Träumerle

Der Blog zur Aue

Leckeres

Mein Sohn hat sich dieses Wochende zum Mittag was Leckeres mit viel Gemüse gewünscht. Also gibt es morgen eine Fischpfanne, ich hab da ein tolles Rezept. Am Donnerstag hatte ich Hähnchenbrustfilet mit Gemüse und Wildreis dazu – lecker, lecker. So ähnlich sieht es dann auch mit Fisch aus.

                        

Wie wäre es mal wieder mit einer Kokosnuss zum Nachtisch? Sieht schon ulkig aus, wenn man da das “Werkzeug” herzu holt, um sie auf zu bekommen.

                        

Johnny geht es wieder besser, er kann schon wieder rumalbern und durch die Gegend tollen. Ich muss mich noch schonen, dabei wollte ich am Wochenende wieder auf Bilderjagd gehen. Die wird sich auf Blümchen in der Wohnung und im Garten beschränken.
Ich danke euch für eure lieben Worte und Genesungswünsche, sie haben mich echt gerührt.
Habt ein schönes Wochenende, genießt die Freizeit und hoffentlich Sonnenschein.

24 Kommentare

  1. Fred:

    Liebe Kerstin,

    sieht das lecker aus, eine Fischpfanne wird deinen Jungen verwöhnen, der hat es sehr gut :-)

    Ich habe mal ein Messer abgebrochen, was tut man nicht alles um das Ding zu knacken :-)
    Habe gerade von deiner Langeweile gelesen, ich kann dich gut verstehen, wenn man in den eigenen vier Wänden festgenagelt ist, das ist schlimm. Manchmal ist alles so richtig schön ” Öde “, sagt man doch wenn auf nichts Lust hat, oder?
    Ich gucke mal zur Wäsche rüber, mein Nachbar ist so lieb, bietet mir immer seine Waschmaschine an, echt klasse von ihm.
    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung,

    liebe Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 17th, 2010 10:51:

    Hallo Fred,
    meine Mam ist gerade da und da hab ich ihr Deine Grüße ausgerichtet. Dankeschön! Hab ihr Deinen Blog gezeigt und sie hat festgestellt, dass Du ein netter und gut aussehender junger Mann bist, so ein Kompliment! :-)
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße an Dich zurück.

    [Antwort]

  2. Fred:

    Wie bitte, also nun bin ich fix und fertig,
    dass muß ich erstmal sacken lassen. Kann sie noch ein paar ” Grüße ” ab ??? :-)

    …ich schwebe hier im Raum….

    Vielen Dank..Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 17th, 2010 11:17:

    Freu Dich drüber, sie hat das wirklich ernst gemeint und sich Deine schönen Bilder angeschaut von den letzten Tagen. Also – genieße dieses Kompliment!

    [Antwort]

  3. Fred:

    :-) Mache ich sehr gerne :-)

    [Antwort]

  4. stellinger:

    Liebes Träumerle,

    allmählich wird es mit dem Fred peinlich. Erst baggert er Dich nach Strich und Faden an und nun ist Deine Mutti dran. Ich glaube, ich muß mal ein ernstes Wort mit ihm reden. ;-) (ist nur Spaß).

    Deine Fischpfanne sieht ausgesprochen lecker aus. So’n bisschen italienisch. Ich meine, wegen der Farben (grün, weiß, rot). Da wird Dein Sohnemann freuen.

    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung, grüße bitte Deine Mutti, die Dir so hilfreich zur Seite steht, unbekannterweise von mir und — zeig’ ihr bitte auch mal meinen Blog.

    Herzliche Grüße aus Hamburg von
    Jürgen

    P.S. Schone Deinen Rücken, mach’ keine falsche Bewegung und halte ihn warm!

    (“Dr.” Jürgen)

    [Antwort]

    stellinger Antwort vom April 17th, 2010 13:42:

    Da wird Dein Sohnemann sich freuen — muß es heißen.

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 17th, 2010 14:12:

    Lieber Jürgen, ich hab so viel Spaß mit den lustigen Kommentaren – man hat ja sonst nichts zu lachen. ;-)
    Hab meiner Mam auch Deinen Blog gezeigt und weißt Du, was der erste Satz war? “Der sieht ja aus wie Roger Whittaker”! Stimmt, dachte ich, ihr habt Ähnlichkeit auf dem Foto.
    Sie ist grad wieder heim, wir haben noch zusammen Mittag gegessen (gab Grützewurst mit Sauerkraut und Kartoffeln und als Nachspeise Eis).
    Ich knipse grade Wohnungs-Blümchen (Flammendes Kätchen) und ärgere mich, weil draußen voll die Sonne scheint.
    Danke für Deinen lieben Gruß und mach Dir einen schönen Tag mit Deiner Frau.

    [Antwort]

    stellinger Antwort vom April 17th, 2010 17:43:

    Liebe Kerstin,

    wie Roger Whittaker? Na, das ehrt mich aber — vielen Dank an Deine Mutti, aber ich bin noch etwas jünger als RW. Dafür ist er um vieles vermögender. Das gleicht sich dann wieder aus.

    Einen schönen Abend wünscht Dir und Deinem Mann
    Jürgen

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 17th, 2010 17:50:

    Hab keine Ahnung, wie alt er inzwischen ist. Aber er sah zumindest mal so aus. Ich wünsche Dir auch noch ein paar schöne Stunden heut, ich bin grad wieder am Stricken.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  5. Elke:

    Hallo liebe Kerstin,
    da können sich die Kranken ja momentan zusammentun – ist das vielleicht doof! Ich wünsche dir gute Besserung. Bei mir geht’s allmählich wieder aufwärts, aber ich bin schon sauer, dass ich die letzten Tage meinen Mann samt Schwägerin allein losziehn lassen musste. Heute haben die beiden noch eine Fahrradtour gemacht, das war mir auch noch zuviel, aber immerhin konnte ich mich schon wieder ein bisschen im Garten umtun. Wir haben herrliches Wetter und vor allem himmlische Ruhe – kein Flieger über Frankfurt! – Pflege dich noch ein bisschen, damit es dir bald wieder gut geht.
    Lieben Gruß
    Elke

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 17th, 2010 17:06:

    Hallo Elke, ich bin grad aus dem Garten hochgekommen. Habe eine ganze Weile in der Sonne gesessen, die Augen zu – das tat so gut. Dann hab ich bissel rumgeknipst – zig Gänseblümchen, Gartendeko, Unkraut, Hauptsache etwas. Ich wünsche auch Dir weiterhin Besserung, damit auch Du wieder auf Tour gehen kannst.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünscht Dir Kerstin.

    [Antwort]

  6. Der Brotbaecker:

    Guten Abend Träumerle,
    wünsche Dir gute und schnelle Besserung – ist ja echt doof, wenn maan bei dem schönen Wetter Hausarrest hat!
    An dem Rezept hätte ich Interesse, wenn Du es mal verschriften könntest, wäre schön!
    Einen schönen Sonntag – fahre übrigen morgen wieder mal an Deiner Aue vorbei!
    Herzlichst Der Brotbaecker

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 18th, 2010 08:20:

    Guten Morgen,
    ich werde heute alles dokumentieren und dann zeige ich es mit Rezept, okay. Also wenn Du auf der Umgehungsstraße langfährst, dann halt mal Ausschau. Wenn da jemand in roter Jacke gaaanz laaangsam langschleicht und von einem Hund gezogen wird, dann bin ich das. :lol:
    Ich wünsche Dir ebenfalls einen schönen Sonntag, Danke fürs Reinschauen.

    [Antwort]

  7. martine:

    da bin ich mal ein paar tage blogtechnisch nicht unterwegs, schon les ich, dass auch ihr krank seid/wart… ich hab nix gemacht *schwöör.

    hoffe, es geht euch langsam wieder besser.
    das essen sieht ja echt lecker aus *schmacht… da könnte man direkt zugreifen.

    wünsch dir ein schönes restwochenende und nen tollen start in die neue woche.

    liebe grüße, martine

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 18th, 2010 14:23:

    Hallo Martine,
    Johnny ist wieder voll okay, ich leider nicht. Die Fischpfanne von heut Mittag hab ich dokumentiert und werde sie morgen nebst Rezept zeigen.
    Danke für die netten Worte, hab auch Du noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    [Antwort]

  8. Irmi:

    Hallo, Kerstin, Deine Fischpfanne läßt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Sieht nicht nur toll aus (das Auge will bekanntlich mitessen) sondern schmeckt sicherlich auch gut.
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir
    Irmi

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 18th, 2010 18:18:

    Hallo Irmi und willkommen in meiner Welt. Darf ich fragen, über wen Du hier gelandet bist? Die richtige Fischpfanne gibt es morgen zu begutachten (auf dem Foto war Hähnchenbrustfiltet). Da es gewünscht wurde, werde ich morgen das Rezept und Schritt-für-Schritt-Fotos zeigen. Uns jedenfalls hat es wieder total geschmeckt.
    Ich schau dann mal bei Dir rein. Danke für den Besuch und ebenfalls noch einen schönen Sonntag.

    [Antwort]

  9. Fred:

    :-) Liebe Kerstin :-)

    wie geht es dir?

    Herzliche Grüße, Fred

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 18th, 2010 18:38:

    Hallo Fred, na so eine Überraschung. Hund okay, Frauchen nicht. Es geht nicht so schnell wieder besser, das Spiel kenn ich nun schon seit 10 Jahren. Morgen geh ich erst mal auf Arbeit, dann nachmittags zum Doc.
    Morgen gibt es meine Fischpfanne zu begutachten.
    Dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße an Dich zurück. :razz:

    [Antwort]

  10. Fred:

    um 9 raus…um 16 wieder hier, aber bei dem Wetter gehe ich nochmal raus :-)

    Lecker Rezept…und mein Teller bleibt ” leider ” leer :-(

    [Antwort]

    Kerstin Antwort vom April 18th, 2010 18:45:

    Kannst es doch dann mal nachkochen!

    [Antwort]

  11. Fred:

    Es wird ” vielleicht ” schwer für dich morgen, aber ich verrate nichts..

    Gute Besserung, bitte geht es dir schnell wieder besser. Einen lieben Drücker für Johnny :-)

    [Antwort]

  12. Fred:

    Hier habe ich keine Lust… :-(

    [Antwort]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Träumerle läuft unter Wordpress 4.0
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates