Träumerle

Der Blog zur Aue

Enten-Gymnastik

Seit ich mit der Kamera zum Feuerlöschteich flitze, haben sich die Kormorane nicht mehr blicken lassen. Aber ich bleib dran.
Mittags steht die Sonne ungünstig, da muss ich gegen das Licht fotografieren und abends ist es schon duster. Aber was soll´s, ein paar lustige Fotos gibt es dennoch, wenn auch nicht ganz scharf.

Wusstet ihr, dass Enten gern Gymnastik treiben? Schaut mal: Das ist der Ententanz.


Und sie macht uns den Schlangentanz vor:


“Kopf verdrehen” heißt die folgende Darbietung:


Auf einem Bein stehen mussten wir früher auch im Sportunterricht:


“Wirbeltanz” – was ist vorn und was hinten?


Diese jedoch stand wie eine Eins – sie spiegelte sich so schön:


Ich fass es nicht. Während ich hier sitze und schreibe, kann ich durchs Wohnzimmerfenster den Feuerlöschteich sehen und genau drüber in der Luft kreisen 4 Vögel – sie tanzen fast, 2 Pärchen – ich glaub, es sind Kormorane. Das ist ja ein Ding, da muss ich weiter beobachten.

32 Kommentare

  1. juzicka:

    jöööö wie niedlich … ich watschle im moment auch so durch die gegend .. immer rutschig , immer aufpassen . Hoffentlich bleibt mir das denn nicht :P

    ganz liebe grüesslis und bleib weiter dran …. juzicka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 16th, 2012 15:39:

    Rutschig ist es hier auch und ich hab höllisch Bammel vorm Fliegen aufs Hinterteil, das würde meine Wirbelsäule nicht so gut finden. Also muss auch ich bei jedem Schritt aufpassen.

    [Antwort]

  2. Elke:

    Deine Entengymnastik gefällt mir, liebe Kerstin. Aber an die Kormorane in der Luft und dann noch zwei Pärchen glaub ich nicht so recht.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 16th, 2012 15:39:

    Es waren zwei mal zwei Vögel, die wie synchron durch die Luft flogen, hin und her, im Kreis, auf und ab. Enten waren das nicht. Ich wollte das Fernglas holen, aber sie sind über die Aue davon geflogen.

    [Antwort]

  3. Soni:

    Grins, Deine Entengymnastik ist einfach klasse. Na jeder muss sich ja irgendwie fit halten.

    LG Soni

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 16th, 2012 19:43:

    Richtig! Das Federvieh hat zudem noch den Vorteil, dass im Wasser alles viel leichter geht :lol:

    [Antwort]

  4. Gudrun:

    Also gibt es ihn doch, den Ententanz. :D
    Die Kormorane hast du vielleicht nicht getroffen, liebe Kerstin, aber schöne Studien hast du mitgebracht.
    Überhaupt: Ist den Enten nicht kalt an den Füßen, wenn sie im kalten Wasser auf dem Eis stehen?

    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 16th, 2012 19:45:

    Eine Ente habe ich versucht zu fotografieren, die putzte sich und tauchte immer den Kopf unter Wasser. Aber bei ca. 20 Aufnahmen habe ich es nicht geschafft, den richtigen Moment zu erwischen. Kalt scheint denen nicht zu sein, sie fühlen sich wohl!

    [Antwort]

  5. Harald:

    Liebe Kerstin,

    die Entenbildergeschichte ist einfach schön. Du hst Dir die passende Sätze einfallen lassen.

    Einen schönen Abend für Dich
    Harald

    Habt ihr noch Schnee??

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 16th, 2012 19:45:

    Ja wir haben noch Schnee. Tags taut er teilweise, jetzt gefriert die ganze Pappe. Morgen früh ist dann wieder Rutschen angesagt, wie ich das hasse!
    Viele Abendgrüße von Kerstin.

    [Antwort]

  6. Kerstin:

    *gg* Luschtige Fotos! Beim ersten musste ich grad herzhaft Lachen!
    Hast die Kormorane erwischt???

    LG Kerstin

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 08:02:

    Leider nein, aber irgendwann klappt es, da bin ich mir sicher.

    [Antwort]

  7. Marianne:

    Liebe Grüße in den Abend von Marianne

    Wunderschöne Entenparadefotos und Deine Texte dazu

    E
    R
    S
    T
    E

    S
    A
    H
    N
    E…..ich bin begeistert…….uuuuund mir ist noch was aufgefallen…

    ALLE haben saubere Füße laaaaaach

    bis denn Träumerle…..schönen Abend;-)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 08:03:

    Saubere Füße ja, aber auch warme? :lol:

    [Antwort]

  8. Susanne:

    Da sind Dir ja suuuuuuper Entenschnappschüsse gelungen, die Du auch noch wunderbar mit dem passenden Text versehen hast. Gefällt mir total gut….. genauso wie Dein Valentinspost. Nudelherzen, hatte ich noch nie, wo gibt’s denn so etwas?????

    LG Susanne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 08:03:

    Hab sie bei uns im Lidl gekauft.

    [Antwort]

  9. Lemmie:

    Hallo Kerstin!
    Die Kormorane wirst Du sicher noch einmal mit der Digi erwischen. Die Entengymnastik ist aber auch oho!
    Lieben Gruß
    Lemmie

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 08:04:

    Ja, irgendwann erwisch ich sie, war mit dem Biber und den Waschbären auch so.

    [Antwort]

  10. Brotbaecker:

    Liebe Kerstin, gebe es ehrlich zu: der Teich wird doch garantiert von einer Thermalquelle gespeist, denn bei so einem Wetter geht doch niemand freiwillig ins Wasser! ;-) Nicht einmal liebe Enten tun soetwas.
    Schöne Bilder haste gemacht, Danke!
    Liebe Grüße nach Köbrü senden Emma (schläft schon), Petra und ich ;-)

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 08:04:

    Nach Thermal sah das aber nicht aus. Im Sommer lässt sich hier keine Ente sehen, aber im Winter sitzen sie alle da und quatschen :lol:

    [Antwort]

  11. Anna-Lena:

    Danke für diesen herrlichen Lacher :lol: Das sollte man glatt mal nachmachen :mrgreen:

    LG Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 08:05:

    Nachmachen? Gut, auf einem Bein kann ich stehen. Den Rest lass ich lieber sein :-)

    [Antwort]

  12. wolfgang aus greifswald:

    Ente gut – alles gut.
    Und mir ist zu ohren gekommen, daß Du ins PommerLand kommst und ich kann Dir schonmal feinstes sonniges Spätwinterwetter für Sonntag und Montag ankündigen. Dienstag und Mittwoch ist das dann trüber und es gibt straffen West bis Südwest um die Ohren gepfiffen. Kältetechnisch immer am Tage etwas über in der N8 etwas unter Null. So hoffe ich, daß Ihr das Eis an der See noch erleben könnt und vll. treffen wir uns ja mal da zum KlönSchnack im KaffeeHaus Wolfsteller, wo’s den leckersten TortenKuche vonner Welt gibt. Aber nun kommt erstmal heil und wohlbehalten hier oben an. GLGr vom ollen grauen Wolf aus der schönsten Hansestadt am Ryck.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 08:07:

    Ich würde am liebsten gleich losfahren, um noch etwas Winter zu erwischen. Aber morgen ist hier Faschingsumzug ums Haus, da müssen wir nachher sauber machen. Und Sohnemann mit Freundin macht mit beim Umzug, da muss ich doch noch fotografieren. Und mein Neffe mit Freundin auch. Ich muss mal schauen, ob ich Deine Handynummer habe, ansonsten mail ich noch mal.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  13. Follygirl:

    Wirklich ganz klasse gelungen! Schöne Entenbilder! Ich wäre froh, wenn meine auch mal so gut würden, denn ich mag sie wirklich sehr gern!
    LG und einen schönen Tag, Petra

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 08:07:

    Vielleicht redest Du mal mit den Enten? Erzähl ihnen, dass sie ins Internet kommen, wenn sie sich Mühe geben :lol:

    [Antwort]

  14. katerchen:

    Kerstin die Kormorane kommen hier auch in MENGEN durch die Lüfte..

    die stehende Ente..was ist die schön..

    einen LG vom katerchen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 19:52:

    Ja, die stehende Ente hat so eine schön gemusterte Brust. Kormorane werden mir schon irgendwann vor die Linse kommen, und wehe, der kläffende Hund kommt wieder dazwischen :-)

    [Antwort]

  15. Katinka:

    …und hoch die Füße! :-))

    Liebe Kerstin,
    die Aufnahmen sind große klasse, ich habe gerade sehr gelacht und weiß jetzt auch, woher der Ententanz kommt :-)))

    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende
    Katinka

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 19:53:

    Die Ente wedelte eine ganze Weile mit dem Fuß, das musste ich doch im Bilde festhalten :-)

    [Antwort]

  16. Ocean:

    Huhuu liebe Kerstin :)

    die Entchen sind aber wirklich super-sportlich, daran sollte ich mir mal ein Beispiel nehmen *gg* Herrliche Fotos zeigst du uns hier.

    Danke dafür, und ganz liebe Wochenendgrüße an dich,
    Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Februar 17th, 2012 19:54:

    Nee, solche Verrenkungen verkneif ich mir. Auf einem Bein geht ja noch, aber den Rest lass ich lieber die Enten machen :-)

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.0
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates