Träumerle

Der Blog zur Aue

Tierisches – Teil 2

Habe gerade noch lustige Fotos gefunden von Johnny, die sind auch kürzlich entstanden.
Er liebt Socken über alles. Wehe, da liegen welche irgendwo auf dem Boden – bevorzugt im Kinderzimmer.  Die sind weg wie nichts 😆

Ich lass ihn mal selbst erzählen:

Hallo ihr Lieben. Also was sagt Frauchen da? Kann ich doch nichts dafür, dass die Socken so gut riechen. Und sie sind so dehnbar und weich. Mit einer schmutzigen Socke zu spielen ist ja sooo schön.

Noch schöner ist natürlich ein Doppelpack. Manchmal erwisch ich gleich mehrere, da ist meine Schnauze ganz schön voll. Geht natürlich nur im losen Zustand. Sind sie zusammen gelegt, bekomm ich nicht so viele fort 🙂

Die trag ich dann ganz stolz durch die Wohnung, „schaut mal, was ich habe“!

Aber leider versteht keiner den Spaß. Sie rennen dann alle wie wild hinter mir her und wollen die Socken wieder haben. Drunter verstecken geht leider nicht, hab ich schon ausprobiert.

Am Wochenende kommt Student Robert wieder heim. Wenn er seinen Wäschebeutel auskippt, muss ich mich sputen, da gibt es bestimmt wieder welche zu holen 😀
Und jetzt geh ich suchen. Frauchen hat grad Wäsche aus dem Trockner geholt. Mal sehen, ob ihr eine runter gefallen ist. Machts gut!

31 Kommentare

  1. Harald:

    Hallo Johnny,

    was ist an Socken besonderes? Der Geruch? Lass Dich beim Socken klauen nur nicht erwischen.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 07:59:

    Ja, die duften so nach Robert. Und Robert tobt immer so schön rum mit mir, jagd mich durchs Haus oder den Garten.
    Ein liebes Wuff von Johnny.

    [Antwort]

  2. Gudrun:

    Katzen legen sich auch unglaublich gern auf getragene Socken. Wahrscheinlich riecht es da am besten nach dem Lieblingsmensch. 😀

    Liebe Grüße von der Gudrun

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 08:00:

    Hab gehört, Hunde liegen so gern heimlich im Bett von Frauchen oder Herrchen, weil es da so intensiv nach ihnen riecht und sie wollen ihnen ganz nah sein. So wird es wohl auch mit der Wäsche sein.
    Viele Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  3. Marianne:

    Der sockenklauende Hund, ich lach mich kaputt 😀

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 08:01:

    Nur lachen, nicht kaputt lachen bitte 😆

    [Antwort]

  4. Sammy:

    gruess mal das kleine suesse sockenmonster von mir.

    *winke*
    Sammy

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 08:02:

    Mach ich!

    [Antwort]

  5. Marianne:

    Huhu Johnny….da haste aber ein schönes Hobby. Unsere Katze legte sich gerne sofort auf Schuhe wenn man sie auszog…..und Socken ja, die mochte sie auch sehr gerne…ich kann Dich also voll verstehen.

    Schöne Grüße an Frauchen von Marianne

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 08:03:

    An Schuhe geh ich nicht, aber Socken gibt es doch so viele. Frauchen soll mal nicht so sein und mir eine geben. Einmal durfte ich eine alte kaputte Socke so richtig zerfledern. Die war nachher doppelt so lang – Stretch sei dank 🙂

    [Antwort]

  6. Brigitte:

    Lieber Johnny,
    dir kann geholfen werden. Ich hätte da auch noch ein paar Exemplare liegen. Musst dich aber beeilen, denn gleich wandern sie in die Waschfee.
    Tschüssi Brigitte

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 14:45:

    🙁 Zu spät 🙁 Aber Danke für das Angebot 🙂

    [Antwort]

  7. Ute:

    Ich hatte mal einen Zwergrauhhaardackel, der hat seinen Kopf immer in die Arbeitsstiefel von meinem Mann gesteckt (nach einem 10 Std. Arbeitstag) *urks*

    LG aus Stetten a.H.

    Ute

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 14:46:

    Boah – wie lecker 🙂 Aber wenn Hundis das mögen, dann sollen sie mal ruhig.

    [Antwort]

  8. katerchen:

    Kerstin ..da sind sie wohl ALLE gleich.Socken..alles meine
    LG vom katerchen und DANKE für diese netten Fotos

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 14:46:

    Richtig, alles meine! Das klingt so lustig.

    [Antwort]

  9. Mamü:

    Wie süß, liebe Kerstin.
    Wie Johnny sich mit Hingabe den Socken widmet. 🙂 Herrlich. Diesen Ausdruck kenne ich von Pepper auch, aber Socken lässt er zufrieden. Wir geben ihm schon mal ein altes T-Shirt von meinem Mann. Wir machen da einen Knoten rein, so eignet es sich zum Ziehen und Zerren. 🙂 Kleidungsstücke, die uns gehören, rührt er nicht an. Unser Hund ist, was das angeht, ungewöhnlich brav. 🙂 Wenn er einen Knochen hat, dann legt er ihn schon mal in unsere Schlappen oder Schuhe, benutzt die Schuhe als Hilfsmittel, um den Knochen besser bearbeiten zu können. 😀

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 14:47:

    Da musst Du ja immer erst den Schuh kontrollieren, ob noch was drinnen liegt, bevor Du rein schlüpfst 😀

    [Antwort]

  10. Anna-Lena:

    Hunde sind so anspruchslos. Auch unsere lieben ausrangierte Socken und toben gern damit herum 😆 Und wehe, die eine klaut der anderen die Socke 8-O…

    Amüsierte Grüße
    Anna-Lena

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 14:47:

    Dann gibt es bei euch richtig Machtkampf um die Socke, da nann erst!

    [Antwort]

  11. Elke:

    Ja herrlich! Mit Socken haben die Katzels nichts am Hut, dafür werden immer alle Schuhe ausführlich beschmust.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 14:48:

    Beschmust? Ach wie niedlich. Ich hoffe für sie, Du hast weiche Hauspantoffeln 😆

    [Antwort]

  12. stellinger:

    Die Erklärung für Johnnys Vorliebe für getragene Socken ist einfach: Vielleicht haben die Dinger einen für den Hund animalischen Geruch.

    LG Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 27th, 2011 19:10:

    Nun ja, das können wir uns als Mensch wohl verkneifen – auf getrockene Socken abfahren 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  13. Katinka:

    Hihi wie süß 🙂
    L.ia klaut immer meinen Hausschuh. Aber sie kaut nicht drauf herum sondern legt ihn nur in ihr Körbchen 😉

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 28th, 2011 17:45:

    Ach wie süß – sie will damit kuscheln 🙂

    [Antwort]

  14. Soni:

    Die einfachsten Sachen sind die tollsten Spielzeuge *gg* süße Fotos.

    LG Soni

    [Antwort]

  15. minibar:

    Hey Johnny, du bist mir ja einer!
    So lecker riechende Socken, nur fressen geht wohl leider nicht, lach.
    Die Socke auf demKopf steht dir besonders gut, pruuuust.
    Dann such mal schön, ob du wieder welche findest.

    [Antwort]

  16. Brigitte:

    Hallo Kerstin,

    das ist ja ein ganz Lieber! Wahrscheinlich seine Marotte, das Socken klauen. Unser Katertier,das hat ganz viele Marotten, da ist Johnny ja harmlos!

    Wünsch dir ein ganz schönes Wochenende!

    Lieben Gruß, Brigitte

    [Antwort]

  17. Ocean:

    herrlich 🙂 🙂 und Lisa ist genauso ein Socken-Fan 😉 war sie schon als Welpe.

    Sie würde dir auch die Socken ausziehen, lach – mittlerweile macht sie das nicht mehr von sich aus, sondern nur noch nach Aufforderung *g* ist immer total witzig und sie freut sich wie eine Schneekönigin.

    Das Schweinchen ist ja niedlich..klasse Bilder sind das, die tierischen Impressionen 🙂

    Nochmal ganz liebe Grüsslis zu dir, Ocean

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom Oktober 31st, 2011 16:56:

    Socken ausziehen, ja das fehlt noch. Aber wehe, ich ziehe unterm Schreibtisch die Hausschuhe aus. Da ist sofort einer da und will an die Socken 🙂 Ist wohl oft das gleiche mit den Schnuffelnasen 🙂

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.9.8
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates