Träumerle

Der Blog zur Aue

Hansestadt Hamburg

Unser erstes Ziel war Hamburg. Wir wurden herzlich empfangen vom Jürgen Stellinger und seiner Frau. Wir hätten gern alle gewusst, ob Johnny sie erkannte nach 3 Jahren. Die Freude war jedenfalls groß und wie man sieht, hatte Frau Stellinger ihren Spaß mit Johnny.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir hatten uns eine Ferienwohnung in der Nähe gesucht. Schon am ersten Morgen empfing mich der Sonnenaufgang.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Niendorfer Gehege lud zum Spazieren ein. Johnny konnte viele Hundedüfte aufnehmen. Es gibt ein Gehege für Damwild, das fand ich sehr schön.

Diese Allee muss im Sommer prächtig ausschauen. Das Morgenlicht färbte alles grünlich:

Hamburg 03

Am ersten Tag führten uns Jürgen und seine Frau durch die Stadt. Johnny fuhr überall mit: Bus, U-Bahn, Schiff. Hat super geklappt.
Wir unternahmen  zuerst eine Hafenrundfahrt. Das musste einfach sein und war sehr informativ.

Hamburg 04

Altes und neues Theater am Hafen:

Hamburg 05

Einfach nur noch ein paar Eindrücke:

Hamburg 06

Hamburg 07

Hamburg 08

Dann ging es durch die Stadt. Ein Gruppenfoto vor dem Rathaus – leider musste ich das Foto mächtig aufhellen, denn wir standen im Schatten:

Hamburg 09

Zu lang möchte ich die Beiträge nicht gestalten, das war es für den ersten Teil.

Hier lacht die Sonne seit gestern vom Himmel, alle Wäsche ist erledigt. Nach der Hausarbeit muss ich mich dann endlich dem Garten widmen. Überall blüht es – leider sprießt auch das Unkraut.
Kommt in ein schönes Wochenende!

34 Kommentare

  1. Ocean:

    Huhu liebe Kerstin, da bin ich gleich nochmal. Wie schön, du hast schon die ersten Aufnahmen von Eurer Reise. Ich freu mich über die Gruppen-Aufnahme von Euch allen 🙂 und herrlich, wie Johnny sich wälzt. Hamburg ist eine tolle Stadt – gigantische Gebäude sind das, und ihr hattet ja Kaiserwetter!

    Bei uns ist die Sonne mittlerweile fast weg, es ist stürmisch und dunkle Wolken haben sich breit gemacht. Schade .. Das Unkraut sprießt auch schon bei uns 😉

    Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende 🙂

    Liebe Grüße,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2014 18:51:

    Besser konnte das Wetter nicht sein. Nur am Morgen war es recht kühl, aber am Tage schwitzte man und brauchte die Sonnenbrille. Leider habe ich meine dann an der Ostsee verloren. Nun brauche ich eine neue, das grämt mich sehr.

    [Antwort]

  2. stellinger:

    Liebes Träumerle!

    Danke für Deinen Bericht und die interessanten Fotos vor Eurem Aufenthalt bei und mit uns. Auf weitere Fotos bin ich gespannt.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße zu Euch!
    I & J

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2014 18:51:

    Euch auch ein sonniges Wochenende lieber Jürgen!

    [Antwort]

  3. Soni:

    Super Stimmung bei dem Sonnenaufgang. Der Hafen ist aber auch sehr beeindruckend und vor allem dieser Raddampfer ist ja klasse.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2014 18:53:

    Ich bin auch im Urlaub oft zeitig aufgestanden, weil Johnny munter war und raus wollte. So konnte ich die ersten Tage den Sonnenaufgang erleben.

    [Antwort]

  4. Nadelmasche:

    Hallo,

    da hattet Ihr ja schönes Wetter zu Eurer Hafenrundfahrt,
    ich war voriges Jahr dort, klasse.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2014 22:01:

    Bin selbst erstaunt, wie blau doch der Himmel war. Das merkt man oft erst nachher beim Betrachten der Aufnahmen. Aber so schaut es wirklich prima aus!

    [Antwort]

  5. Bellana:

    Was für ein toller blauer Himmel im hohen Norden.
    Da macht eine Stadtbesichtigung dann gleich doppelt so viel Spaß. Hamburg gehört zu den Städten, die ich gerne einmal besuchen möchte.
    Grüßle Bellana

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 21st, 2014 22:02:

    Mit Hund konnten wir natürlich nicht so viel erleben wie ohne, konnten nicht shoppen oder Besichtigungen durchführen. Aber wir haben auch so einiges gesehen und sind zufrieden.

    [Antwort]

  6. Karl-Heinz:

    Vielen Dank fuer den reichbebilderten Bericht von Eurer Reise, Kerstin. Juergen hatte mir schon die Moeglichkeit gegeben, mir Euren Besuch von Hamburg auf einem Video-Clip anzusehen.
    Ich habe mal von mitte November 1946 als ich aus Schlesien kam, bis ende Juni 1957 als in die USA auswanderte, in Hamburg gelebt und in spaeteren Jahren immermal wieder besucht, wenn wir nach Deutschlang flogen. Mir ist damals Hamburg sehr ans Herz gewachsen.
    LG Karl-Heinz

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 22nd, 2014 14:21:

    Ja ich weiß, dass Du mal in Hamburg lebtest. Es ist eine riesengroße Stadt und man kommt aus dem Schauen nicht raus. Ohne Johnny hätten wir uns mehr ansehen können, aber so haben wir schon mal einen kleinen Einblick erhalten.

    [Antwort]

  7. kelly:

    wow – das i-tüpfelchen:
    hamburg mit dem theater am hafen (doppeldeutig),
    sieht zugegeben sehr eindrucksvoll aus.
    dann ein treffen mit lieben bekannten und der reeperbahnbummel, es gibt gewiss noch viele interessante fotos und berichte….

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 22nd, 2014 14:22:

    Reeperbahn musste natürlich sein – genau wie für den Herren die Herbertstraße 🙂

    [Antwort]

  8. katerchen:

    ein schönes Wochenende auch von hier Kerstin..und schwelge noch in den Erinnerungen..DANKE für die Bilder

    mit einem LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 22nd, 2014 14:23:

    Und wie ich noch schwelge 🙂 Ich muss Urlaubsfotos immer ganz oft schauen, bis ich genug davon habe.

    [Antwort]

  9. Harald:

    Hallo Kerstin,

    Du bist aber flott. Schon Bilder aus dem Urlaub und schöne noch dazu. 🙂 Hamburg steht schon immer auf meiner Liste. Ich war schon einmal da. Wir waren in Cuxhaven in Urlaub und haben mal einen Tagesausflug nach Hamburg gemacht. Es waren zwei Stunden Fahrt so dass außer einer Hafenrundfahrt und die Stadt rund um die Binnealster nicht viel blieb.

    Was nicht ist, kann ja noch werden.

    Liebe Grüße
    Harald

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 22nd, 2014 14:24:

    Na so was, bei mir grad umgekehrt. Hamburg gesehen und Cuxhaven hätte ich gern noch mal. Wir haben die Ostsee von rechts nach links abgegrast, nun müsste die Nordsee als nächstes folgen 🙂

    [Antwort]

    stellinger Antwort vom März 22nd, 2014 15:22:

    . . . und der Weg dorthin führt Euch hoffentlich wieder über Hamburg-Stellingen, liebe Kerstin!!!!

    LG und hoffentlich bis bald
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 22nd, 2014 15:32:

    Wir werden es in Erwägung ziehen lieber Jürgen, denn ganz bis nach Dänemark soll es auch noch mal gehen!

  10. Klaus:

    Liebe Kerstin, tolle Bilder von Hamburg, KLaus

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 22nd, 2014 14:24:

    Das Wetter spielte super mit, schönere Urlaubsfotos kann man gar nicht bekommen.

    [Antwort]

  11. Elke:

    Hallo Kerstin,
    da nimmt sich die Sonne wohl an deinen Fotos ein Beispiel. Wo habt ihr den blauen Himmel her??? Deine Hamburgbilder sind toll. Ich glaube, es ist ungefähr 40 Jahre her, dass ich mal in Hamburg war. Was muss sich diese Stadt verändert haben, vor allem am Hafen – nicht wiederzuerkennen. Diese vielen neuen Glaspaläste sind schon ein Hingucker. Sehr schön- dass ihr dort so großartiges Wetter hattet.
    Herzliche Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 22nd, 2014 15:31:

    Beim Betrachten der Fotos habe ich auch erst bemerkt, wie blau doch der Himmel war. Schöner ging es wohl kaum zum Fotografieren.
    Fortsetzung wurde soeben eingestellt.

    [Antwort]

  12. Waldameise:

    Geniale und wunderschöne Fotos. Da gerät man echt ins Schwärmen, liebe Kerstin. Ich meine, mich an euren Urlaub vor drei Jahren zu erinnern. Unglaublich, wie die Zeit vergeht.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 24th, 2014 07:51:

    Vor 3 Jahren waren die Stellingers das letzte Mal bei uns, wir waren noch nie bei ihnen. Nun aber 🙂

    [Antwort]

  13. minibar:

    Ein wundervoller, erfreulicher Bericht, liebe Kerstin.
    So schöne Fotos von der Natur, dem Hafen, der Rundfahrt, und ihr vier versteht euch blendend. Das ist auch bestens.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 24th, 2014 07:53:

    Die Wiedersehensfreude war groß. Ich hätte wirklich gern gewusst, ob Johnny sie wiedererkannt hat.

    [Antwort]

  14. Brigitte/Weserkrabbe:

    Hallo liebe Kerstin, da ward Ihr ja gar nicht weit weg von mir. Das nächste Mal kommt Ihr dann aber auch nach Bremerhaven, oder? Ich würde mich auch freuen, Euch mal hier zu treffen. Schöne Fotos vom schönen Hamburg und toll, dass Jürgen und seine Frau Euch alles gezeigt haben. Hamburg ist immer sehenswert. Und nun geht’s weiter an die Ostsee? Freue mich schon drauf.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 24th, 2014 07:59:

    Wir klappern die Ostsee von Ost nach West ab, nun fehlt nur noch die Nordsee. Da wollen wir ja auch noch mal hin – und dann treffen wir uns 🙂

    [Antwort]

  15. Ernst Blumenstein:

    Ein sehr schöner Bilderbericht über modernste Architektur und den Hafen. Wir erlebten vor einigen Jahren auch eine einmalig geführte Hafenrundfahrt. Ich mag Hamburg. 😀 .
    Ernst

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 24th, 2014 19:53:

    Eine Hafenrundfahrt muss man einfach machen, wir haben viel Interessantes erfahren und große Yachten gesehen.

    [Antwort]

  16. Susanne:

    Frau Stellinger und der Johnny scheinen sich ja prächtig zu verstehen :-).
    Diese Allee……die sieht ja wunderschön aus, sogar jetzt ohne Blätter.
    Oh, ihr habt Hamburg sogar vom Schiff aus gesehen, das muss ja klasse sein. Wir haben damals nur eine Busrundfahrt gemacht. Deine Bilder sprechen für sich und das Rathaus habe ich auch sofort wieder erkannt 😉
    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom März 25th, 2014 07:53:

    Johnny fühlte sich da im Garten so wohl, er kullerte und grunzte, dass wir nur so lachen mussten.
    Oh ja, die Allee hatte mich sofort fasziniert. Die würde ich gern mit Laub sehen wollen. Vielleicht kann Herr Stellinger mal im Sommer ein Foto machen 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates