Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Donnerstag, 7. April 2011

Ruhe vor dem Sturm

War das windig heut! Zwar kletterte das Thermometer ganz schön nach oben, aber es wehte ein kräftiger Wind. Am späten Nachmittag kam ein kräftiger Regenguss, nun hat es sich abgekühlt.

Mittwoch Morgen gab es wieder Nebel in der Aue.

                        

Aber wenn die Sonne über den Berg kommt, das sieht sooo schön aus.

                        

Der Rasen am Haus war benetzt mit Morgentau, der glitzerte in der Sonne. Wie tausend kleine Perlen.

                        

Gleich am Haus blühen die kleinen Veilchen im Gebüsch.

                        

Sogar im Baum blühen Buschwindröschen. Das sieht so ulkig aus.

                          

Ich muss morgen schon zeitig auf Arbeit, hab dafür auch zeitig Feierabend. Und ab Montag haben wir eine Woche Urlaub! Allerdings nicht zur Erholung, sondern Renovierung. Die Schlafstube ist fällig. Mal sehen, wie weit wir kommen.

Träumerle läuft unter Wordpress 4.8.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates