt einem ja immer noch was ein auf den letzten Drücker 😆
Da wir erst am Sonntag alle zum Kaffeetrinken zusammen kommen, wird es etwas ruhiger bis dahin. Also Zeit zum Ausspannen, sauber machen, Kuchen backen.
Morgen soll das Wetter nicht gerade freundlich werden, aber dann hoffe ich doch wieder auf Sonnenschein.

Ich wünsche allen Besuchern meines Blogs entspannte Feiertage voller Sonnenschein, süßer Überraschungen und Erholung.

Ostergruß

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates