Träumerle

Der Blog zur Aue

Archiv: Dienstag, 18. Januar 2011

Wie Frühling

War das schön gestern! Mittags nach dem Essen bin ich mit Johnny los in die Aue. Die Sonne schien mir ins Gesicht, einzelne Vögel zwitscherten, es war verhältnismäßig warm.
Das Viadukt warf einen Schatten, das sieht aus wie eine Rampe, lustig nicht?

Die Pulsnitz führt wieder fast normal viel Wasser, wenn auch an einigen undichten Stellen des Flussbettes das Wasser auf die Wiesen schwappt. Die Wege sind zwar glitschig, aber mit meinen derben Hunde-Schuhe geht das schon.

                          

Selbst die Pferde auf der Koppel hatten anscheinend Frühlingsgefühle, eins lag einfach da und genoss die Sonne.

                           *

Und unter dem Schnee kommen nun schon wieder Pilze hervor.

So könnte es wegen mir aus bleiben. Leider soll es ab morgen wieder kälter werden und sogar schneien.
Heut hab ich Frisörtermin – Frühling machen auf dem Kopp :-)

Jetzt fällt mir vor Schreck ein, ich hab den Krempel-Tag vergessen. Wird nachgeholt.

Träumerle läuft unter Wordpress 4.0
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates